Seite 2 von 13 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 127

Motorradfahrergruß / Dauerwinken

Erstellt von Kuhnovize, 26.04.2014, 16:29 Uhr · 126 Antworten · 12.744 Aufrufe

  1. Registriert seit
    05.02.2014
    Beiträge
    188

    Standard

    #11
    Ein stück weit kann ich dich verstehen! Ich hasse diese sonntag- und showfahrer. Die immer und in jeder unerdenklichen Situation die Hand rausreißen mit ihren blitzblanken maschienen am Treff nur ne tolle Figur machen wollen! Dann kommen sie noch auf einen zu und meinen schönes Motorrad, aber putzen könnte man die schon mal.
    Nich das ich sie nich putze aber ich benutze das Fahrzeug zum fahren und nich um sonntags Show zu laufen und anzugeben welche kurfe ich wie schnell fahren kann!!!!!
    um nochmal zurück zum winken zu kommen.... Diesen "Motorradfahrern" möchte ich garnicht winken!! Weshalb ich an Wochenenden diese vermeidlichen Treffs auch meide.

  2. Registriert seit
    27.03.2013
    Beiträge
    4.672

    Standard

    #12
    Hallo Micha,
    das mit dem Grüßen kannst du natürlich halten wie du willst. Ich werde weiterhin fleißig grüßen und zurück grüßen. Dieser Brauch, als vielleicht letztes Symbol einer Gemeinschaft über alle Grenzen unterschiedlicher Motorradtypen und -marken, sollte meiner Meinung nach nicht aufgegeben werden.
    @Pesche: Gönne uns Forums-Neulingen doch auch mal einen Gruss-Fred

    Gruß Thomas

  3. Registriert seit
    05.07.2010
    Beiträge
    570

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von Di@k Beitrag anzeigen
    Die Q is schlecht synchronisiert und vibriert so , da hat er Angst dass linke Lenkerende nich mehr finden zu können...
    Dieses Phänomen tritt sonst nur bei Harley Fahrern auf ( sorry Uli, nich hauen &#128521
    Abend
    Da hat mir einer stolz seine neue Blinkeranlage an seinem Schätzchen (schöne alte Harley)erklärt. Die würde ihn das Abbiegen sehr erleichtern, weil er so beschäftigt ist mit dem Lenken? Oh man, dachte ich. Brauche nur die Kurve anzusehen und der Rest geht von alleine. Aber es war halt sein Schätzchen.

  4. Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    2.799

    Standard

    #14
    vl. ist das nur ein Troll thred, wo wir jetzt aufspringen sollen?
    ich grüße immer zurück, aber manchmal auch nur ein Nicken oder ein bis drei Finger der linken Hand.
    Die Held haben ja innen hell und außen schwarz.
    Aber irgendwie an einem vielfrequentierten Odenwaldtrip müsste ich die Hand ja immer oben lassen, dann macht es keinen Spass mehr zu fahren..Da reicht auch freundlich lächeln..

  5. Registriert seit
    25.11.2008
    Beiträge
    171

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von der_brauni Beitrag anzeigen
    Hallo Micha,
    das mit dem Grüßen kannst du natürlich halten wie du willst. Ich werde weiterhin fleißig grüßen und zurück grüßen. Dieser Brauch, als vielleicht letztes Symbol einer Gemeinschaft über alle Grenzen unterschiedlicher Motorradtypen und -marken, sollte meiner Meinung nach nicht aufgegeben werden.
    @Pesche: Gönne uns Forums-Neulingen doch auch mal einen Gruss-Fred

    Gruß Thomas
    No Problem Thomas !!
    Aber wie gesagt Die Westen und die Kerzen könnten auch mal wiederbelebt werden !!
    Welch grauslige Gedanken !

  6. Registriert seit
    13.11.2009
    Beiträge
    2.123

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von der_brauni Beitrag anzeigen
    Dieser Brauch, als vielleicht letztes Symbol einer Gemeinschaft über alle Grenzen unterschiedlicher Motorradtypen und -marken, sollte meiner Meinung nach nicht aufgegeben werden.
    Gruß Thomas
    Ich grüß auch weiterhin zurück, wenn ich gegrüßt werde, aber es als - räusper- Symbol einer Gemeinschaft zu sehen, empfinde ich für mich als verklärten Blick in die Wunschwelt.

