Seite 15 von 16 ErsteErste ... 513141516 LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 150 von 153

Motorrad Fehlkäufe - gebt´s schon zu...

Erstellt von on2wheels, 08.03.2013, 21:48 Uhr · 152 Antworten · 29.535 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.08.2004
    Beiträge
    444

    Standard

    Zitat Zitat von Edda Beitrag anzeigen
    Moin Tach!!
    mein Absoluter fehlkauf R1100GS
    und dafür hab ich vorher meine rot-weiße Paris Dakar 2V verkauft(die einzig wahre GS!!!!)

    Und heute bekomme ich Trännen in die Augen wenn ich eine sehe.

    Mfg Edda
    Die hast du nicht zufällig Anfang 1999 verkauft?

  2. Registriert seit
    30.10.2013
    Beiträge
    949

    Standard

    Zitat Zitat von Edda Beitrag anzeigen
    Moin Tach!!
    mein Absoluter fehlkauf R1100GS
    und dafür hab ich vorher meine rot-weiße Paris Dakar 2V verkauft(die einzig wahre GS!!!!)

    Und heute bekomme ich Trännen in die Augen wenn ich eine sehe.

    Mfg Edda
    Moin Edda,
    hab ich jetzt erst gelesen: Da haben wir wohl beide den gleichen Qutasch gemacht...
    Nun ja, ich brauchte damals die Kohle für die 1150er...
    So sah sie aus:

    100gsseite.jpg

  3. Registriert seit
    03.03.2012
    Beiträge
    325

    Standard

    Zitat Zitat von Bahnburner Beitrag anzeigen
    Hallo "Wartburg",

    so richtig auf der Höhe der Zeit war Anfang der 80er ein schlitzgesteuerter 250er Zweitakter mit 21 PS aber nicht, oder?
    Zumindest war die 12V-Anlage und die Scheibenbremse ein Quantensprung ggü. der TS ( die, als sie 1973 raus kam, schon veraltet war ). Also sooo unzeitgemäß war die ETZ nicht. Für die Stadt und Landstraße nach wie vor ein richtig gutes Motorrad und vorallem sehr wartungsarm/frei ( vor Allem im Gegensatz zu meiner ES ).

    Mit einer GS können die nat. nicht mithalten, klar.

    VG Daniel

  4. dieter10 Gast

    Standard

    Ich hatte in meinem Leben nur einen richtigen Fehlkauf und das war eine Horex Rebell Enduro 40.
    Zu zweit pfeiften die Federbeine la Paloma und dann überholte mich noch das Ritzel und die Kette zerschlug ein Teil vom Gehäuse.
    Egal, dann gab es mit Rechtsanwalt eine Wandlung und es kam eine der ersten Yamaha DT80 ins Haus.
    Lange, lange ist es her.
    Von meinen Verkäufen bereue ich nur die BMW R100CS umgebaut mit Pichler Vollverkelidung in coloradorot Metallic.
    Die ist mit uns durch dick und dünn gegangen.

  5. Registriert seit
    17.05.2005
    Beiträge
    76

    Standard

    So dann will ich auch mal meinen Zweiradwerdegang loswerden

    Fing alles an mit meiner Hercules Ultra 80 AC.....mit 16 Jahren war das ein geiles Teil. Absolut kein Fehlkauf.
    Danach ohne Unterbrechung bis heute:
    Suzuki GSX550EF
    Kawasaki GPZ900R
    Kawasaki ZX10
    Suzuki GSXR1100R
    Suzuki VX800
    Yamaha XJ900
    Yamaha XV1000
    Suzuki VS1400
    Honda CB750
    Szuki GSX1100G
    BMW R1100RS
    BMW R1100R
    BMW R1100GS
    BMW F650
    BMW R100R
    BMW R1150GS
    BMW F650GS Dakar
    BMW R1200GS .....die habe ich jetzt seit 10 Jahren und gebe sie auch nicht mehr her

  6. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    5.974

    Standard

    Eine komische Zweiradhistorie...seit 8 Mopeds nur noch BMW...was sagen die BMW-Kritiker, Starrsinn oder Verblendung??

