Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 24

Motorradkarten - Alpenländer

Erstellt von Kardanfan, 25.12.2009, 10:21 Uhr · 23 Antworten · 3.233 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.882

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von Quhpilot Beitrag anzeigen
    ...........reiner Zufall.
    dein Vorname ist also "Reiner", was für ein Zufall.

  2. Registriert seit
    22.11.2006
    Beiträge
    3.690

    Standard

    #12
    Bitte bleibt sachlich.

    Ja, ich habe ein Croco, und vorher hatte ich ein Zumo 550.

    Aber dennoch fährt bei mir immer eine Karte (bzw. Karten) mit.

    Ich verlasse mich nie und nimmer aufs NAVI - es ist und bleibt ein Hilfsmittel (mit Eigenleben!).

    Und Abends wird der nächste Tag (Route) nochmals aktualisiert, und dazu brauche ich - trotz Navi - immer noch eine Karte!

    Aber keine vom Hallwag-Verlag!

    @ Quhpilot
    Auch ich meide - wenn möglich - die Autobahnen, aber die Anreise ist nun mal nicht nur über Feldwege möglich.
    Und wenn ich dann auf der Karte "grüne Strassen" sehe, dann sind das normalerweise "landschaftlich schöne Nebenstrassen", und nicht AUTOBAHNEN! Zumindest auf all meinen anderen Karten seit 30 Jahren.

  3. Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    4.888

    Standard

    #13
    Du siehst das Alles viel zu verbissen. Auf die Autobahn richtung Süden
    und gut ist.

  4. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.882

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von Quhpilot Beitrag anzeigen
    Du siehst das Alles viel zu verbissen. Auf die Autobahn richtung Süden
    und gut ist.
    ähnliche Gedanken schießen mir seit Eröffnung dieses Beitrages auch durch den Kopf, aber das ist dann - wahrscheinlich - nicht mehr "sachlich".



    Ich kenne diese besagten Karten nicht, könnte mir aber vorstellen, dass dort die ABs ähnlich gezeichnet sind wie in anderen Karten, z.B. als "Doppelfahrbahn". Wenn dies so sein sollte (?), wäre zumindest ein Unterscheidungskriterium, selbst bei grüner Farbzeichnung, vorhanden.



    ...grundsätzlich verstehe ich diesen Ärger nicht. Gerade an Weihnachten. Vielleicht ist diese Karten-Warnung für den einen oder anderen doch interessant. (?)

  5. Registriert seit
    16.03.2009
    Beiträge
    1.547

    Standard

    #15
    Na hier gehts ja nicht um Reichtümer! Was kann so ein Kartensatz kosten? 20-30€ . Mehr Fläche hat die Schweiz ja nicht. Und wenn Kardanfan die Karten bestellt und nicht gleich angesehen hat und so das Umtauschrecht verbummelt hat, ist es auch nicht eines Anderen Schuld. Aber ärgerlich bleibt es trotzdem und vom Verlag auch etwas störrisch, meiner Meinung.

  6. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.705

    Standard

    #16
    Hi
    Da sehe ich einige Dinge
    Der Besitzer eines Navis führt zusätzlich Karten mit. Das halte ich persönlich schon mal für gut.
    Er ist allerdings unfähig in einem Ausnahmefall die Existenz von grünen (Karten)Autobahnen anzuerkennen.
    Er kauft unbesehen irgendwelches Zeug und beschwert sich dann, dass dieses nicht seinen Wünschen entspricht.
    Er merkt eine ganze Zeit nicht, dass das Produkt nicht seinen Wünschen entspricht und versucht erst danach zu reklamieren.
    Unter Umständen (so wie ich das lese) versucht er überhaupt zu reklamieren! Als Lieferant wäre ich da leicht angepisst weil ich mir keiner Schuld bewusst bin und das was er bestellte makellos geliefert habe.
    So es seinen gedanklichen Vorstellungen nicht entspricht sollte er vielleicht zuerst ..... und dann bestellen?
    gerd

  7. TomTom-Biker Gast

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    Hi
    Da sehe ich einige Dinge
    Der Besitzer eines Navis führt zusätzlich Karten mit. Das halte ich persönlich schon mal für gut.
    Er ist allerdings unfähig in einem Ausnahmefall die Existenz von grünen (Karten)Autobahnen anzuerkennen.
    Er kauft unbesehen irgendwelches Zeug und beschwert sich dann, dass dieses nicht seinen Wünschen entspricht.
    Er merkt eine ganze Zeit nicht, dass das Produkt nicht seinen Wünschen entspricht und versucht erst danach zu reklamieren.
    Unter Umständen (so wie ich das lese) versucht er überhaupt zu reklamieren! Als Lieferant wäre ich da leicht angepisst weil ich mir keiner Schuld bewusst bin und das was er bestellte makellos geliefert habe.
    So es seinen gedanklichen Vorstellungen nicht entspricht sollte er vielleicht zuerst ..... und dann bestellen?
    gerd
    Sehr gut,!
    Nach 15 Beiträgen die naheliegendste und m. E. richtigste Antwort.
    Gruß
    Thomas

  8. Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    4.888

    Standard

    #18
    Amen

  9. Registriert seit
    26.06.2009
    Beiträge
    349

    Standard

    #19
    Schade, ist der Dialog schon vorbei ?
    Habe mich bestens amüsiert
    Man merkt doch, daß seit 11.11.
    schon wieder Fasching ist.
    Grüße und nix für ungut
    Franz

  10. Registriert seit
    22.11.2006
    Beiträge
    3.690

    Standard

    #20
    Ich wäre froh, man könnte dieses Thema löschen.

    Vielen Dank an all die, die sich hier dumm und dämlich gequatscht (geschrieben) haben.

    Ich freue mich auf jeden Fall, dass ich der einzige Dumme war, der diese Karten gekauft hat.

    Frohe Weihnachten ...... !


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Motorradkarten
    Von Kelle im Forum Reise
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25.07.2011, 11:23
  2. Motorrad-Atlas Alpenländer
    Von DiDi 60 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.03.2010, 14:35
  3. Pocketatlas D und Alpenländer
    Von AmperTiger im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.05.2009, 19:25