Seite 383 von 545 ErsteErste ... 283333373381382383384385393433483 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.821 bis 3.830 von 5444

Motorrad-Nachrichten

Erstellt von AmperTiger, 11.03.2011, 13:20 Uhr · 5.443 Antworten · 625.753 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.12.2014
    Beiträge
    490

    Standard

    Zitat Zitat von Macfak Beitrag anzeigen
    Wieso das denn nicht?

    Habe ich was nicht mitbekommen, wer bieten den sonst noch sowas an DCT und reinen 6 Zylinder der kaum breiter ist als ein 4 Zylinder.
    Na jetzt wird schon wieder eingeschränkt..
    Erst war es nur der Sechszylinder, jetzt auch die Baubreite.. Was Laufruhe und Fahrkomfort angeht, spielt der 6-Zylinder-Boxer der GoldWing übrigens mindestens eine Klasse über dem der GT.

    Dass hier die FJR ernsthaft mit der GT verglichen wird finde ich aber schon sehr erheiternd.
    Da wird geflissentlich ignoriert, dass die GT nochmal ca. 30-50kg mehr wiegt als die FJR und entsprechend ähnlich ausgestattet viele Tausend Euro mehr kostet. Auch, dass die GT 300ccm mehr hat, interessiert da nicht mehr..

    Zum Glück helfen die Hersteller selbst durch ihre Einordnung der Moppeds:
    BMW -> "Gran Turismo. Großes Reisen. Das bedeutet, Dynamik mit Stil und Komfort zu vereinen – und so Distanzen in Freiräume zu verwandeln."
    Yamaha -> "Seit mehr als zehn Jahren ist dieses Motorrad für viele tausend Enthusiasten das Nonplusultra, weil sie sportliches Leistungspotenzial mit außergewöhnlichem Komfort verknüpft. Die Bestimmung dieses modernen Sport Touring-Modells: Lange Distanzen in möglichst kurzer Zeit zu bewältigen."

    Die FJR ist eher eine Mischung aus RT und K1300S, denn ein Gegenstück zur GT.

  2. Registriert seit
    30.07.2013
    Beiträge
    2.852

    Standard


  3. Registriert seit
    28.10.2015
    Beiträge
    491

    Standard

    Zitat Zitat von Flo12GS Beitrag anzeigen
    Sicher richtig. Und man bekommt auch viel Mopped fürs Geld bei den MT-Modellen.
    Aber wenn man sich mal ansieht, wie viele Rückrufe es da schon gab, hätte Yamaha vlt. noch ein Jahr weiterentwickeln sollen, bevor sie die Moppeds rausbringen..
    Bei der MT-10 leistet ja die R1 zum Glück schon Vorarbeit, die kommt dann vielleicht auch ohne Rückrufe aus.

    Die MT-10 finde ich jedenfalls einfach nur geil.
    Da grübel ich ernsthaft, ob ich mir die nicht neben die Kuh in die Garage stellen soll.

    Interessant finde ich auch das Update der FJR. Voll-LED-Schweinfer, Kurvenlicht, LED-Rücklicht, 6. Gang dazu..
    Fehlt nur noch eine Diät um 30-40kg und ich würde die GS vlt. sogar eintauschen.
    Es gab m.W. bei der MT09/Tracer einen wesentlichen Rückruf, das betraf den Austausch eines Kupplungsteiles ansonsten wird über die MT09 eigentlich nur positives berichtet. Da ich das Vergnügen selber hatte, schließe ich mich nahtlos an.

    Im MT09 Forum gibts bereits viele User mit 40.000 km und mehr.... keine Auffälligkeiten.

    Gutes Preis/Leistungsverhältnis Quality ..... da gibts trotzdem Potential.....

    Als Techniker schaut man aber ggf. in die ein oder andere Ecke auch zu kritisch....

