Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 28

Motorradfahrer überfallen und ausgeraubt

Erstellt von achimL, 26.05.2019, 22:59 Uhr · 27 Antworten · 3.922 Aufrufe

  1. Registriert seit
    14.08.2011
    Beiträge
    1.109

    Standard Motorradfahrer überfallen und ausgeraubt

    #1
    "Holzminden. Am heutigen Sonntag, den 26.5.2019, wurde im Landkreis Holzminden (Niedersachsen) ein 54jähriger Motorradfahrer aus Hessen Opfer eines bewaffneten Raubüberfalls. Zunächst wurde der Kradfahrer aus einem Hinterhalt mit einer Laserwaffe beschossen, anschließend zwangen ihn zwei mit Schusswaffen bewaffnete Personen zum Anhalten und forderten die Herausgabe von Geld. "Ich hatte wirklich keine Chance", sagte das Opfer gegenüber unserer Zeitung. Die Täter waren mit dunklen Hosen sowie blauen Hemden bekleidet, über denen sie schwarze Westen trugen. Das Täterfahrzeug soll ein blau-silberner Kombi mit auffälliger Beleuchtung gewesen sein."

    Also, passt schön auf im Weserbergland, und auch sonst...

  2. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    22.097

    Standard

    #2


    Bei Laserwaffen nicht anhalten!

  3. Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    2.821

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von -Larsi- Beitrag anzeigen


    Bei Laserwaffen nicht anhalten!
    Genau!
    Durch die starke Hitzeentwicklung am Auftreffpunkt des Laserstrahles wird die Wunde sofort quasi kauterisiert, womit die Gefahr, an einer größeren Blutung zu leiden (durch Blutverlust ohnmächtig zu werden und den Ganoven in die Hände zu fallen), sofort behoben ist.
    Den kleinen Schmerz einer Brandwunde geringfügigen Durchmessers wird jeder harte Biker problemlos ertragen können, das ist nicht viel schlimmer als ein Mückenstich!
    Blendungen durch Laserstrahlen können m. E. kaum auftreten, da die Mehrzahl der Mopedfahrer ohnehin mit alles Licht abschottenden, dunklen Visieren unterwegs ist (inwieweit auch geistige Erleuchtung dadurch behindert wird, ist Thema einer noch durchzuführenden, flächendeckenden Untersuchung ).

    Grüße
    Uli

  4. Registriert seit
    07.02.2016
    Beiträge
    1.483

    Standard

    #4
    Wer kann denn da wieder nicht lesen?
    Es gibt ja nichts Schlimmeres als ein erklärter Witz und ihr müßt doch mal genau überlegen:
    Welche dunkelgekleideten Herren sind mit blausilberenen Kombis unterwegs, schiessen mit Laser "waffen" und nehmen viel
    Geld ab.

  5. Registriert seit
    22.09.2016
    Beiträge
    3.784

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Gerlinde Beitrag anzeigen
    Wer kann denn da wieder nicht lesen?
    Es gibt ja nichts Schlimmeres als ein erklärter Witz und ihr müßt doch mal genau überlegen:
    Welche dunkelgekleideten Herren sind mit blausilberenen Kombis unterwegs, schiessen mit Laser "waffen" und nehmen viel
    Geld ab.
    Solche, die vorzugsweise mit Laser aus dem Gebüsch und von hinten schiessen und Dir dann je nach Fahrweise ganz viel Knete abknöpfen...

  6. Registriert seit
    09.05.2015
    Beiträge
    676

    Standard

    #6
    - die pösen Puben....

    GS Fahrer brauchen doch keine Angst haben. Die sind doch maximal geschützt. Die Warnweste reflektiert doch bestimmt den Beschuß einer Laserwaffe. Und außerdem schießen sie doch mit ihren zu hoch eingestellten Zusatzneblern zurück und blenden den Angreifer. Und von hinten sind sie optimal durch das Topcase und Seitenkoffern vor Beschuß der Laser geschützt.

    Aber Fahrer anderer Motorräder, die diese "Sicherheitsfeatures" nicht haben, ja da heißt es "uffpasse"

  7. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    22.097

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Gerlinde Beitrag anzeigen
    Wer kann denn da wieder nicht lesen?
    Es gibt ja nichts Schlimmeres als ein erklärter Witz und ihr müßt doch mal genau überlegen:
    Welche dunkelgekleideten Herren sind mit blausilberenen Kombis unterwegs, schiessen mit Laser "waffen" und nehmen viel
    Geld ab.
    Wer kann denn da wieder nicht lesen?

    Schlimmer als ein erklärter Witz ist einen Witz zu erklären, den jeder verstanden hat.

    Ich für meinen Teil habe entsprechend reagiert. Bei Uli sehe ich es genauso.
    Scheint also eher deine falsche Interpretation zu sein, wir hätten etwas nicht verstanden ...

  8. Registriert seit
    21.01.2009
    Beiträge
    1.997

    Standard

    #8
    Ich musste aber auch 2 Mal lesen.

  9. Registriert seit
    14.08.2011
    Beiträge
    1.109

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von -Larsi- Beitrag anzeigen
    Witz ...
    Witz? Leute, ich kenne das Opfer persönlich recht gut, und ich kann Euch versichern, dass es sich genau so zugetragen hat. Und das war NICHT witzig!

  10. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    14.395

    Standard

    #10
    Hi
    Für diese Fälle hat die Strassenverkehrsbehörde doch vorgesorgt. Sie haben Schilder aufgestellt (meist rund mit rotem Rand und einer Zahl) darin. Nachdem denen diese Laserbanden bekannt sind wissen sie auch über die Eigenschaften derer Waffen Bescheid. Die Zahl auf dem Schild signalisiert die Geschwindigkeit bis zu welcher die jeweils eingesetzte Laserwaffe unwirksam ist.
    Der Witz daran ist-fährt man ausreichend langsam-, dass die Reflektionszeit dann so lange ist um die Waffe ausser Gefecht zu setzen! Fährt man schneller ist die "Rückblendzeit" zu kurz um diesen Waffen zu schaden.
    gerd


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Motorradfahrer 50+ und Campen?
    Von rmaurer22 im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 261
    Letzter Beitrag: 24.07.2015, 20:07
  2. Biete Sonstiges Tourenfahrer und Motorradfahrer
    Von klausklemens im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.01.2013, 17:09
  3. Peter Struck, Politiker und Motorradfahrer gestorben.
    Von moro im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 21.12.2012, 14:26
  4. Spinnst, da wird man umgebracht und ausgeraubt…
    Von philofax im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 122
    Letzter Beitrag: 20.07.2012, 20:07
  5. Dolomiten gesperrt fuer Motorradfahrer und PKW ...
    Von philofax im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 17.05.2010, 14:23