Seite 402 von 544 ErsteErste ... 302352392400401402403404412452502 ... LetzteLetzte
Ergebnis 4.011 bis 4.020 von 5440

Motorrad-Nachrichten

Erstellt von AmperTiger, 11.03.2011, 13:20 Uhr · 5.439 Antworten · 624.388 Aufrufe

  1. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    3.608

    Standard

    Zitat Zitat von 0309k Beitrag anzeigen
    Gewünscht wird, so denke ich, eine 2 Zylinder mit 65 bis 90 PS, 600 bis 900ccm, Reiseenduro mit der auch Schotter gut machbar ist, maximal 180 kg vollgetankt, großer Tank für mindestens 400 km Reichweite, günstiges Basismodell nur mit abschaltbarem ABS, weitere Helferlein gegen Aufpreis, leicht zu reparieren durch möglichst einfache Technik ist besonders wichtig, lange Serviceintervalle, langlebig und robust.
    Solche Modelle gibt es doch bei BMW. Die F-Serie, sogar als Adv. mit großem Tank lieferbar. Nur mit den von dir geforderten 180 kg wirst du weltweit kein Modell finden. Kein Hersteller wird das Gewicht einer Enduro zulasten der Stabilität verringern. Einfach mal ein Blick auf die neue Honda AT werfen, das sagt schon alles. Und die Honda-Entwickler sind sicher keine Anfänger, as die Konstruktion von Motorrädern betrifft.

    Ja, die Verkaufszahlen der 12er GS sind rückläufig. Aber dies ist nur deshalb der Fall, da einige GS-Kunden zur S 1000 XR gegriffen haben (Leistungswahn hin oder her). BMW gehört im letzten Jahr übrigens wieder zu den Marktgewinnwern und hat den Anteil am Gesamtmarkt nochmals steigern können. Auch im letzten Jahr also wieder alles richtig gemacht.

    CU
    Jonni

  2. Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    3.767

    Standard

    Der Tag ist also gerettet

  3. Registriert seit
    27.03.2013
    Beiträge
    3.297

    Standard

    Zitat Zitat von 0309k Beitrag anzeigen
    BMW wird es hoffentlich auch mal merken. Der Trend geht nicht zu leistungsstarken Eisenhaufen. Ducati hat es schon zu spüren bekommen, mit ihrer 150 PS Multistrada. Andere Hersteller sowieso. Auch die 1200 GS hat rückläufige Zulassungen.
    Dein Wort in Gottes Gehörgang, dann werden die freundlichen BMW-Dealer vielleicht etwas flexibler.

    Zitat Zitat von 0309k Beitrag anzeigen
    Gewünscht wird, so denke ich, eine 2 Zylinder mit 65 bis 90 PS, 600 bis 900ccm, Reiseenduro mit der auch Schotter gut machbar ist, maximal 180 kg vollgetankt, großer Tank für mindestens 400 km Reichweite, günstiges Basismodell nur mit abschaltbarem ABS, weitere Helferlein gegen Aufpreis, leicht zu reparieren durch möglichst einfache Technik ist besonders wichtig, lange Serviceintervalle, langlebig und robust.
    ....
    Gibts doch weitestgehend schon und heißt bei BMW F 650 - 800 GS. Verkaufen sich derzeit und auch früher aber deutlich schlechter als die große GS.

    Gruß Thomas

  4. Registriert seit
    20.05.2010
    Beiträge
    3.140

    Standard

    Mir scheint... bei diesem LC-Sondermodell hat BMW ne "30-Jahre-GS" (ohne schwarze Felgen) und "Rallye" (ohne roten Rahmen) relativ ideenlos zusammen gewürfelt wenn ich gerade eine LC kaufen wollte, wäre dieses "Iconic"-Modell trotdem klar erste Wahl. Das Einzigste besondere wird wohl sein, die 100 roten Sättel zu fertigen und ein paar Zahlen auf den Lack zu zaubern. Hmmmm

  5. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    3.608

    Standard

    @ Batzen

    Richtig, der Tag bei uns ist heute klar und sonnig. Besser könnte es nicht sein.

    Ach ja, die Tiger Explorer hat übrigens 16% verloren, ohne dass Triumph den Kunden einen Ersatz wie die S 1000 XR anbieten konnte. Deshalb auch nur noch 4,3% Marktanteil für die Engländer.

    CU
    Jonni

  6. Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    3.767

    Standard

    Wayne interessiert's? Ich legte noch nie Wert auf Massenkonformität und fahr was mir taugt, ob da jetzt in D 100 oder 6000 von verkauft sind, mir reicht das Eine. Wenigstens fast, 2 Mopped steht wieder an

    auch bin ich weder markenaffin noch bashend, sondern objektiv und offen. Bin ja nicht psychisch oder Seelenfrieden abhängig.

