Seite 4 von 10 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 97

Motorradfahrer bedrohen SPD Politikerin....

Erstellt von fmantek, 07.05.2013, 09:52 Uhr · 96 Antworten · 9.732 Aufrufe

  1. Registriert seit
    16.10.2011
    Beiträge
    33

    Standard

    #31
    Ich Spinne auch mal..



    Vielleicht war die Dame ja nur auf der Suche nach dem anderen Geschlecht und wollte sich das Geld für eine Kontaktanzeige sparen...und Bubi war bei der Suche nach Papa behilflich...

    Da wollte sich halt mal wieder jemand ins Bild bringen...und der böse Biker muss herhalten..passt ja derzeit. Eine Schlagzeile bringt's immer...wenn auch nur regional..

    Mit Kamera und Sohnemann....gut durchdacht....und der arme Bub muss so einen Mist herhalten...

  2. Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    2.288

    Standard

    #32
    @AmperTiger



    Danke!
    Eins rauf mit Tasche !


    Grüße
    Uli

  3. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.408

    Standard

    #33
    @Tiger:

  4. Registriert seit
    27.03.2011
    Beiträge
    881

    Standard

    #34
    He Tiger, Schick das doch mal der Zeitung mit der Bitte die Sache auch mal von einer anderen Seite zu sehen.
    Als Überschrift : brünftige Braut gräbt penetrant Motorradfahrer an

  5. Registriert seit
    16.03.2009
    Beiträge
    1.547

    Standard

    #35
    Ja die pösen Rockers sind immer die Üpeltäter und 95% der Motorradfahrer sind ganz lieb! Aber raus sollen sie doch bitte alle! Es wird sicher noch schlimmer bevor es besser wird!

  6. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.388

    Standard

    #36
    Zitat Zitat von GS-Ghost Beitrag anzeigen
    Da es meines Erachtens immer noch das Recht am eigenen Bild gibt, ist es doch irgendwo verständlich, dass sich die dort pausierenden Motorradfahrer gegen das (illegale, da nicht erlaubte) Ablichten ihrer Fahrzeuge und ihrer Person selbst zur Wehr setzen, oder?
    Nein, das ist nicht verständlich. Erstens bezieht sich das Recht am eigenen Bild auf das Veröffentlichrn von Bildern, nicht aber auf das Anfertigen. Und zweitens ist Faustrecht in dieser Situation eindeutig nicht angebracht.

    Dennoch habe ich es im Urin, dass sich die Geschichte nicht so abgespielt hat, wie sie in dem Beitrag dargestellt wird. Die Story stinkt.

  7. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    #37
    Wow, der 18jährige Sohn konnte seine Mutti also gegen 6 Rocker verteidigen. Und jetzt wurde Mutti und nicht der Sohn rumgeschubst.

    Wahrscheinlich hat Sohnemann mal kurz sein Color gezeigt oder die eintätowierte 81,7, 15 oder 16 und die Sache war geschwätzt.

    Man kann Mutti eigentlich nur wünschen, das sie mit Sohnemann das nächste Mal wirklich an ein paar Rocker gerät, nur damit das Dummgeschwätz aufhört. Da wird es nicht bei dem Versuch bleiben, die illegalen Fotos einzuziehen. Der heldenhafte Einsatz von Sohnemann wird schon an einem einzigen Rocker scheitern.

    Und aus Angst vor den 6 Rockern, die ihr Sohn s heldenhaft aufgehalten hat, wurde auch keine Anzeige.

    Die Wahrheit ist dann doch wohl eher die, könnte schwierig werden gegen 6 Zeugen und noch viel schwieriger, wenn die sich dann nen RA nehmen, der ein wenig engagierter ist und den Spieß einfach umdreht. Kann man halt der Presse so nicht sagen.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    Nein, das ist nicht verständlich. Erstens bezieht sich das Recht am eigenen Bild auf das Veröffentlichrn von Bildern, nicht aber auf das Anfertigen. Und zweitens ist Faustrecht in dieser Situation eindeutig nicht angebracht.

