Seite 238 von 545 ErsteErste ... 138188228236237238239240248288338 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.371 bis 2.380 von 5444

Motorrad-Nachrichten

Erstellt von AmperTiger, 11.03.2011, 13:20 Uhr · 5.443 Antworten · 626.687 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.03.2013
    Beiträge
    3.308

    Standard

    Hallo Jonni,
    dem Tiger seine Prognose gefiele mir besser, glaube aber, dass vorerst eher du recht behalten wirst.
    Das kleiner ist feiner, günstiger ist besser usw. wurde in der Vergangenheit im KFZ-Bereich immer herbeigewünscht bzw. beschworen.
    Gekommen ist meist schwerer, stärker teurer ob bei PKW oder Motorrädern.
    Hat auch was damit zu tun, wie alt die Zahlungskräftige Klientel ist und was diese nachfragen. Die Babyboomer sind heuer z.B. 50 geworden. Genau das richte Alter für große und teure Moppeds.
    Übrigens meine Glaskugel sagt für heuer einen milden Winder voraus.

    Gruß Thomas

  2. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    3.608

    Standard

    Die Zulassungszahlen von Yamaha waren ja zuvor durch eine völlig verfehlte Modellpolitik ins Bodenlose gefallen. Wieviel Yamaha-Händler haben das eigentlich überlebt?

    Davon, dass noch kleinere Modelle von BMW kommen, ist z.Zt. jedenfalls nichts zu hören. Soweit ich das beurteilen kann, will BMW zukünftig das Hauptaugenmerk auf den Wasserboxer- und dem S1000-Motor richten. Das Preisniveau düfte daher kaum unter EUR 14.000,-- fallen. Und was bleibt denn letztlich auch von den Verkäufen der kleinen Motorräder in der Kasse des jeweiligen Herstellers hängen? Sicher nur ein Bruchteil von dem, was HD mit jedem einzelen Motorrad verdient.

    CU
    Jonni

  3. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    24.701

    Standard

    Mit Yamaha hast du Recht Jonni, die haben jahrelang gebaut, was keine richtigen Stückzahlen gebracht hat. Jetzt wissen sie, wie man Erfolg haben kann, mit gut gemachten, keinesfalls billig wirkenden Mopeds, die richtig was können. So wird es weitergehen.

    BMW hat sich mit TVS TVS Motor Company - Wikipedia, the free encyclopedia zusammengetan und wird mit denen Motorräder bauen, die bis 500ccm haben und aus Indien kommen. die müssen billig sein, sonst kauft die keiner.
    Das sind dann die ersten BMW komplett Made in Indien (und das Geläster über Triumph aus Thailand wird aufhören....)

    BMW wird den 650er Einzyl. weiter in China bauen lassen und den 2 Zyl 800er wohl auch irgendwann. Der ist nicht tot, der macht Stückzahlen und sollte schleunigst um nen 900er erweitert werden

    Selbst Ducati hat das erkannt und bietet die Scrambler in 4 varianten zu echt interessanten Preisen zwischen 8500 und 10000€ an. Auf einem Moped mit knapp 190kg wird einem auch nicht mit 75 PS fad. alles eine Frage der Straßenwahl

  4. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    9.190

    Standard

    Dass BMW das Hauptaugenmerk auf die R- und S- Reihe legt, ist ja normal. Aber hier sehe ich keinen Platz mehr für weitere Massenmodelle. Schon die neuen R, RS und XR werden zu einem großen Teil im eigenen Stall wildern.

    Die Prognose, dass die G- und F-Modelle wohl auch bald aus China oder Indien kommen, lag mir auch schon auf der Zunge.

  5. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    3.608

    Standard

    Aber ob BMW diese Motorräder aus Indien auch hier in Europa verkaufen wird? Oder sind das doch eher Modelle für die 2. und 3. Welt?

    CU
    Jonni

  6. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    9.190

    Standard

    Die Motorradwelt in der "1. Welt" besteht auch nicht nur aus Deutschland. Und KTM bringt auch in Europa gute Zahlen mit den kleineren Modellen.

  7. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    3.608

    Standard

    Thema kleine Ducati. Habt ihr den Fahrbericht in der Motorrad mit dem Audi-Chef gelesen? Der war selbst nicht begeistert davon, dass die Ducati für einen Mitteleuropäer viel zu unbequem ist. Den Italienern ist offenbar das Design wieder wichtiger gewesen, als der Komfort. Testergebnis des Herrn Stadler: Kniewinkel zu klein und zu frühes Aufsetzen der Scrambler. Also sicher auch kein Motorrad, das man in großer Stückzahl auf dem finanzstarken mitteleuropäischen Markt plazieren kann.

    CU
    Jonni

  8. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    24.701

    Standard

    na auf die Meinung des Audi Chefs geb ich ja mal garnix. das wäre ja, wie Frau Klatten fragen, wie sich die Gs fährt......

  9. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    3.608

    Standard

    Aber ob die, wie der Audi-Chef, schon 30 Jahre Motorrad fährt?

    CU
    Jonni

  10. Registriert seit
    24.10.2010
    Beiträge
    1.574


 

Ähnliche Themen

  1. Gerade in den Nachrichten gesehen...
    Von Stobbi im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 31.05.2010, 15:27
  2. Obacht! Gefakte Nachrichten von "ebay"
    Von beak im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.10.2009, 12:15
  3. Auffahrunfall - Motorrad prallt auf Motorrad
    Von GS-Angie im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.05.2009, 19:21