Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

MOTORRAD ONLINE Link: ABS im Vergleich

Erstellt von peter-k, 16.12.2009, 06:56 Uhr · 20 Antworten · 2.075 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard MOTORRAD ONLINE Link: ABS im Vergleich

    #1
    Up-To-Date Infos zum Thema ABS: http://www.motorradonline.de/de/moto...rgleich/276492 .

    Ich brauche hier keine Kühlschränke an Eskimos verlaufen, aber dennoch mag sich so mancher nicht über so manches ABS Detail wie z.B. bremsen bei Schräglage im Klaren sein.

  2. Nero8 Gast

    Standard

    #2
    So weit so gut. Ich persönlich bin ständig mit Uralttraktoren unterwegs. Diese haben entweder Trommelbremse oder Gußscheiben. Soll ich jetzt bei einsetzendem Regen den ADAC kommen lassen um mich nach Haue bringen zu lassen? Seit über 15 Jahren lese ich von der einschlägigen Yellow Press immer und immer wieder die gleichen Artikel um uns 2Radfahrer vom Sinn des ABS zu bekehren. Nix für Ungut...

  3. Registriert seit
    07.07.2009
    Beiträge
    3.024

    Standard

    #3
    @ Peter-K

    Hai Peter,

    vielen Dank für die Info. Interessant zu lesen. Mich von meinen Oldies auf die GS zu setzen und bei Nässe das ABS auszuprobieren war eine sagenhafte Erfahrung


    @ Nero


    Hai Nero,

    laß den ADAC wo er ist. Fahr weiterhin vorausschauend. Jahrzehnte vorher hat sich ja auch nicht jeder gelegt, weil das ABS noch nicht erfunden war

  4. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von Nero8 Beitrag anzeigen
    Seit über 15 Jahren lese ich von der einschlägigen Yellow Press immer und immer wieder die gleichen Artikel um uns 2Radfahrer vom Sinn des ABS zu bekehren. Nix für Ungut...
    Mir scheint es genau umgekehrt, denn seit so vielen Jahren wollen mich die ABS-Ablehner bekehren, dass man sowas nicht brauche wenn man nur fahren könne.

    Ganz sicher bin ich mir, dass Rücksicht und freundliches Verhalten früher eine groessere Stellung einnahmen. Wenn ich hier in Singapur kein ABS hätte, dann käme ich in den vergangen 15 Jahren wahrscheinlich mit 7 Katzenleben nicht aus. Aber nix für ungut, sollte eigentlich keine Diskussion Pro- und Contra ABS werden (siehe Eingangspost).

  5. Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    326

    Standard

    #5
    Wow, 41,5m Bremsweg bei der kleinen GS.
    Hätte ich nicht gedacht.
    Ich dachte immer, ich steh schneller als ein Auto.

  6. Registriert seit
    07.07.2009
    Beiträge
    3.024

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von peter-k Beitrag anzeigen
    Mir scheint es genau umgekehrt, denn seit so vielen Jahren wollen mich die ABS-Ablehner bekehren, dass man sowas nicht brauche wenn man nur fahren könne.

    .......... sollte eigentlich keine Diskussion Pro- und Contra ABS werden (siehe Eingangspost).

    Ja, ne, is schon klar. Und morgen laufen wir übers Wasser.

    Es gibt halt überall die ewig Gestrigen.

    Ich habe ohne ABS fahren gelernt und es bis heute geschafft, ohne Sturz meine Bahnen zu ziehen. Ich fahre auch mit der GS so, als hätte sie kein ABS. Da habe ich im Notfall noch Reserve.

    Ich bin froh, daß sie es hat und darüber diskutiere ich auch nicht.

    Wers hat und nicht braucht kanns ja abschalten

    Ich fahre mit 90% am Limit und lasse 10% für meine himmlische Flugbereitschaft, damit die auch noch Zeit hat einzugreifen

  7. Baumbart Gast

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Freerk Beitrag anzeigen
    Ich dachte immer, ich steh schneller als ein Auto.
    davon träumen viele, genau wie sich die Mähr, dass ein Mopped schneller um die Kurve fahren könnte als ein Auto hartnäckig hält. Nix da, zu wenig Gummi auf der Straße.

  8. Nero8 Gast

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von peter-k Beitrag anzeigen
    Mir scheint es genau umgekehrt, denn seit so vielen Jahren wollen mich die ABS-Ablehner bekehren, dass man sowas nicht brauche wenn man nur fahren könne.
    ...und wenn ich mit meinen Oldies so durch die Gegend flotter denke ich mir immer wieder die Leute mit ABS on-board sind voll von sich überzeugt daß sie fahren können

  9. Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    326

    Standard

    #9
    Das mit der Erfahrung und dem Fahren Können ist ja immer so eine Sache. Weiss jemand, wie sich die Einführung des ABS auf die Unfallstatistik ausgewirkt hat? Beim Auto sagt man ja immer, dass mit neuen Sicherheitsreserven einfach der Grenzbereich verschoben wird, und sich der Effekt irgendwann auflöst.

    Zitat Zitat von Joachim Zwirner vom Polizeipräsidium Karlsruhe 2007
    Vor allem erfahrene Biker überschätzen sich oft. Die meisten schweren Unfälle verursachen nach Angaben der Experten nicht jugendliche Heißs....e, sondern erfahrene Biker zwischen 30 und 39 Jahren. "Anders als beim Auto rangieren bei Zweirad-Unfällen 18- bis 24-Jährige an dritter Stelle. Vorher kommen noch die 40- bis 49- Jährigen"
    Ach und: Hier auf dem Neuköllner Kopfsteinpflaster rattert mein ABS drei mal am Tag.

  10. Baumbart Gast

    Standard

    #10
    Beim Auto sagt man ja immer, dass mit neuen Sicherheitsreserven einfach der Grenzbereich verschoben wird, und sich der Effekt irgendwann auflöst.
    noch son Märchen, die Statistik sagt was anderes


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Vergleich Motorrad Navis
    Von nobbe im Forum Navigation
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.06.2012, 19:11
  2. Spezial Werkzeug für Motorrad online bestellen
    Von Daniel.S im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.01.2012, 17:52
  3. GS Generationen Vergleich in MOTORRAD 02/2012
    Von Gosy im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 11.01.2012, 04:01
  4. Motorrad online kaufen?
    Von AngryC im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 08.09.2007, 16:54
  5. Motorrad-Movies-Link
    Von Chris13 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.05.2007, 08:39