    Ich kann noch nicht mitreden, habe erst seit 5 Jahren meine erste BMW, davor immer Japaner, KTM und so. (rd. 25 Stück)

    Aber mit der GS immer noch nicht die Nase voll vom Propeller, mein Kugelfisch fährt einfach zu schön...

  7. Registriert seit
    17.05.2005
    Beiträge
    76

    Standard

    Und als zweitmopped wollte ich noch was leichtes....

    Erste eine Honda FX650Vigor probiert.....na ja....nicht wirklich.

    Habe dann doch noch die richtige gefunden.

    BMW G650Xcountry

    Bin also, zur Zeit, seeehr zufrieden mit dem was ich habe.

    Wünsche euch allen viel Spaß mit euren Mopeds.

    Auch wenn mich nicht alle wirklich überzeugen konnten.....so hatte ich doch auch mit allen schöne Erlebnisse.....und habe heute noch schöne Erinnerungen.
    Das schlechte vergisst man doch sehr viel schneller

    Gruß
    Harald

    PS: Um das alles besser einschätzen zu können.....bin jetzt 48 Jahre alt.

  8. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.107

    Standard

    Ich bereue NICHTS alles was ich hatte und habe ,waren und sind Wunschkinder und bin Glücklich .....

    XT 500 so schön wie es damals war ,ich wollte keine mehr haben ...so wie es ist ist es gut ...!

  9. Registriert seit
    27.06.2013
    Beiträge
    311

    Standard

    Zitat Zitat von Wartburg 311 QP Beitrag anzeigen
    Zumindest war die 12V-Anlage und die Scheibenbremse ein Quantensprung ggü. der TS ( die, als sie 1973 raus kam, schon veraltet war ).
    Hallo "Wartburg" Daniel,

    ja, natürlich, verglichen mit der TS und erst recht mit der ES ist eine ETZ schon modern... (Scheibenbremse war aber Sonderausstattung!).
    Wie gesagt, ich mag die Emmi ja recht gerne, "muss" mir auch wieder eine herrichten (ich hab noch die ein- oder andere und die meisten Teile auch ).
    Und wie auch immer man die in den 80ern gesehen hat - heute ist sie auf jeden Fall ein "Oldie".

    Grüße
    "Bahnburner"
    Matthias

  10. SLK
    Registriert seit
    03.02.2014
    Beiträge
    613

    Standard

    Moin,

    meine größten Fehlkäufe waren Hondas. Zuerst habe ich 1973 'ne Honda CB 125 als erstes "großes" Motorrad nach meiner Zündapp KS 50 SS gekauft. Mit der Honda hatte ich nur Ärger. Als meine Freundin mal fuhr ( sie war mit 60 kg sicher nicht übergewichtig), riss beim Anfahren die Kette.

    Einige Monate später hatte ich einen kapitalen Motorschaden. Der Motor hatte einen Kolbenklemmer, dadurch wurde der Kolbenbolzen aus dem Kolben gerissen und das Pleuelauge war dann leicht oval. Weil die Kurbelwelle mit den Pleueln verpresst war, musste auch diese getauscht werden.

    Danach hatte ich zwei Yamahas, eine DS 7 und dann eine RD 350, die waren klasse. Als nächstes folgte 1976 die CB 500 Four. Auch mit dem Mopped gab's teure Schäden. Zuerst hatte es einen Getriebeschaden, Schaltgabeln und -klauen waren krumm. Kaum lief es wieder, schon kam der nächste Schaden. Die Lager der Nockenwellen hatten gefressen, damit hatte der Zylinderkopf einen Totalschaden.

    Beide Hondas waren noch nicht alt und werkstattgepflegt, Öl wurde nach Vorgabe gewechselt und der Ölstand regelmässig geprüft.

    Seitdem kommt mir keine Honda mehr auf 'n Hof.


 
Seite 15 von 16 ErsteErste ... 513141516 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.09.2012, 23:35
  2. Was habt ihr alles schon auf dem Motorrad gemacht
    Von Christian S im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 23.10.2011, 18:02
  3. Gebt Euch das mal:
    Von zonko im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.05.2011, 01:18
  4. Gebt mir HP2 - Info!
    Von noka im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.08.2006, 16:47