Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 31

Motorradlärm im Bundestag

Erstellt von Baumbart, 10.05.2012, 16:19 Uhr · 30 Antworten · 3.172 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von Christian S Beitrag anzeigen
    Ganz ehrlich... da möchte nicht mal ich wohnen. Ein Geröhre von hochdrehenden Motorradmotoren (ok, nicht unbedingt BMW's) ohne eine einzige Unterbrechung, da kann ich jeden Anwohner verstehen, der keinen Spaß mehr daran hat, sich im Garten aufzuhalten.
    Ganz ehrlich, kann ich ebenso verstehen, aber ich bin immer noch und immer wieder der Meinung, dass wir hier keine Trennung zwischen lauten "Anderen" und sozial adäquaten, wohltönenden BMW`s machen können.
    Auch BMW baut mittlerweile hochdrehende laute 4 Zylinder, die GSen haben Auspuffklappen, so dass sie sogar einigen Besitzern zu laut sind.
    noch dazu sind die "Auspuffthreads" in diesem Forum die Meistfrequentierten. Außerdem stellt BMW unter den 10 meistverkauften in D mind. fünf.

    Ergo sind es nicht die lauten Anderen, die den Anwohnern auf die Nerven gehen, sondern wir alle in unserer Gesamtheit, in der Menge und in der Unvernunft (so man umherfahren zum Spaß als unvernünftig bezeichnen mag)

    Man kann nicht einerseits stolz drauf sein, dass BMW seit Jahrzehnten Verkaufskönig ist, man an jeden noch so unbekannten Treffpunkt in erster Linie BMW trifft und dann wenn Streckensperrungen drohen oder erzürnte Anwohner, sind es plötzlich die Anderen.

    Da sich der Motorradbestand in 20 Jahren verdreifacht hat, ist es nicht mehr möglich überall und immer seinem Hobby zu fröhnen, ohne dabei jemanden zu stören.

  2. Registriert seit
    05.07.2010
    Beiträge
    570

    Standard

    #12
    Ich arbeite mein ganzes Leben im schweren Stahlbau und dort ist es als sehr laut. Meine Ohren sind nicht die Besten und damit seltsamerweise auch lärmentpfindlich. Ein Motorradmotor soll nach Motorrad klingen aber nicht lärmen. Lärm ist kindisch, egoistisch und unsozial. Wenn es nach mir ginge bekämen alle Brüller einen Maulkorb ohne Gnade. Und somit bin ich jetzt auch mal unsozial.

  3. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Standard

    #13
    Die GS ist gefühlt lauter wenn man oben drauf sitzt, witziger Weise ist der Eindruck bei einer Vorbeifahrt (also man steht am Strassenrand und läst den Kollegen vorbei fahren) unter Volllast ein ganz anderer. Die Klappen sind auch nur in 2. Linie Soundklappen zu aller erst dienen sie dem Drehmomentverlauf

  4. Registriert seit
    16.01.2010
    Beiträge
    311

    Standard

    #14
    Schade das ich nicht mehrere auf einmal zitieren kann...ICH habe schon gewählt...und iwie hatte ich mir gedacht das Grüne zu und die zu favorisieren, da das FBI, wie der Wahl-o-mat geraten hatte, bei uns nicht als Erststimme zu wählen ist...und an die Baumelnden...

    Wollte ich nur mal sagen. SORRY.

  5. CS
    Registriert seit
    21.04.2006
    Beiträge
    533

    Standard

    #15
    Noch schlimmer sind diese Scooter määääääääääähhhhhhhhhhhh die an meinem Haus vorbei fahren.

  6. CBR Gast

    Standard

    #16
    Die grünen ganz nach dem Motoo wie vergraule ich meine Wähler.
    Aber anscheinend gibt es ja mehr Kreuzchenmacher von den Lärmbelästigten.

