Seite 7 von 10 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 92

Motorradtest der neuen GS

Erstellt von confidence, 19.12.2009, 18:07 Uhr · 91 Antworten · 10.756 Aufrufe

  1. gs2005 Gast

    Standard

    #61
    und ich werd mir trotzdem ne 10er Gs ADV kaufen

    Die ganzen Tests (Abbo Motorrad) sind ja ab und an ganz hilfreich und lustig aber kaufendscheidend ist bei mir der große Einsatzgebiet der GS, das bietet mir nunmal kein anderer Hersteller und weil ich zu faul bin abzusteigen und am Rädchen zu drehen wenn ich auf Jagd gehen will drück ich aufs ESA Knöpchen

    Und was nützt bei der Tiger der schönste Motor ( hab mal ne Tripple 1050 gefahren) wenn das Teil im falschen Chasie hängt ?

    Wollte mal ne Probefahrt mit ner Tiger aus Langeweile machen aber nachdem ich da aufstieg bin ich gleich wieder runter man sitzt zu gebückt und mir fehlt ein ordentlich breiter Lenker in der Hand, und dann wurschtelt da hinten ne kette die ständig Fett von mir will, das die sich als Enduro schimpfen darf naja .....

    Für mich entscheidet noch immer mein POPO wie wohl er sich fühlt und nichts anderes.

    Wenns der Gelbeutel zulässt was ich nicht glaube gibt ne RT und als Zweit moped ne Megamoto (träumen darf man ja noch)

  2. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.777

    Standard

    #62
    Zitat Zitat von gs2005 Beitrag anzeigen
    .... und dann wurschtelt da hinten ne kette die ständig Fett von mir will, das die sich als Enduro schimpfen darf naja .....
    guuuutes argument ....
    welche enduros OHNE kette fallen dir denn so ein?

    BMW Boxer GS
    Guzzi Quota und Stelvio
    Honda XLV750

    und weiter???

  3. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.885

    Standard

    #63
    @Lars; du hast doch nach Enduros gefragt und nennst Dickschiffe.

  4. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.777

    Standard

    #64
    Zitat Zitat von qtreiber Beitrag anzeigen
    @Lars; du hast doch nach Enduros gefragt und nennst Dickschiffe.
    ja klar ...
    so gesehen kenne ich KEINE enduro mit kardan
    aber ich warte trotzdem noch auf eine antwort meines vorschreibers

  5. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #65
    Gut finde ich ja mittlerweile, dass die Kosten und Ausstattungsdetails mal vernünftig gegenübergestellt werden. Ansonsten... mal wieder ein Vergleichstest, hurra.

  6. HvG
    Registriert seit
    15.09.2005
    Beiträge
    3.624

    Standard

    #66
    Zitat Zitat von gs2005 Beitrag anzeigen
    und ich werd mir trotzdem ne 10er Gs ADV kaufen

    Für mich entscheidet noch immer mein POPO wie wohl er sich fühlt und nichts anderes.
    Servus Gordon,

    wie schlecht ist denn die Bank von der Tiger wenn dein Poppes sich für die der BMW entschieden hat....

    denn BMW braucht mit den Sitzbänken nicht angeben.....der größte Witz an den Motorrädern.

  7. Registriert seit
    23.03.2009
    Beiträge
    703

    Standard

    #67
    ...kann Hubert nur zustimmen !
    Die erste Maßnahme war bisher immer der Anruf an Kahedo !
    Verstehe überhaupt nicht,warum BMW das offensichtlich nur schlechter löst als die Nachrüster.

  8. Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    4.044

    Standard

    #68
    Zitat Zitat von gs2005 Beitrag anzeigen
    und ich werd mir trotzdem ne 10er Gs ADV kaufen

    Die ganzen Tests (Abbo Motorrad) sind ja ab und an ganz hilfreich und lustig aber kaufendscheidend ist bei mir der große Einsatzgebiet der GS, das bietet mir nunmal kein anderer Hersteller und weil ich zu faul bin abzusteigen und am Rädchen zu drehen wenn ich auf Jagd gehen will drück ich aufs ESA Knöpchen

    Und was nützt bei der Tiger der schönste Motor ( hab mal ne Tripple 1050 gefahren) wenn das Teil im falschen Chasie hängt ?

    Wollte mal ne Probefahrt mit ner Tiger aus Langeweile machen aber nachdem ich da aufstieg bin ich gleich wieder runter man sitzt zu gebückt und mir fehlt ein ordentlich breiter Lenker in der Hand, und dann wurschtelt da hinten ne kette die ständig Fett von mir will, das die sich als Enduro schimpfen darf naja .....

    Für mich entscheidet noch immer mein POPO wie wohl er sich fühlt und nichts anderes.

    Wenns der Gelbeutel zulässt was ich nicht glaube gibt ne RT und als Zweit moped ne Megamoto (träumen darf man ja noch)
    Sorry, aber dann hast du was verpasst, wenn du gleich wieder abgestiegen bist. Wahrscheinlich bist du über 1,90 und warst deshalb so gebückt drauf gesessen. Welcher Motor hängt bei der Tiger im falschen Chassis?? Eine Enduro ist das nicht mehr und will es auch nicht sein - behauptet ja auch keiner, auch Triumph nicht. Kettenfett? Was ist das? Macht zuverlässig mein Öler für mich.