  4. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    24.680

    Standard

    Zitat Zitat von Capricorn Beitrag anzeigen
    im Gegensatz zu BMW hat Yamaha eine Lösung und tauscht alle Getriebe. das nenne ich Problemlösung, auch wenn man sich fragt, wie sowas passieren kann.

  5. Registriert seit
    30.07.2013
    Beiträge
    2.852

    Standard

    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    im Gegensatz zu BMW hat Yamaha eine Lösung und tauscht alle Getriebe. das nenne ich Problemlösung, auch wenn man sich fragt, wie sowas passieren kann.
    Wieso im Gegensatz zu BMW? BMW hat kein Getriebeproblem und bezüglich Pleuel gabs auch einen Rückruf und das Problem jetzt nicht mehr. Finds einfach schade, dass es Yamaha jetzt schon wieder trifft.

  6. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    6.507

    Standard

    Yamaha ruft weltweit die aktuellen R1- und R1M-Modelle zurück. In Deutschland sind 791 Maschinen betroffen.
    Peanuts.....

  7. Registriert seit
    10.12.2014
    Beiträge
    490

    Standard

    Zitat Zitat von enduro_drive Beitrag anzeigen
    Es gab m.W. bei der MT09/Tracer einen wesentlichen Rückruf, das betraf den Austausch eines Kupplungsteiles ansonsten wird über die MT09 eigentlich nur positives berichtet. Da ich das Vergnügen selber hatte, schließe ich mich nahtlos an.

    Im MT09 Forum gibts bereits viele User mit 40.000 km und mehr.... keine Auffälligkeiten.
    07/2015: Soft-Koffer (nur Tracer)
    04/2015: Schaltgetriebe kann brechen
    09/2014: Ausfall ABS-System
    09/2014: Steckverbindung Scheinwerfer
    Dazu MT-07:
    10/2014: eingeklemmtes Batteriekabel (kann Kurzschlüsse verursachen)

    Ich habe nichts gegen Yamaha, finde die Marke sogar sehr sympathisch. Und ich sag auch nicht, dass das schlechte Bikes sind, ganz im Gegenteil. Schon die MT-09 hat mich gereizt, und bei der MT-10 werde ich auf kurz oder lang dann sicher auch schwach.
    Aber man hätte eventuell etwas sorgfältiger entwickeln können, bzw. Produktionsabläufe optimieren können, damit so etwas nicht passiert.
    Und scheinbar stand man auch bei der R1 unter Zeitdruck. Auch, wenn es in Deutschland nur knapp 800 Motorräder sind, dürfte das so ziemlich die gesamte bisherige Produktionscharge sein.
    Immerhin kann ich so ruhigen Gewissens bis 2017 mit dem Kauf der MT-10 warten.

  8. Registriert seit
    19.01.2014
    Beiträge
    4.457

    Standard

    Sabberalarm



    Magni FiloRosso

    Josef

  9. Registriert seit
    08.04.2007
    Beiträge
    197

    Standard

    [QUOTE=Flo12GS;1680534]
    Aber wenn man sich mal ansieht, wie viele Rückrufe es da schon gab, hätte Yamaha vlt. noch ein Jahr weiterentwickeln sollen, bevor sie die Moppeds rausbringen..




    Cool und das in einem Bmw Forum

  10. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    9.185

    Standard

    Zitat Zitat von Therion Beitrag anzeigen

    Cool und das in einem Bmw Forum
    Selbstironie ist eben manchen Usern nicht fremd Nur weil es auf BMW auch zutreffen würde, muss die Bemerkung in Richtung Yamaha ja nicht falsch sein.


 

Ähnliche Themen

  1. Gerade in den Nachrichten gesehen...
    Von Stobbi im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 31.05.2010, 15:27
  2. Obacht! Gefakte Nachrichten von "ebay"
    Von beak im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.10.2009, 12:15
  3. Auffahrunfall - Motorrad prallt auf Motorrad
    Von GS-Angie im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.05.2009, 19:21