  7. Baumbart Gast

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von Roter Oktober Beitrag anzeigen
    Die Klappen sind auch nur in 2. Linie Soundklappen zu aller erst dienen sie dem Drehmomentverlauf
    hierzu steht allerdings nach wie vor das Ergebniss des angekündigten Feldversuches zur Ermittlung der Drehzahlbereiche mit geschlossener Klappe aus

  8. Registriert seit
    18.01.2011
    Beiträge
    81

    Standard

    #18
    ja stimmt es gibt mehr Motorradfahrer als vor 10 Jahren.. aber das hier BMW bevorzug wird sehe ich bei bestimmten Treffpunkten nicht...eher die Fabrikate aus Milwaukee.

    Die haben entweder weil neu aufgebaut aber die Erstzulassung schon sehr alt einen Auspuff Marke "Ofenrohr ohne alles " was dann ja zulässig ist bzw neuere können eben elektrisch die Klappen so steuern das auch diese sehr laut durch die Gegend fahren... frage stellt sich warum muß das so laut sein ?...
    Benötigen diese Fahrer ne Menge Aufmerksamkeit weil sie sonst im Leben nichts zu sagen haben ?
    Wohne in der Nähe von so einem Treffpunkt...ganz ehrlich ... manchmal nervt es einfach nur....
    Gruß
    Torsten

  9. Registriert seit
    08.09.2008
    Beiträge
    119

    Standard Hätte da auch mal was,

    #19
    wie laut darf denn eigentlich das Vorbeifahrgeräusch des Rasenmähers
    meines Nachbarn sein, wenn ich Samstag Spätnachmittags auf meiner
    Terasse grillen möchte ?
    Das muß doch auch irgendwo geregelt sein !!

    Meiner Meinung nach gibt es in diesem Land zu viele Vorschriften
    und zu wenig Tolleranz. Da wohnen Leute neben einer Hauptverkehrsstraße und regen sich über irgendwelchen Lärm auf. Wer hat
    die denn gezwungen dorthin zu ziehen.
    Da entstehen auf der grünen Wiese Neubaugebiete, alle sind Feuer und
    Flamme da dieses gefördert wird, und plötzlich ist da ne Autobahn die
    vorher auch schon da war. Dann wird das Geschrei nach irgendwelchen
    Lärmschutzwände groß, die dann auch nicht den gewünschten Erfolg
    bringen.
    Fale ich mir mal ne neue Wohnung suchen sollte, würde ich diese Gegend
    auf jeden Fall auch mal Sonntagnachmittags bei schönem Wetter
    besuchen und nicht nur an einem regnerischem Dienstagabend.
    Also : Augen auf beim .....

    Grüße
    Friedhelm

  10. Registriert seit
    12.04.2012
    Beiträge
    129

    Standard

    #20
    Wenn ich mal im Schwarzwald zum Wandern, statt zum Biken bin, könnte ich mich auch fürchterlich über diese "Krawallbrüder" mit ihren Akrapovic, Devil und wie der ganze Schrott noch heißt, aufregen.
    Man muß sich aber nur mal in diversen Motorradforen umsehen, schon wird klar, daß für viele ein lauter Auspuff scheinbar das größte Vergnügen beim Motorradfahren darstellt.
    Da wird seitenlang drüber diskutiert welche Tüte sich besser anhört, lauter ist und wie man den Db Eater rausnimmt.
    Was soll das!
    Was ist besser? Mit normalem Auspuffgeräusch da hin fahren dürfen wo man hin fahren will, oder mit der Krawalltüte nur noch auf den, für Motorräder verbliebenen Strecken, seinen "Soundfetisch" ausleben.
    Die sollen sich doch nen Kopfhörer aufsetzen und sich via Soundgenerator ihren "Wunschkrawall" ganz privat, bis zur Taubheit in die Ohren blasen lassen.


 
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bundestag billigt Heroin auf Rezept
    Von KlausisGS76 im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 02.06.2009, 14:09