    Wie das sich bei dir verhält brauch ich echt nicht mehr aufwärmen, das ist hinlänglich im Forum bekannt

  7. Registriert seit
    30.11.2013
    Beiträge
    773

    Standard

    Zitat Zitat von 0309k Beitrag anzeigen
    BMW wird es hoffentlich auch mal merken. Der Trend geht nicht zu leistungsstarken Eisenhaufen. Ducati hat es schon zu spüren bekommen, mit ihrer 150 PS Multistrada. Andere Hersteller sowieso. Auch die 1200 GS hat rückläufige Zulassungen.

    Gewünscht wird, so denke ich, eine 2 Zylinder mit 65 bis 90 PS, 600 bis 900ccm, Reiseenduro mit der auch Schotter gut machbar ist, maximal 180 kg vollgetankt, großer Tank für mindestens 400 km Reichweite, günstiges Basismodell nur mit abschaltbarem ABS, weitere Helferlein gegen Aufpreis, leicht zu reparieren durch möglichst einfache Technik ist besonders wichtig, lange Serviceintervalle, langlebig und robust.

    Das sind alles Anforderungen, die ich nachträglich nicht mehr, oder nur kostenintensiv, verändern kann und deshalb eben Voraussetzung sind. Alle weiteren Quietscher wie Kurven-ABS oder Dynamik-ESA, Hill-Hold, DCT und was es da noch alles gibt, sollten optional sein.

    Mir persönlich wäre ein geringeres Gewicht zu Lasten der Zuladung z.B. sehr viel mehr Wert. Und wenn ich noch zwischen einer eher strassenorientierten und einer geländeorientierten Variante mit unterschiedlichen Radgrößen und Federwegen wählen könnte wäre das auch schön. Von mir aus können auch die vielen Verkleidungsteile, und da noch was und dort noch was, wegfallen.


    Es gäbe natürlich noch viele Details die der Ein oder Andere für wichtig erachtet. Auch bei mir. Doch umreisst dieses Anforderungsprofil, so meine ich es aus verschiedensten Forenbeiträgen herauszulesen, im Groben die Wünsche vieler.

    Es gibt keine eierlegende Wollmilchsau, aber das Profil scheint mir nicht unerreichbar. Dabei ist mir der Hersteller ausgesprochen wurscht.

    Viele angebotene Motorräder erfüllen einen großen Teil der Anforderungen, doch keines das ich kenne, erfüllt alle.
    Meine G650GS erfüllt viele dieser Bedingungen, die Sertao noch mehr.
    Die Sertao gibts nicht mehr, die G650GS gibts nicht mehr im Konfigurator, wird also auch bald verschwinden!
    Soviel zu BMW und "Vernunftsmotorrädern" ...

  8. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    3.608

    Standard

    Vernunftmotorräder? So etwas gibt es wohl bei Honda. Frag aber lieber mal den Transenreiter, der kennt sich da besser aus.

    Es geht auch nicht um Vernunft. Es geht allen Herstellern darum, möglichst erfolgreich und profitabel zu sein. Das beherrscht BMW zwischenzeitlich so perfekt, dass wir uns um den Bestand "unserer" Marke keine Gedanken mehr machen müssen. Und was wäre die (Motorrad-) Welt ohne den herrlichen Boxer aus Spandau? Viel Ärmer!

    CU
    Jonni

  9. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    9.183

    Standard

    Zitat Zitat von Jonni Beitrag anzeigen
    Das beherrscht BMW zwischenzeitlich so perfekt, dass wir uns um den Bestand "unserer" Marke keine Gedanken mehr machen müssen. Und was wäre die (Motorrad-) Welt ohne den herrlichen Boxer aus Spandau? Viel Ärmer!

    CU
    Jonni
    Nur viel ärmer? Nein, nicht lebenswert wäre das. Wir müssten uns alle wie Lemminge bei Spandau in die Havel stürzen.

    Jonni, beim Wort "verstrahlt" ist auf Wikipedia ein Foto von dir mit BMW-Brille, oder?

  10. Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    3.767

    Standard

    Selbstverständlich geht es dem Hersteller um Rentabilität, um was denn sonst??? Ist doch nicht die Heilsarmee! Wer seine Produkte kauft ist ihm hingegen sch...egal, hauptsache sie werden gekauft. Mir als Kunde ist es aber hingegen sch... egal ob ein Hersteller profitabel ist oder wieviel er erwirtschaftet oder auch nicht, wenn er gerade das hat was ich will, dann hat er einen momentanen Kunden.

    und ebenfalls klar, die Motorradwelt wäre ohne BMW ärmer, ebenso ohne Honda, Yamaha, Kawa, Suzi, HD, Ducati, KTM, Triumph, Aprilia, Guzzi, MV Agusta, Victory usw. Die Mischung machts, nicht der Eine.


 

Ähnliche Themen

  1. Gerade in den Nachrichten gesehen...
    Von Stobbi im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 31.05.2010, 15:27
  2. Obacht! Gefakte Nachrichten von "ebay"
    Von beak im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.10.2009, 12:15
  3. Auffahrunfall - Motorrad prallt auf Motorrad
    Von GS-Angie im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.05.2009, 19:21