Seite 6 von 16 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 153

Motorrad Fehlkäufe - gebt´s schon zu...

Erstellt von on2wheels, 08.03.2013, 21:48 Uhr · 152 Antworten · 29.540 Aufrufe

  1. Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    505

    Standard

    #51
    Kurz und knapp: CB250G und KLE500

  2. Registriert seit
    01.01.2013
    Beiträge
    1.231

    Standard

    #52
    Meine XJ600 Seca2 war schon scheixxe.
    Aber das absolut schlechteste Motorrad in meiner Laufbahn war die VT 500E. Ineinem Anfall von Vernunft gekauft, Kardan,27PS, langweilig.
    Unterm Strich haben mir meine Enduros immer am meisten Spaß gemacht. Besonders die DR Big ging schon früh in die die richtige Richtung...

  3. Registriert seit
    27.11.2008
    Beiträge
    787

    Standard

    #53
    Honda Transalp Bj 89.

    Miese Bremsen (damals noch mit Trommel hinten), Angstschweiß in den Alpen. An Beschleunigung war zu Zweit nicht zu denken.
    Nach einem Jahr musste sie gehen....

  4. Registriert seit
    16.03.2009
    Beiträge
    1.547

    Standard

    #54
    Zitat Zitat von Harald Beitrag anzeigen
    ...Markus, hattest du nicht vor der GS eine RT?
    Nein, nur GSen und dazwischen mal eine ADV!

  5. Registriert seit
    19.10.2012
    Beiträge
    90

    Standard

    #55
    Meine Historie:

    KL250, KLX250, XT500, XL500S (mit 23Zoll Vorderrad), CX500, CB500Four, MZ250TS, RD200, DR750, XT600 (Supermoto Umbau), TT600S, TRX850, Buell XB9S, R1100GS

    Flop 1 war die TRX850, ohne Probefahrt gekauft und dann nach 15km schon die Scheidung eingereicht. Lebensgefährliche Gasannahme und stumpfe Bremsen. Bin sie noch 6 Monate gefahren, aber nicht mit Warm geworden.

    Flop 2 die Buell, Feeling und Fahrwerk genial, Technik Top, Sound für die Götter. Mit reichlich Blink Blink gekauft (Umbau) und heftig Blenden lassen. Nach der ersten Inspektion mal locker 1000 Euro da gelassen, weil Aussen hui und Innen pfui und die haben nicht mal alles gemacht. Anschließend viele geniale Kilometer gerissen, bis zur Alpentour 2012. Dann ohne Vorwarnung bei 70km/h Vorderrad blockiert, im Krankenhaus wieder aufgewacht, Ursache unklar...aber es stelte sich heraus das der Vorvorbesitzer hinter den ganzen Blink Blink ein Totalschaden am Fahrwerk versteckt hatte und ich voll drauf rein gefallen bin. Ob es die Ursache für den Unfall war lies sich nicht klären, Verlust mit Klamotten, Dienstausfall (6 Monate Krank und 4 OPs) plus Wertverlust beim Verkauf usw....ca 10000 Euro.

    Danach war klar nie wieder Gebraucht, bis ich die R1100GS beim BMW Händler sah. Orginal Zustand mit Garantie aus 1.Hand und 47000 km, Vollausstattung inklusive Koffer. Die war noch ein Versuch wert und auf den ersten 1500km bis jetzt soweit zufrieden gewesen, dann kam der Winter. Aber diese Emotionale Plug und Play Verbindung wie bei der Buell fehlt noch, klar das sind zwei völlig Fremde Welten. Warten wir ab was 2013 bringt, ein Schwedentour ist schon geplant und dann wird klar sein ob sie ein Flop ist.

  6. Registriert seit
    15.01.2012
    Beiträge
    59

    Standard

    #56
    Zitat Zitat von Dete Beitrag anzeigen
    Meine Historie:

    ... Aber diese Emotionale Plug und Play Verbindung wie bei der Buell fehlt noch, klar das sind zwei völlig Fremde Welten....
    Hallo Dete, ist zwar off topic aber was bitte meinst Du damit? Natürlich, die Buell ist ein sehr faszinierendes Moped aber in Bezug auf Plug&Play meilenweit von allen GSsen entfernt. Ich hatte mal das Vergnügen mit einer XB12 S. Ich denke immer wieder gern daran zurück, muss dafür aber die Themen Fahrwerk und Bremsen einfach ausblenden...

