Seite 227 von 545 ErsteErste ... 127177217225226227228229237277327 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.261 bis 2.270 von 5444

Motorrad-Nachrichten

Erstellt von AmperTiger, 11.03.2011, 13:20 Uhr · 5.443 Antworten · 625.766 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    17.213

    Standard

    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    Iiiiiich bin unschuldig es lebe die Vielfalt.
    Ich trinke Augustiner Hell ...
    Kein Bier vor vier heisst es hier

  2. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    24.680

    Standard

    @ Floh
    kannst gerne auf nen Espresso reinkommen. Ich wohne an der Hauptstr und es steht am Wochenende immer ein Moped vor der Tür. laß mal per PN hören, wie das Angebot von T war.
    Hier noch ein paar nette Fotos dabei http://www.cycleworld.com/2014/11/24...pecifications/

    Der neue Tacho gefällt mir viel besser als der alte.
    alt
    2014-12-01-14_23_55-triumph-tiger-800-xc-tacho.jpg
    neu
    triumph-tiger-800-xcx-tacho.jpg

    Zitat Zitat von -Larsi- Beitrag anzeigen
    Kein Bier vor vier heisst es hier
    doch nicht jetzt schon eher generell, wenn sich einer der Wechsler bedanken will

  3. Registriert seit
    27.05.2007
    Beiträge
    80

    Standard

    Auf die neue Tiger warte ich auch schon sehr gespannt. Hab das Gefühl, dass meine Dakar einer XCx weichen könnte. Der Triple macht echt Laune. Bin vor kurzem die "alte" 800er XC Probegefahren und war sehr beeindruckt wie gut die ist.

    Im direkten Vergleich zur F800 GS/A.

    F800 GS/A:
    + Verarbeitung
    + + Verbrauch
    + + viel Zubehör (auch gebraucht)
    + ESA (funktioniert sehr gut)
    + Traktionskontrolle und Gelände ABS funktionieren gut
    + hervorragendes Handling (+ Straße und ++ Gelände)
    + +sehr sehr gute LED Nebelscheinwerfer

    - - Motor (ruhig, unauffällig, will viel geschaltet werden, haut einen nicht vom Hocker -> langweilig! Das Teil beschleunigt zügig aber so unspektakulär, dass man meinen könnte unter einem werkelt der alte 650er Einzylinder nur vibrationsärmer)
    - Gabel nicht einstellbar (seit dem Update 2013 aber zumindest WP)
    - Sitzkomfort

    Tiger 800 XC '14:
    ++ Motor (der kann einfach alles! leise säuseln, böse fauchen und das auch in fühlbaren Vorschub umsetzen)
    + Verarbeitung
    + Handling (++ Straße + Gelände, die F800 GS ist ein bisschen besser)
    + Licht
    + Felgen (Excel!)
    - Fahrwerk
    - Hauptständer (Sorry, aber der sieht ein wenig nach Garageneigenbau aus)
    - Lenkerschalter (etwas billiger wirkend als bei der BMW aber noch i.O., im Endeffekt schaut man aber eh kaum drauf)
    - ABS umständlich zu deaktivieren
    - kein Gelände ABS oder Traktionskontrolle

    Aufgrund des Motors gewinnt die Tiger unheimlich an Charakter im Gegenzug zum recht unauffälligen Paralleltwin der F800. Auf dem Datenblatt sind vielleicht beide gleich schnell gefühlt ist die Tiger aber weit vorne. Des Weitern kann man mit der Tiger sehr schaltfaul fahren, was ich auf langen Touren als sehr angenehm empfinde. Mit dem Update erhält die Tiger auch noch ein paar deutliche Vorteile:

    Tiger 800 XCx '15:
    ++ WP Fahrwerk
    + Gelände ABS und Traktionskontrolle
    + weniger Verbrauch

    Preislich liegt die XCx bei 11.790 EUR. Was kann oder sollte man als realistisches Verhandlungsziel anpeilen?! Bei Autos gibt es ja z.T. sehr viel Rabatt. Ich hab bisher nur gebrauchte Motorräder von privat gekauft und keine Ahnung wie viel Spielraum die Händler bei Neubikes haben.

  4. Registriert seit
    10.09.2007
    Beiträge
    2.761

    Standard

    Bei dem was Triumpf und BMW für Ihre 800er aufrufen wird KTM seis die 1190er oder 1050er richtig interessant.

  5. Registriert seit
    05.04.2014
    Beiträge
    229

    Standard

    So schauts aus, kann auch nur lachen wenn ich solche Lobhudeleien für eine übergewichtige, überteuerte und ziemlich lahme 800er lese...

