Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 26 von 26

Motorradanhänger für 2 Boxer

Erstellt von Torfschiffer, 28.05.2013, 11:41 Uhr · 25 Antworten · 7.052 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    17.214

    Standard

    #21
    bremse oder nicht?

    besonders der bremsweg unterscheidet sich bei den unterschiedlichen anhängern.
    wenn ich 2t urlaubsfahrzeug aus 100km/h notbremse, kann es bei guten bedingungen und modernem fahrzeug nach gut 35m zum stillstand kommen.
    mit gebremstem anhänger mit 750kg nach ca 38-40m.
    auf ungebremsten rädern werden daraus schnell mal über 50m.

    daraus resultiert eine aufprallgeschwindigkeit von locker 45km/h beim ungebremsten anhänger, wo die gebremste version gerade noch zum stehen kommt.

    Auto-und-Verkehr - Das Recht der Straße - Bremswegrechner

  2. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #22
    zudem stabilisiert die Bremse hinten die gesamte Fuhre beim Bremsvorgang oder bei Kurvenfahrten, das habe ich oft genug feststellen können. Der Unterschied ist dabei -ungedenk des Bremsweges, wo der Unterschied ja anscheinend auch enorm ist- sehr deutlich.

    Ist es übrigens nicht so, dass die 100 km/h Zulassung nur innerhalb Deutschlands Gültigkeit hat, in den meisten europäischen Ländern trotzdem 80 gefahren werden muss?

  3. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    17.214

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von Schlonz Beitrag anzeigen
    ...
    Ist es übrigens nicht so, dass die 100 km/h Zulassung nur innerhalb Deutschlands Gültigkeit hat, in den meisten europäischen Ländern trotzdem 80 gefahren werden muss?
    ja, die 100km/h gelten nur für deutschland und da auch nur auf autobahnen und kraftfahrstrassen.

    autobahn.gif kraftfahrstrasse.gif

  4. Registriert seit
    27.02.2008
    Beiträge
    2.735

    Standard

    #24
    Ja,
    und im Ausland darf auch mal nur 70 - oder - legal, auch 90, 110 oder sogar 130 gefahren werden...
    Tempolimits in Europa [Autokiste]

    Gr , cowy

  5. Registriert seit
    31.05.2013
    Beiträge
    6

    Standard

    #25
    Hallo,

    ich bin sehr zufrieden mit dem Haser HMT.
    Motorradtransporter
    Den gibt es gebremst oder ungebremst, die Seitenteile vor und hinter den Radkästen mit Riffelblechen geschlossen (Option) geben einen sicheren Stand beim beladen. Die Wippen für's Vorderrad sind genial weil man alleine zwei Motorräder beladen und verzurren kann ohne, daß man Angst haben muß eine kippt um.

    Gebremst oder ungebremst ist sicher eine Glaubensfrage, ich tranportiere zu 95% eine G450 damit und da genügt mir der ungebremste. Fahre aber ab und an auch die ersten 500km mit zwei Boxern drauf und hab die Bremse dabei noch nicht vermist (rücksichtsvolle Fahrweise vorausgesetzt)

    Gruß
    Tom

  6. Registriert seit
    07.11.2008
    Beiträge
    1.833

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von Schlonz Beitrag anzeigen
    in den meisten europäischen Ländern trotzdem 80 gefahren werden muss?
    in fronkreisch darf/fahre ich immer mit ca. 130 (gebremst) ,und die fanzmänner selbst mit ihren stellenweise selbst zusammengeschraubten "seifenkisten" haben mich hierbei schon mehr als einmal überholt.


 
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Motorradanhänger
    Von bugatti im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 08.07.2012, 17:54
  2. Biete Sonstiges Motorradanhänger
    Von Momo im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 10.04.2012, 09:53
  3. MOTORRADANHÄNGER
    Von Q 16 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.03.2012, 20:40
  4. Suche 1er Motorradanhänger
    Von SauerlandQ im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.07.2010, 08:47
  5. Motorradanhänger
    Von whispi im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.01.2010, 18:22