    Für mich entscheidet nicht der Arsch, sondern der Fahrspaß UND der Einsatzzweck.

    Die Sitzbänke von BMW sind ja auch durch die Bank ein Witz und untauglich, habe bis jetzt auf allen meinen bisherigen 4 den Sitz getauscht, weil untauglich, lediglich der Einzelsitz auf der 100 GS PD war richtig Klasse.
    Auf der Tiger bin ich auch mit dem Seriensitz schon mal problemlos 1200 km am Tag gefahren, Birmingham - Kulmbach/Oberfranken, und es hat nix gezwickt.
    Aber warte einfach auf den Kugelfisch und gut isses.

  9. gs2005 Gast

    Standard

    #69
    Zitat Zitat von Batzen Beitrag anzeigen
    Sorry, aber dann hast du was verpasst, wenn du gleich wieder abgestiegen bist. Wahrscheinlich bist du über 1,90 und warst deshalb so gebückt drauf gesessen. Nö 175 cm aber die Sitzposition hat mir überhaupt nicht zugesagt, mir einfach zu sportlich gewesen.Welcher Motor hängt bei der Tiger im falschen Chassis?? Eine Enduro ist das nicht mehr und will es auch nicht sein - behauptet ja auch keiner, auch Triumph nicht. Kettenfett? Was ist das? Macht zuverlässig mein Öler für mich. Jeder wie er mag mir kommt kein Kette mehr ins Haus, ok die alte Suzi von meiner Freundinn verlangt danach aber da muss ich mich dem Weibe beugen

    Für mich entscheidet nicht der Arsch, sondern der Fahrspaß UND der Einsatzzweck. Sorry hatte mich da etwas falsch ausgedrückt meinte mit POPO das Fehrgefühl nicht das Polster, aber genau das ist es was mich an der Tiger stören würde der Einsatzzweck und der ist seit dieser generation Tiger mehr auf Straße getreimmt. Meine Speichenräder mit Grobstollen meiner 07er GS stehen immer noch und warten auf ihren Einsatz.

    Die Sitzbänke von BMW sind ja auch durch die Bank ein Witz und untauglich, habe bis jetzt auf allen meinen bisherigen 4 den Sitz getauscht, weil untauglich, lediglich der Einzelsitz auf der 100 GS PD war richtig Klasse.
    Auf der Tiger bin ich auch mit dem Seriensitz schon mal problemlos 1200 km am Tag gefahren, Birmingham - Kulmbach/Oberfranken, und es hat nix gezwickt.
    Aber warte einfach auf den Kugelfisch und gut isses.

    Und Larssi ich definiere die GS als Enduro !


    Der 1050er Motor von triumph ist wirklich Sahne, ich hatte 1 jahr das vergnügen eine Speed triple mein Eigen zu nennen bevor ich Sie wieder zurückgegeben hatte nach meinem ca. 25 Werkstattbesuch.
    Leider hatte ich ein sehr großes Problem mit der Vorderbremse wo sich ständiug der Druckpunckt verschob oder man wenns hart auf hart ging ständig pumpen musste um wieder Druck aufzubauen. Das macht in den Dolos keinen Spass wenn man vor jeder kehre bibbern muss ob sie bremst oder nicht. Ich hatte zum Schluss die komplette bremse des neuen jahrgangs verbaut und als kir der Händler erzählt hat ich wöre zu doof zum bremsen oder im normalen Leben würde die Bremse ja gehen hab ich Sie Ihm auf den Hof gestellt und mir mein geld wiedergeben lassen.
    Aber das ist ne andere geschichte und das problem besteht ja heute noch bei Triumph.

  10. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #70
    Zitat Zitat von gs2005 Beitrag anzeigen
    , und dann wurschtelt da hinten ne kette die ständig Fett von mir will, das die sich als Enduro schimpfen darf naja .....
    hinkt bischen der Vergleich, weil bei einer Enduro der Kardan sicher nur die zweitbeste Lösung ist. Zu schwer, zu unbeweglich und Übersetzungswechsel unmöglich. Und ich fahre mit meiner BMW ins Gelände (und Maisfeld)

    Vorurteile ggü Kette sind hier ja grad schwer en vogue, aber ich denke die hat genauso ihre Vor-und Nachteile wie der Kardan.
    Wenn man diese Panzer als Reisemotorrad begreift und vergleicht, dann haben die Tiger an einem Ende (ohne nennenswerte Geländeeignung) und die KTM Adv am anderen Ende (excellente Geländetauglichkeit) sicher ihre Berechtigung.
    Hier kann sich ja jeder raussuchen was ihm wichtig ist und wenn das einzige Gelände der Campingplatz ist, dann ist die Tiger sicher ein sehr geiles Motorrad, mit einem überragenden Motor.
    Interessant ist, dass die BMW GS mit dem normalen Gerödel (ABS, ESA, usw) deutlich über 260kg fahrfertig auf die Waage bringt.
    Tiger


 
Seite 7 von 10 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Problem mit der neuen!
    Von Pantagruel im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.03.2008, 17:37
  2. An alle Neuen
    Von Di@k im Forum Neu hier?
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.10.2007, 23:34
  3. Neuen Tournace EXP ?????
    Von bja im Forum Reifen
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 02.09.2007, 13:44
  4. Motorradtest HP2
    Von rwh im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.06.2005, 17:44