    Ich nutze zb den Treff an der Glörtalsperre für ne Kaffee- und Pinkelpause und wenn ich mich dort wie meistens mit nem lauten, freundlichen "Hallo Allerseits" von meinem Mopped schäle, dann ernte ich Blicke, die in Richtung Einweisung in die Geschlossene gehen. Geh mal an den stets von nur zwei Moppedfahren besetzten Vierertischen (gesellig, gelle?) vorbei und sag nen freundlichen Gruß, da spürst du dann den eisigen Wind, der dir von der -räusper- Gemeinschaft entgegenweht.

    Beim Pott Kaffee auffer Leitplanke dort ist das anders, da sitzen aber auch nicht die funkelniegelnagelneuen Komplettausrüstungen mit ihren Moppeds mit Hähnchenschenkeln rum, auf deren Moppeds ich selbstverständlich neidisch bin, da ich es mir nicht leisten kann, mein Geld in ein Mopped zu investieren, welches mir rein optisch gar nicht zusagt. Sondern Normalos, die sogar zurückgrüßen, sogar von Angesicht zu Angesicht, mit nem freundlichen Blitzen in den Augen, nicht im Helm verschantzt.

    Huch, vom Thema ab. Nein, ich bin vom aktivgrüßen wech, seit ich die Erfahrungen der überwiegenden Ignoranz an den sogenannten Treffs gemacht habe, obwohl ich diese Einrichtungen speziell an WE wo es geht meide. Vor 2-3 Jahren, als ich noch mit meinem Nuss-Rotax unterwegs war, ist mir dies gar nicht so aufgefallen, aber seitdem ist die Freundlichkeit irschendwie abhandengekommen, schade, schade. Ich hab nüks an meinem Verhalten geändert, bin aufdringend unaufdringlich freundlich Tach sagend wie immer, lach.....
    jetzt weiß ich auch, warum der Holde so lange den Helm aufläßt und so weit wech paaaarkt

    Ich hatte auch schon richtig tolle Erfahrungen und Begegnungen mit anderen Moppedlern, aber ich sehe es realistisch, es ist viel Show für die Nachbarschaft auf den Staßen zu den Treffs unterwegs. Drum grüß ich als freundlicher Mensch zurück, aber ein WIR kümmt da kaum uff.

    Freundlichen Gruß, Gaby

  7. MWH
    Registriert seit
    14.06.2012
    Beiträge
    334

    Standard

    #17
    ... bin normalerweise auch höflich, aber oft ist bei uns soviel los, dass ich dann irgendwann auch keine Lust mehr habe zurueck zu gruessen......sollte man also nicht überbewerten, wenn man nicht zurueckgegruesst wird.
    Mike

  8. Registriert seit
    19.07.2007
    Beiträge
    1.494

    Standard

    #18
    lange Rede, kurzer Sinn, ab und zu grüße ich nicht, weil ich gerade etwas anderes mit der Winkehand tue, öfter grüße ich und werde nicht zurückgegrüßt. Aber liegt viellecht dran, dass BMW - FahrerInnen nicht so gerne gegrüßt werden

  9. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.781

    Standard

    #19
    wo hier ein paar mal die höflichkeit angesprochen wird:
    ich habe mal gelernt beim gruß die kopfbedeckung abzunehmen


    ansonsten lande ich im großen und ganzen bei den ausführungen von f-hörnche, lasse aber aus motorischen gründen meist die flosse am lenker.

  10. Registriert seit
    08.09.2013
    Beiträge
    388

    Standard

    #20
    Regel 1) Ich grüsse schon mal grundsätzlich jeden zurück, der mich grüsst. Das schliesst auch Quad, Trike und Rollerfahrer mit ein. Einfach ein Gebot der Höflichkeit.

    Regel 2) Von mir aus grüsse ich auch so ziemlich jedes Motorrad. Auf besonders belebten Strecken auch mal etwas weniger motiviert - soll heissen: Da lasse ich auch mal öfter einen aus - es sei denn, Regel 1 kommt zum Tragen


 
Seite 2 von 13 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte