Seite 229 von 545 ErsteErste ... 129179219227228229230231239279329 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.281 bis 2.290 von 5449

Motorrad-Nachrichten

Erstellt von AmperTiger, 11.03.2011, 13:20 Uhr · 5.448 Antworten · 627.795 Aufrufe

  1. Registriert seit
    15.08.2012
    Beiträge
    134

    Standard

    Zitat Zitat von Gambri74 Beitrag anzeigen
    Auf die offroad taugliche Reiseenduro die meinen Vorstellungen entspricht, warte ich noch.
    Dabei bist du nicht alleine ;-)

  2. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    9.190

    Standard

    Da traut ihr euch und den Reiseenduros aber wenig zu Man macht das mit einem 16k Euro-Motorrad meist mit einem weinenden Auge und es ist auch Schwerstarbeit, aber mit diesen Dickschiffen geht auch im Gelände jede Menge

  3. Registriert seit
    23.07.2008
    Beiträge
    2.467

    Standard

    Jo, 95% macht der Fahrer... das war immer so, dass wird immer so bleiben.

    Aber das zählt hier ja nicht...

  4. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    24.714

    Standard

    Zitat Zitat von Gambri74 Beitrag anzeigen
    Den Namen Triumph assoziere ich zunächst einmal nicht mit "Offroad". Was wohl daran liegt, dass der Hersteller in diesem Bereich keine umfangreiche Kompetenzen vorzuweisen hat.
    was aber wohl nur daran liegt, dass du zu jung bist.
    Dabei denke ich garnicht an die Tiger Cub, die von 1952 bis 1969 gebaut wurde und viele Wettbewerbe bestritt.


    sondern auch an mein Geburtsjahr, als der von mir hoch geschätzte Steve Mcqueen auf einer Triumph TR 6 SC mit 750ccm zur offiziellen Mannschaft der USA gehörte und in der ehemaligen DDR an der internationalen Sechstagefahrt teilnahm. (Das USA team schied am dritten Tag leider aus, als McQueen schwer stürzte, weil ein Zuschauer auf die Strecke lief) bis dahin hatte das USteam in Führung gelegen.!



    hier die berühmte 278 das ist die Triumph und das Bild auch bei Erfurt 1964 aufgenommen, der coole Hund mit Kippe


  5. Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    8.411

    Standard

    Soooo alt bist du schon?

  6. X-Moderator
    Registriert seit
    13.09.2013
    Beiträge
    9.646

    Standard


  7. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    22.806

    Standard

    Zitat Zitat von Torfschiffer Beitrag anzeigen
    Soooo alt bist du schon?
    Der Tiger hat sogar das Foto selbst geknipst!

  8. Registriert seit
    05.04.2014
    Beiträge
    229

    Standard

    Zitat Zitat von Zörnie Beitrag anzeigen
    Typische sinnfreie KTM-Sprüche

    Was ist an einer 800er Tiger überteuert und lahm? Billiger als die 1190er ist sie allemal und die 95 PS reichen für locker für die meisten Verwendungszwecke, inkl. sportlicher Überlandfahrt. Nur natürlich für KTM-Adventurefahrer nicht, die ja die 150 PS ihres Motorrads stets benötigen
    Da müßte ich jetzt eigentlich darauf antworten: typisch sinnfreie Sprüche eines Ahnungslosen der nicht so ganz versteht worum es geht...

    Natürlich ist die Tiger XCx mit dem hier erwähnten Preis von 12k in Relation zur 1190, die erheblich mehr kann und derzeit von einigen Händlern vollausgestattet um 13k angeboten wird, überteuert und lahm! Was denn sonst bei dieser geringen Preis- aber riesigen Leistungsdifferenz?! Und die Leistungsdifferenz ist nicht nur akademisch und in Ausnahmefällen realisierbar sondern auch im Alltag deutlich spürbar und einfach mit mehr Fahrspaß verbunden. (Dann wieder diese blöde Satz daß "95 PS locker ausreichen" - ja klar, 50 PS übrigens auch, und eigentlich auch 35 PS. Warum hat Deine Maschine eigentlich mehr?)

    Ich habe die 800 XC und 800 GS probegefahren, und nach der Probefahrt mit der 1190 komplett vergessen und aus allen Kaufüberlegungen gestrichen - der geringe Gewichtsvorteil kaum wahrnehmbar, nicht handlicher, Fahrwerke kommen nicht an die KTM heran, Leistung erheblich schwächer. Wer sich schon ein neues Mopped für 12 leisten will kann in den allermeisten Fällen auch 13-14K realisieren, das sind gerade mal 10-16% mehr. Falls es wirklich an 1000€ scheitern sollte wäre aber auch ein Vorführer oder eine junge gebrauchte 1190 für den gleichen Preis einer neuen XCx jederzeit vorzuziehen - das nur als Tipp an den Kollegen mit XCx-Kaufinteresse.

  9. Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    3.766

    Standard

    Sorry Fritz, aber du vergleichst schon auch etwas Äpfel mit Birnen. Du bist auch die "alte" Version der 800XC gefahren und vergleichst deren Fahrwerk mit dem der 1190er, die neue XCX hat WP. Im Gegenzug ziehst du den Listenpreis der neuen im Vergleich mit Sondangeboten der 1190er , welche manche Händler in 2014 noch los werden wollen. Nimm halt die Sonderangebote der alten 800er XC, welche manche T Händler dieses Jahr noch verkaufen wollen, sind unter 10 K mit 4 Jahren Garantie, dann bist wieder bei einiges über 3K Preisdifferenz. Und das macht sehr wohl einen Unterschied. ....ist ja wie bei Politikern, man legt es sich aus wie man es gerade braucht

  10. Registriert seit
    31.03.2013
    Beiträge
    784

    Standard

    @ AmperTiger

    Das liegt nicht daran dass ich zu jung bin (bin wahrscheinlich älter als du - außerdem hab ich mit den Bildern gerechnet), sondern dass diese alten Karren keine Synergien mit neuen Modellen ermöglichen. Was soll sich davon in einer XCx wiederfinden? Die Entwickler von damals Leben wahrscheinlich zum Teil gar nicht mehr.

    Warten wir doch einfach mal die ersten ernstzunehmenden Offroad Berichte ab.

    Und zwar nicht die von der Kategorie einmal Kiesgrube und zurück, sondern die vom Typ Dauereinsatz am Arsch der Welt. Dort trennt sich die Spreu vom Weizen.


 

Ähnliche Themen

  1. Gerade in den Nachrichten gesehen...
    Von Stobbi im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 31.05.2010, 15:27
  2. Obacht! Gefakte Nachrichten von "ebay"
    Von beak im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.10.2009, 12:15
  3. Auffahrunfall - Motorrad prallt auf Motorrad
    Von GS-Angie im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.05.2009, 19:21