Seite 3 von 11 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 108

Motorradkauf bei BMW (ein besonderes Vergnügen)

Erstellt von BF598, 08.05.2012, 20:19 Uhr · 107 Antworten · 15.729 Aufrufe

  1. Spätzünder Gast

    Standard

    #21
    Hi Fabian,

    tapfer biste ja... hoffen wa mal das de keen weiteren Stress mit der Neuen hast wennse denn mal da is...

    Gruß

    Stefan

  2. Registriert seit
    20.10.2011
    Beiträge
    1.375

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von CBR Beitrag anzeigen
    In der Ruhe liegt die Kraft.
    Arbeiten überall nur Menschen und die sind bekannt dafür auch mal Fehler zu machen.
    Ich denke mal wenn das mein BMW Dealer so versemmeln würde wäre der Sicher bereit mir irgendwie entgegenzukommen auf die eine oder andere Weiße.
    Seh ich auch so. Ich muss zwar eingestehen, dass ich auch schon nen Laden rundgemacht. Aber das war was anderes. Kein Fehler oder Dummheit, sondern ein grosskotziger Verkäufer bei dem ich dann irgendwann mal die Zündung richtig eingestellt habe.

    Ich kenn das auch mit dem Entgegenkommen. Mahnung erhalten für ne bar bezahlte Rechnung. War ja nix tragisches, lässt sich klären. Haben sich, für mich völlig unerwartet, mit nem Schlüsselanhänger zum Fahrzeugmodell entschuldigt. Macht aber sicher nicht jeder.

    Wenns ganz daneben läuft gibt es leider nur die Option: sie verlieren einen Kunden.

  3. Momber Gast

    Standard

    #23
    Jeder Mensch macht Fehler. BMW Händler sind auch nur Menschen.
    Und oft genug lässt sie das Stammwerk im Wind hängen.
    Denkt mal drüber nach...

  4. Registriert seit
    16.03.2009
    Beiträge
    1.129

    Standard

    #24
    Aus meiner Sicht rechtfertigt nichts diese mangelnde Informationspolitik der Niederlassung. Ob Lieferschwierigkeiten oder nicht.

    Diese Helden haben das Kind in diesem Fall ja gleich mehrfach in den Brunnen fallen lassen. Also ich wäre jdenfalls mächtig böse. Berlin hin München her

  5. Registriert seit
    21.12.2010
    Beiträge
    501

    Standard

    #25
    Hehe, eigentlich hätte der Verkäufer DICH fragen müssen ob ER vom Vertrag zurücktreten darf und nicht umgekehrt oder hat er etwa nicht unterschrieben?

  6. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #26
    ist die Tinte unter einem Vertrag getrocknet, ist doch bei den meisten Verkäufern die Luft draussen. Ich erlebe das gerade beim ersten Mercedes, den ich in meinem Leben gekauft habe. Gut, der war schon die ganze Zeit etwas transusig und man musste ihm den Arsch nachtragen, aber jetzt haben die meine Kohle, und das war nicht wenig, und schon wirds noch schlimmer. Ich habe ihm bereits gesagt, dass der Start in mein Leben als Mercedesfahrer nicht blöder hätte laufen können. Wenn ihm das nicht genügend zu denken gibt, dann weiss ich es auch nicht

  7. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    5.989

    Standard

    #27
    Dann befindest du Dich noch in der irrigen Phase, mit dem Erwerb eines sog. "Premiumproduktes" eine bevorzugte Befindlichkeit (alles prima)erworben zu haben.

    Dem ist grundsätzlich nicht so, da jede pekuniäre Transaktion mit wirtschaftlichen Interessen eines Gegenübers verbunden ist und die bauen sich darauf auf, mit minimalem Einsatz maximalen Gewinn aus dem Kunden zu holen.

    Entziehen kann man sich dem nur durch Konsumverzicht.

    Oder zumindest durch Weggang von Premiummarken. Die Billigheimer sind zwar auch nicht beser, doch da gibt man sich ja auch garnicht erst irgendwelchen Illusionen hin.

  8. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #28
    Zitat Zitat von RunNRG Beitrag anzeigen
    Dann befindest du Dich noch in der irrigen Phase, mit dem Erwerb eines sog. "Premiumproduktes" eine bevorzugte Befindlichkeit (alles prima)erworben zu haben.

    Dem ist grundsätzlich nicht so, da jede pekuniäre Transaktion mit wirtschaftlichen Interessen eines Gegenübers verbunden ist und die bauen sich darauf auf, mit minimalem Einsatz maximalen Gewinn aus dem Kunden zu holen.

    Entziehen kann man sich dem nur durch Konsumverzicht.

    Oder zumindest durch Weggang von Premiummarken. Die Billigheimer sind zwar auch nicht beser, doch da gibt man sich ja auch garnicht erst irgendwelchen Illusionen hin.
    um Gottes Willen, nein, ich habe überhaupt keine überzogenen Erwartungen an niemanden, der im Verkauf tätig ist. Hätte ich dieselben, die ich an mich stelle, würden die ganz schön strammstehen.

    Als Kunde erwarte ich, ernst genommen zu werden. Mit muss keiner Zucker in den Arsch blasen. Ich habe eine Frage, eine Aufgabe, es gibt etwas zu klären? Der Verkäufer sagt, dass er es macht und dann hört man ewig nichts. Nach mehrmaligem Nachfragen kommt dann irgendwann mal irgendetwas. Umgekehrt bei mir. Kunde will was, ich kläre, beantworte das in der Zeit, die das braucht. Sind ca. 24 Stunden rum, informiere ich meinen Kunden, dass ich dran bin und mich melde, wenn es geklärt ist. Der Kunde will doch wissen, das man etwas für ihn tut.

    Ich als Verkäufer will die Dinge vom Tisch haben.

    Und für mich spielt das keine Rolle, ob das Merceds, Renault, Volkswagen oder Aston Martin ist. Ich habe an alle dieselben Ansprüche. Erfüllen tut die keiner. Ich sage nur, selber Schuld

  9. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.387

    Standard

    #29
    Zitat Zitat von Momber Beitrag anzeigen
    Der Händler kann da gar nichts machen, selbst wenn er sich auf den Kopf stellt und mit den Ohren wackelt.
    Das mindeste, was der Händler machen kann, das ist: Dem Kunden ein Ersatzfahrzeug hinstellen. Muss ja keine S1000RR sein.

  10. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.387

    Standard

    #30
    Zitat Zitat von Roter Oktober Beitrag anzeigen
    [COLOR="Navy"]Sie hätten evtl. mal in Bayern nachfragen sollen wie man so einen Airport baut und eröffnet
    Die Planungen für MUC FJS begannen 1965(!), 1991, also 26 Jahre später, wurde der Flughafen eröffnet. Gemessen daran, ist der neue Berliner Flughafen doch blitzartig fertig geworden, oder meinst du, es hätte 1986 schon jemand in Schöneberg ernsthaft einen Großflughafen in Brandenburg geplant;-)


 
Seite 3 von 11 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Motorradkauf bei BMW, manchmal auch ein Vergnügen
    Von KaKa im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.06.2012, 12:23
  2. Motorradkauf-Basics
    Von NIk im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 14.03.2012, 17:09
  3. Besonderes Kettenrad gesucht
    Von GS Endurist im Forum Zubehör
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.04.2010, 21:24