Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23

Motorradwippe auf Anhänger fest verschrauben oder nur draufstellen und los?

Erstellt von huftier, 20.03.2013, 18:48 Uhr · 22 Antworten · 26.768 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    337

    Standard Motorradwippe auf Anhänger fest verschrauben oder nur draufstellen und los?

    #1
    Hallo Gemeinde!

    Ich habe mir jetzt einen Anhänger gekauft, mit dem ich unsere Motorräder transportieren will. Nun habe ich mir auch zwei von diesen "Wippen" für den sicheren Stand gekauft.
    Jetzt sagt mir mein "Schrauber des Vertrauens", dass ich diese Wippen unbedingt zumindest gegen die vordere Bordwand fest stellen müsse und auch die Radhalterung in der Mitte müßte fest gegen die Bordwand gedrückt werden. Da ich eine 12er GS und ne 11er R (beides Boxer) nicht direkt nebeneinander stellen kann (Zylinder!) muß ich eine der Wippen ein Stück nach hinten versetzen. Nun wird es mit der Stütze für die Radaufnahme langsam kompliziert!!

    Ohne einen Schweißer geht das Distanzstück wohl sowieso nicht.

    Meine Frage ist nun an euch erfahrene Motorradtransporteure:

    Muß ich diese Wippen denn überhaupt irgendwo abstützen oder reicht das einfache "Draufstellen" und festzurren der Maschinen??
    So habe ich es auf dem Werbevideo der Fa. Stema Motorradanhänger im Internet gesehen.

    Wie macht ihr das?

    Grüße

    Susanne

  2. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #2
    Welchen Typ Anhänger hast du? Was für eine Bodenplatte ist denn montiert? Für was wird der Anhänger sonst so eingesetzt? Stören dich Löcher oder nicht?

    Meine G habe ich letzt fast 600km in einer Wippe transportiert, mit 4 Zurrgurten gesichert, aber ohne seperate Schiene.
    Hat auch ohne Hauptständer (sie hat serienmäßig keinen) super gehalten. Allerdings habe ich die Wippe direkt an der vorderen Bordwand "angeschlagen" und 2 Mopeds musste ich auch nicht chauffieren.

    Was spricht gegen einen kurzen, ausreichend breiten Holzbalken den du vor die Wippe spannst und mit ihr befestigst?
    Das wäre zwar nicht die feudalste Lösung aber zumindest eine recht einfache und zugleich wirkungsvolle.
    Ist es denn eine einmalige Sache oder sollen des öfteren mehrere Maschinen gleichzeitig transportiert werden?

    Den genauen Einsatzzweck zu wissen wäre äußerst hilfreich.

  3. Registriert seit
    13.02.2013
    Beiträge
    1.077

    Standard

    #3
    Ich schraub sie mit zwei Schrauben am Boden fest!

    mfg.

  4. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.057

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von vierventilboxer Beitrag anzeigen
    ....Hat auch ohne Hauptständer (sie hat serienmäßig keinen) super gehalten.....
    Nur um Mißvertsändnisse zu vermeiden:
    Bitte niemals den Hauptstäder nutzen!

    Gruß
    Berthold

  5. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #5
    Das ist mal wieder eine Glaubensfrage bei der sich die Geister scheiden. Ich habe es so schon unzählige male gemacht und bin immer gut damit gefahren. Beschädigt wurde auch nie etwas. Es ist eher eine Frage der Verzurrung.

  6. Registriert seit
    01.11.2011
    Beiträge
    1.220

    Standard

    #6
    Hi,

    also wenn ich das alles wieder höre.

    Um welche Motorradwippe handelt es sich denn?

    Also ich transportiere meine so und nicht anders

    img_0474.jpg


    Befestigt auf der Bodenplatte mit 4 Schloßschrauben und nix Balken oder an die Bordwand.

    Gruß
    Thorsten

  7. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    337

    Standard

    #7
    Hi,

    Danke für eure zahlreichen Antworten ;-)

    Ich habe einen Stema-Anhänger mit abnehmbaren Bordwänden. Der Boden ist ne Siebdruckplatte. Mein Schrauber macht mich halt verrückt mit:

    Du mußt unbedingt die vordere Radstütze in der Mitte fest gegen die Bordwand legen usw.....
    Sonst ist die ganze Fuhre instabil...

    Es geht mir eigentlich nur um das Distanzstück der zweiten Maschine.
    Mußt ich dort unbedingt eine Befestigung in ca. 10 bis 15 cm Höhe einschweißen, oder reicht es, wenn ich das vordere Gestell am Boden mit dem Distanzhalter fixiere.

    Marco befürchtet halt, dass es bei einer Gefahrenbremsung zum Verrutschen kommen kann, wenn die Wippe nicht in Höhe des mittleren Vorderrades gestützt ist.

    Meine Wippen sehen ähnlich aus, wie die bei Polo

    LG

    Susanne

    - - - Aktualisiert - - -

    http://www.polo-motorrad.de/de/monta...rne-97398.html

    Hier mal der Link zum Bild.

    Meine sind ähnlich aber nicht identisch!!

  8. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.057

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von huftier Beitrag anzeigen

    Marco befürchtet halt, dass es bei einer Gefahrenbremsung zum Verrutschen kommen kann, wenn die Wippe nicht in Höhe des mittleren Vorderrades gestützt ist.

    Das ist Quatsch, Du hast doch das Mopped mit den Verzurrgurten nach unten fixiert

    Aber denk mal über Diebstahlsicherung der Wippen nach

    Gruß
    Berthold

  9. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    337

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von beiker Beitrag anzeigen
    Das ist Quatsch, Du hast doch das Mopped mit den Verzurrgurten nach unten fixiert

    Aber denk mal über Diebstahlsicherung der Wippen nach

    Gruß
    Berthold
    Sind die Mopets nicht auf dem Hänger, sind die Wippen im Kofferraum!

  10. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.057

    Standard

    #10
    Wippen, eventuell klapbare Auffahrrampe....Koffer für die Gurte....

    Kofferraum groß genug für Alles?


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 01.02.2015, 18:48
  2. Biete Sonstiges Motorradwippe für Anhänger
    Von kpsquash im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.04.2012, 19:32
  3. Bremscheiben vorne, schwimmend oder fest
    Von TeBeGe im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 31.07.2010, 19:40
  4. Biete Sonstiges Steadystand oder Motorradwippe
    Von GSteffen im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.08.2009, 20:38
  5. Motorradtransport-Anhänger oder Pritsche
    Von palmstrollo im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.04.2009, 18:52