Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 22

motorrad-Jacke mit Airbag

Erstellt von Brother-uwe, 29.09.2012, 20:49 Uhr · 21 Antworten · 2.149 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.05.2012
    Beiträge
    609

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von QuickMick Beitrag anzeigen
    Ziemlich sinnlos auf der Strasse, diese Jacken wurden entwickelt um typische Unfälle und Verletzungen auf der Rennstrecke (gebrochenes Schlüsselbein et al) zu verhindern, gegen Vorrangverletzungen mit Kontakt der Dachkante, Leitplankensteher und Gegenverkehr wirkungslos. Vor allem wenn man wieder mal den Akku nicht geladen hat oder das letzte SW Update nicht eingespielt hat.....investier das Geld in ein Fahrtraining, ist sinnvoller.
    Denke ich auch.

  2. Registriert seit
    20.03.2017
    Beiträge
    2

    Standard

    #12
    das ist richtig mit der Leine, dafür gibt es viele andere Probleme.

  3. HEY
    Registriert seit
    15.01.2006
    Beiträge
    257

    Standard

    #13
    Ich habe mich auch mal mit der Thematik beschäftigt.
    Neben der Technologie mit der Leine (Helite/Held) gibt es eben die Jacken, bei der die Auslösung durch einen Sturzsensor am Moped (Dainese - alte Technologie) oder im Rücken der Jacke (Alpinestars, deren Technologie auch in der BMW Airbagjacke genutzt wird bzw. Neue Kollektion von Dainese) gesteuert wird
    Das Helite-System bietet auch für den Tourenfahrer bei verschiedenen Aufprallszenarien schon mal deutlich mehr Schutz als eine Jacke ohne Airbag lt. ADAC Test (Video war mal auf deren Webpage) aber ist deutlich langsamer in der Auslösung als die modernen sensor-gesteuerten Jacken.
    Auslösen der Leine nur durch Absteigen vom Moped ist ausgeschlossen da mindestens 30kg Zugkraft zur Auslösung gebraucht werden.
    Außerdem muss bei Helite im Falle des Auslösens nur die Patrone für 30 Euro getauscht werden; das kann man auch unterwegs selber machen.
    Bei den Sensormodellen muss bei Auslösung die Jacke zum Händler. Außerdem müssen diese Jacken alle 2 Jahre zur Prüfung (und Reinigung) zum Hersteller was wohl auch 300-400 EUR kostet.
    Dazu natürlich genügend Saft notwendig, wobei eine Ladung für 24 Stunden reichen soll.
    In der Summe ist die beste Lösung daher sehr teuer und die BMW-Händler zB weigern sich, Jacken nur für die Probe zu bestellen, da sie diese wg. Des Airbags Momentan nicht einfach zurück schicken können. Da muß noch eine Lösung her....

    Preislich liegen die Helite Westen und Jacken so bei 600-1000 EUR während das alte Dainese-System mit 1000-1200 pro Jacke plus 400 für den Sensor zu Buche schlägt.
    Die Jacken mit integriertem Sensor liegen bei 1600-1800 EUR; ganze Lederanzüge deutlich darüber.

    Denke mal, dass sich die Technologie mit der Zeit weiter verbreitet, sobald sie ausgereifter und billiger zu haben ist.

  4. Registriert seit
    19.11.2013
    Beiträge
    457

    Standard

    #14
    Hatte am Wochenende mal eine Helite-Jacke anprobiert. Sah aus und saß, wie eine normale Textiljacke, wiegt aber (laut Aussage des Anbieters) etwa 1kg mehr. Kostet € 575,-
    Hatte vor einigen Jahren mal eine UVEX-Jacke mit Airbag. Da sie aber kaum Taschen hatte und mir eigentlich zu groß war, habe ich sie verkauft.

    Gruß

    lomax

  5. Registriert seit
    22.09.2016
    Beiträge
    1.908

    Standard

    #15
    Ich denke, dass dieses Video alles zeigt und sagt, was es dazu zu sagen gibt. Und beim Absteigen auslösen, das kannst Du vergessen, man merkt sehr gut, dass da an der Leine gezogen wird. Mir hat es jedenfalls noch nicht die Weste ausgelöst, obwohl ich regelmässig beim Absteigen vergesse die Weste auszuhaken.



    Bruchteile von Sek. nicht aufgepasst....



    Hier ist die Diskussion inkl. meinem Video:
    Helite Airbag-Weste <-> Atlantis 4

  6. Registriert seit
    09.02.2017
    Beiträge
    72

    Standard

    #16
    Hallo zusammen,

    hab mir jetzt eine von Held bestellt, wird ja auch bei Helite hergestellt und unterscheidet sich nur dadurch, dass eine Tasche bei der Held drauf ist. Bin sehr gespannt, wie sie sich trägt.
    Finde es einen guten Kompromiss vom Preis und möglichen Schutz.
    Hoffe, dass ich es nie testen muss....
    Guten Abend allen zusammen
    Jürgen

  7. Registriert seit
    05.12.2016
    Beiträge
    21

    Standard

    #17
    Hallo zusammen
    Ich habe mir die BMW StreetAir Jacke gegönnt, denke es ist im Moment das beste System am Markt. Ok. der Preis ist heftig aber das mehr an Sicherheit ist es mir wert.
    Ach ja die Jacke ist sehr bequem zu tragen und das Mehrgewicht ist kaum zu spüren.

  8. Registriert seit
    04.08.2013
    Beiträge
    120

    Standard

    #18
    Hallo, habe am Sonntag eine Helite Weste bei der Saisoneröffnung von MCA bestellt. DIE Technik ist einfach und haltbar. Ist sicher besser wie ohne. Da meine Frau und ich mehrere motorräder haben, ist das die bessere Wahl. Die anderen Systeme sind ja motorradgebunden.
    Gruß

  9. Registriert seit
    09.02.2017
    Beiträge
    72

    Standard

    #19
    Ja, sehe ich auch so, vor allem, wenn man gerade gute Klamotten (Rukka...) gekauft hat...

  10. HEY
    Registriert seit
    15.01.2006
    Beiträge
    257

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von wuli Beitrag anzeigen
    Hallo, habe am Sonntag eine Helite Weste bei der Saisoneröffnung von MCA bestellt. DIE Technik ist einfach und haltbar. Ist sicher besser wie ohne. Da meine Frau und ich mehrere motorräder haben, ist das die bessere Wahl. Die anderen Systeme sind ja motorradgebunden.
    Gruß
    Bei der neuesten Kollektion von Dainese bzw Alpinestars ist die komplette Technik in die Jacke integriert. Daher auch motorradunabhängig.


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. BMW Motorrad-Jacke Club 2
    Von Rheinboxer im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.01.2012, 16:57
  2. Pharao Motorrad/Cross Jacke
    Von Buggyboy im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.06.2010, 22:35
  3. Biete Sonstiges HG Motorrad-Jacke XXXL
    Von bigjack71 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.09.2009, 12:36
  4. Motorrad-Airbag
    Von Tobias im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.08.2006, 17:21
  5. Erster Airbag fürs Motorrad
    Von Ulf im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.09.2005, 16:25