    Einfach mal 1190 T fahren bevor man einen Batzen Geld vergeudet... das Ding brennt ein Feuerwerk ab an das die Tiger nicht ansatzweise herankommt.

  6. Registriert seit
    31.03.2013
    Beiträge
    784

    Standard

    Zitat Zitat von Stonehorn Beitrag anzeigen
    Tiger 800 XCx '15:
    ++ WP Fahrwerk
    + Gelände ABS und Traktionskontrolle
    + weniger Verbrauch
    + Tempomat (Ride by Wire)

    Ich bin das '14er Modell ebenfalls Probe gefahren, von der Fahrleistung war ich jedoch nicht so geflasht. Die reichhaltige Ausstattung und das einstellbare Fahrwerk wertet die XCx gewaltig auf, der Preis schreckt mich trotzdem ab. Vielleicht fährt Triumph mal eine Aktion, dann könnte ich schwach werden..

  7. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    24.680

    Standard

    Zitat Zitat von Fritz2 Beitrag anzeigen
    Einfach mal 1190 T fahren bevor man einen Batzen Geld vergeudet... das Ding brennt ein Feuerwerk ab an das die Tiger nicht ansatzweise herankommt.
    die Tiger 800 XCX kostet als sehr gut ausgestattetes Topmodell 12200€ die KTM 1190 kostet da schon mind. 13990€ das sind fast 2000€, da kann ich keine Konkurrenzsituation entdecken.

    Zitat Zitat von GSAchris Beitrag anzeigen
    Bei dem was Triumpf und BMW für Ihre 800er aufrufen wird KTM seis die 1190er oder 1050er richtig interessant.
    warum sollte ich eine 1050er KTM mit 95 PS kaufen, die nackt 12700€ kostet, wenn die Tiger XCX sehr gut ausgestattet mit 95PS 12200€ kostet?

  8. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    17.213

    Standard

    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    die Tiger 800 XCX kostet als sehr gut ausgestattetes Topmodell 12200€ die KTM 1190 kostet da schon mind. 13990€ das sind fast 2000€, da kann ich keine Konkurrenzsituation entdecken. ...
    ich schon ... das sind gerade mal 14% unterschied.

    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    ...
    warum sollte ich eine 1050er KTM mit 95 PS kaufen, die nackt 12700€ kostet, wenn die Tiger XCX sehr gut ausgestattet mit 95PS 12200€ kostet?
    warum sollte ich mir gedanken über den kauf machen wenn ich die dinger nicht gefahren bin?

  9. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    24.680

    Standard

    weil in den oberen Antworten genau dieser Vergleich angeleiert wird. reine Prospektdatenvergleiche.

    und Prozentangaben sind immer bischen unglücklich, wenn es sich dabei um meine Kohle handelt. ich denke durchaus, dass mind. 2000€ Preisunterschied über haben und nicht haben entscheiden können. Nicht im BMW-Lager klar, aber viell. bei normalen Leuten

    ich seh grad, Triumph D hat die neue Tiger XC mit 10800€ gelistet und die XCX 11800€ also ist der Unterschied noch größer.
    Die mehr straßenorientierte XR kostet 9990€ und die besser ausgestattete XRX kostet 10900€

  10. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    24.680

    Standard

    Zitat Zitat von Fritz2 Beitrag anzeigen
    So schauts aus, kann auch nur lachen wenn ich solche Lobhudeleien für eine übergewichtige, überteuerte und ziemlich lahme 800er lese...
    ach was Lobhudelei, das sind doch alles keine schlechten (sondern sehr gute) Motorräder. ob es für dich persönlich was ist, ist dann ne ganz andere Frage.
    Lahm ist auch realtiv, bis zum Erscheinen der LC oder der 1190 waren die 800er in den Fahrleistungen nicht weit weg von den großen.

    Ich prophezeihe der KTM 1050 kein langes Leben, die 95 PS können die 800er auch (fast) und sind günstiger.
    Wenn Honda den Fehler machen sollte und meint seine True Africa Twin da reinschieben zu müssen, mit 230kg und 95 PS, dann wird das auch kein Schlager.


 

Ähnliche Themen

  1. Gerade in den Nachrichten gesehen...
    Von Stobbi im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 31.05.2010, 15:27
  2. Obacht! Gefakte Nachrichten von "ebay"
    Von beak im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.10.2009, 12:15
  3. Auffahrunfall - Motorrad prallt auf Motorrad
    Von GS-Angie im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.05.2009, 19:21