    Dennoch habe ich es im Urin, dass sich die Geschichte nicht so abgespielt hat, wie sie in dem Beitrag dargestellt wird. Die Story stinkt.
    Sorry, da muß ich Dir widersprechen, bevor Du von jemanden ein Bild machst, brauchst Du seine Einwilligung. Für die Veröffentlichung brauchst Du eine zweite.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    ... Und zweitens ist Faustrecht in dieser Situation eindeutig nicht angebracht.
    Doch. Wer Bilder von mir ohne meine Einwilligung macht, und sich weigert dieses herzuzeigen und gegebenfalls zu löschen, der wird diesen Platz nicht verlassen, bis die Polizei da ist. Dafür werde ich auch körperliche Gewalt anwenden. Und das ist zulässig.

  8. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard Motorradfahrer bedrohen SPD Politikerin....

    #38
    Zitat Zitat von C-Treiber Beitrag anzeigen
    Und das ist zulässig.
    Hätte ich mehr Zeit und genug Geld für den Prozess, würde ich das gerne mal durchspielen mit dir!
    Wenn es in Deutschland einer nicht in der Öffentlichkeit stehenden Person tatsächlich zugebilligt wäre, sein angebliches Recht aufs Bild mit körperlicher Gewalt durchzusetzen, dann wäre eine drittklassige Bananenrepublik noch rechtsstaatlich dagegen.
    Aber es passt in die latent immer gewaltbereitere Atmosphäre hier, so zu schwatzen- egal, ob das nun das übliche Maulheldentum ist oder ehrliche Aggressivität...
    Unglaublich bescheuert ist es ausserdem, denn DIESE Story zieht ja viel mehr als ein schnödes Bild von Motorrädern im Halteverbot. Somit muss man also der Töfftruppe aus dieser Schmierenkomödie vorwerfen, vermutlich von der Politikerin engagiert worden zu sein. Diese Aufmerksamkeit hätte sie ja sonst nie für ihre Sache erhalten!

  9. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #39
    Zitat Zitat von C-Treiber Beitrag anzeigen
    Sorry, da muß ich Dir widersprechen, bevor Du von jemanden ein Bild machst, brauchst Du seine Einwilligung. Für die Veröffentlichung brauchst Du eine zweite..
    falsch, aber lesen bildet, -> KunstUrhG - Einzelnorm es gilt der §22 KunstUrhG und da ist das verbreiten! und öffentlich zur Schau stellen verboten.

    Zitat Zitat von C-Treiber Beitrag anzeigen
    Doch. Wer Bilder von mir ohne meine Einwilligung macht, und sich weigert dieses herzuzeigen und gegebenfalls zu löschen, der wird diesen Platz nicht verlassen, bis die Polizei da ist. Dafür werde ich auch körperliche Gewalt anwenden. Und das ist zulässig.
    hier irrst du ebenfalls


    aber damit lassen wirs auch wieder gut sein, man sollte diese Story als das nehmen, was sie ist. Der untaugliche Versuch einer Provinzpolitikerin sich wichtig zu machen und auch mal die Gazetten zu füllen, auch wenns nur Provinzblättchen sich.

  10. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.408

    Standard

    #40
    Gestern abend errinnerte ich mich dann an ihren Bruder... B. Langer... mannomann.

    der war im Dorf der Schlimmste von allen. Ein begnadeter Wheeler... der zog wheelend durchs ganze Dorf, und das mit ner BMW Boxer!
    Und was der in den Kurven dort angestellt hat, da sind die heutigen Jungs warmduscher gegen. Sein Spruch: "Haste mal Werkzeug? Ich muß die Ventildeckel umdrehen!" klingelt mir heute noch im Ohr!

    - - - Aktualisiert - - -

    und hier mit Interview:

    http://www.ksta.de/odenthal/altenber...,22693750.html


 
Seite 4 von 10 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Biete Sonstiges Tourenfahrer und Motorradfahrer
    Von klausklemens im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.01.2013, 17:09
  2. Motorradfahrer-eCall
    Von MaverikX im Forum Zubehör
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 03.11.2012, 19:50
  3. Die Rache der Motorradfahrer
    Von nypdcollector im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 30.07.2007, 22:10
  4. norddeutsche Motorradfahrer ...
    Von Hans BHV im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 25.07.2007, 17:08
  5. Opfer Motorradfahrer
    Von Kroete im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 03.07.2007, 17:00