Seite 5 von 10 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 92

Motorradtest der neuen GS

Erstellt von confidence, 19.12.2009, 18:07 Uhr · 91 Antworten · 10.749 Aufrufe

  1. Registriert seit
    07.07.2009
    Beiträge
    3.022

    Standard

    #41
    MO Sonderausgabe 32: BMW-Motorräder
    .........
    Kurz vor Redaktionsschluß hatten wir die Gelegenheit, die neue BMW R 1200 GS zu testen und auf den Leistungsprüfstand zu stellen. Mit gemessenen 113 PS bei 7400/min sowie 120 Nm bei 6200/min unterstreicht die Testmaschine die Vorgaben vom Datenblatt mit Nachdruck.
    ..........
    Leider wurde die Spritqualität auch hier nicht angegeben

    Aber wie Kardan oben schon schrieb:

    Zitat Zitat von Kardan Beitrag anzeigen
    .........
    "Super(plus)benzin bleifrei, Oktanzahl 95-98 (ROZ)
    (Klopfregelung; Nennleistung bei 98 ROZ); Sonderausstattung 91 (ROZ) verfügbar"
    .......

  2. Registriert seit
    23.03.2009
    Beiträge
    703

    Standard

    #42
    @ Baumbart
    Bei niederoktanigem Sprit wird der Zündzeitpunkt
    auf " Früher " gestellt .

  3. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.766

    Standard

    #43
    Zitat Zitat von confidence Beitrag anzeigen
    @ Baumbart
    Bei niederoktanigem Sprit wird der Zündzeitpunkt
    auf " Früher " gestellt .
    dazu würde ich gerne eine 2te meinung hören

  4. Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    618

    Standard

    #44
    Zitat Zitat von Larsi99 Beitrag anzeigen
    dazu würde ich gerne eine 2te meinung hören
    Wenn es klopft muss die Zündung auf später gestellt werden. Da mit schlechterem Sprit die Klopfneigung zunimmt, muss es ebenfalls in Rihtung spät gehen.

  5. Registriert seit
    21.04.2005
    Beiträge
    751

    Standard

    #45
    Zitat Zitat von Neno Beitrag anzeigen
    Wenn es klopft muss die Zündung auf später gestellt werden. Da mit schlechterem Sprit die Klopfneigung zunimmt, muss es ebenfalls in Rihtung spät gehen.
    .

    Bezogen auf das Klopfen ist zunächst der späte Zündzeitpunkt richtig.

    Allerdings ist diese Massnahme je nach Dauer begrenzt, weil damit
    einhergehend die Abgastemperatur ansteigt, was für die betroffenen Komponenten wie Ventile und Kat gefährlich werden kann.

    Deswegen gibts am Zylinderkopf je einen Sensor für die kritische Kopftemperatur.

    Spätestens im Falle einer Überhitzung wird auch in die Einspritzmengenregulierung eingegriffen bzw. muss das Kraftstoff-/Luftgemisch angepasst werden.


    Gruss aus Köln



    .

  6. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #46
    ??? Zweifel an der Benzinsorte? In der MOTORRAD steht klar Kraftstoffart: Super (Seite 39, unten im Kasten).

    Der Unterschied beim Drehmoment unterhalb vom 3000 Upm ist doch recht deutlich. Diesen Unterschied dürfte man sehr wohl bemerken, auch wenn er sich aufgrund der Messbereiche nicht in den Daten von Motorrad wiederfindet. Die berühmte Drehmomentdelle um 4800 Upm ist auf um 5500 Upm verschoben, und etwa 50 % weniger ausgeprägt.

  7. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard Anfrage an Motorrad

    #47
    Ich hatte euch ja versprochen mich bei der MOTORRAD schlau zu machen, welchen Sprit sie bei der neuen tatsächlich getankt haben. Hier die offizielle Antwort der Redaktion:

    Hallo, bei Testmaschinen wird von der Red. MOTORRAD grundsätzlich das getankt, was der Hersteller vorschreibt.
    Im Fall der R 1200 GS ist dies Super Plus, wobei BMW drauf hinweist, dass die GS auch mit Super betankt werden kann (und auch noch schlechteren Sprit verträgt - Klopfsensor).

    Auf Nachfrage, wieviel Leistungsdifferenz Super zu Super Plus wohl ausmache, erhielten wie von BMW folgende, offizielle Auskunft:
    Der mögliche Nachteil bei der Maximalleistung lieg bei 2-3 kw. Hierzu ist zu bemerken, dass die Klopfregelung der maßgebende Faktor ist. Wenn 95ROZ gefahren wird, dann kann bei ungünstigen Lufttemp. die Klopfneigung zunehmen, weshalb die Klopfregelung den Zündwinkel entsprechend zurücknimmt und die Leistung etwas abnimmt......

    Konkret: Super kann zu einer Minderleistung von bis zu 5 PS führen, muß aber nicht.
    Mit besten Grüße
    Michael Schümann, Motorrad

  8. Registriert seit
    03.04.2008
    Beiträge
    570

    Standard

    #48
    Zitat Zitat von Neno Beitrag anzeigen
    Wenn es klopft muss die Zündung auf später gestellt werden. Da mit schlechterem Sprit die Klopfneigung zunimmt, muss es ebenfalls in Rihtung spät gehen.
    Rischdisch

    http://de.wikipedia.org/wiki/Klopfen...nnungsmotor%29

  9. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #49
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    Hier die offizielle Antwort der Redaktion:
    Danke, sehr interessant!

  10. Baumbart Gast

    Standard

    #50
    Zitat Zitat von AMGaida Beitrag anzeigen
    Danke, sehr interessant!
    interessant auc hdass die das unschuldigen Lesern vorenthalten mit dem Super+
    und interessant in der aktuellen Ausgabe dass die Aprilia Mana im Dauertest nicht so gut abschneidet (17. Platz von allen getesteten) und damit Punktgleich mit der 12er GS liegt


 
Seite 5 von 10 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Problem mit der neuen!
    Von Pantagruel im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.03.2008, 17:37
  2. An alle Neuen
    Von Di@k im Forum Neu hier?
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.10.2007, 23:34
  3. Neuen Tournace EXP ?????
    Von bja im Forum Reifen
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 02.09.2007, 13:44
  4. Motorradtest HP2
    Von rwh im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.06.2005, 17:44