    Gruß
    Jürgen

  7. Registriert seit
    20.04.2009
    Beiträge
    710

    Standard

    #57
    Moin

    Anfang der 90ger eine CBX 750 F2 (sicherlich kein schlechtes Mopped) gebraucht gekauft.
    Nach ca 1500 km Motorplatzer warum auch immer? Wirtschaftlicher Totalschaden !!

  8. Registriert seit
    20.01.2009
    Beiträge
    2.662

    Standard

    #58
    Anfang der 90er hab ich mir bei einem Händler in Essen eine tolle Honda CB450S gekauft.
    Auf dem Weg nach Hause hatte ich einen Kolbenklemmer :-)

    Geld hab ich zurückbekommen :-)

    Schade denn so fand ich die CB450S sehr schnuckelig.

    Danach hatte ich 2 KLR650 die sich alle beiden nach mehreren Jahren mit kapitalen Motorschäden verabschiedet haben.

  9. Registriert seit
    19.10.2012
    Beiträge
    90

    Standard

    #59
    Ich hatte ja Emotionale Plug und Play Verbindung geschrieben, das bedeutet für mich folgendes. Das Maschine steht da und der Motor läuft, genauer gesagt der Motor läuft und das Teil hüpft das vor sich hin. Aus einen relativ offenen Sebring kommt dieser einmalige V2 Sound und man ist praktisch schon Glücklich ohne auch nur ein Meter gefahren zu sein. Sitz man erst mal drauf und bei mir passte die Sitzposition wie die Faust aufs Auge, dann wird jeder Grad am Gasgriff mit eine unvergleichlichen Sound und Vibrationskulisse beantwortet. Welche in jeden Qudratmillimeter deines Körpers an kommt und zu spüren ist, aber keinen falls als Störend empfunden wird. So was habe ich nicht auf der BMW, ohne Frage sie funktionieren sehr gut und die Leistung sowie das Fahrwerk der BMW haben mich schon beeindruckt. Aber diese Plug and Play Verbindung in das Glückshormonzentrum fehlt ihr halt, was nicht bedeutet das eine lange Freundschaft ausgeschlossen ist.

    Mit der Buel war ein schöne Zeit, beim Kurven Training wie im Urlaub.

    ich-und-meine-buell.jpg u1.jpg

    Mal schauen was alles mit der BMW geht .

  10. Registriert seit
    15.09.2011
    Beiträge
    2.225

    Standard

    #60
    mein größter Fehlkauf war dieses Bike:

    snc00103.jpg

    die ersten 2000km war noch alles in Ordnung, dann fingt der Horror an
    Starter hat den Geist aufgegeben, natürlich Austausch auf Garantie, Wartezeit auf das Ersatzteil 6-8Wochen,
    anschließend Probleme mit dem Kühler, natürlich Austausch auf Garantie, Wartezeit auf der Ersatzteil 5-Wochen,
    hinterer Stoßdämpfer defekt, natürlich............., Wartezeit 4 1/2 Wochen,
    Elektronikprobleme, natürlich...............,
    als dann noch Probleme mit der Bremse auftraten, natürlich............, Wartezeit 7 Wochen,

    habe ich Sie dann verkauft,

    geniale Kilometerleistung in einem Jahr 3.475 km
    Stand mehr in der Werkstatt, als bei mir in der Garage


 
Seite 6 von 16 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.09.2012, 23:35
  2. Was habt ihr alles schon auf dem Motorrad gemacht
    Von Christian S im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 23.10.2011, 18:02
  3. Gebt Euch das mal:
    Von zonko im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.05.2011, 01:18
  4. Gebt mir HP2 - Info!
    Von noka im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.08.2006, 16:47