Seite 10 von 50 ErsteErste ... 8910111220 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 492

Multistrada 2015

Erstellt von AmperTiger, 10.04.2015, 07:51 Uhr · 491 Antworten · 51.062 Aufrufe

  1. Registriert seit
    07.11.2008
    Beiträge
    2.350

    Standard

    #91
    Nur ist für mich die Sitzposition auf der Duc einfach unmöglich .... da kann man halt nichts machen, dass die Italiener Motorräder für deren landestypischen Körpergröße bauen
    die sitzbank könnte man ja abändern, diese passt ja bei sehr wenigen motorrädern auf anhieb, wenn du allerdings zu den dachrinnensä.........195cm> (sorry) gehörst dann wirds auf der multi natürlich eng.

  2. ST2
    Registriert seit
    15.05.2011
    Beiträge
    143

    Standard

    #92
    Die neue Multistrada sieht echt super aus. Könnte mir auch gefallen. Blöd nur, dass das Teil einen so schwachen Durchzug hat, erst ab 6.000 U/min richtig vorwärts geht und mittlerweile auch schon 249 Kg (!) wiegt.

  3. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.387

    Standard

    #93
    Zitat Zitat von Kardanfan Beitrag anzeigen

    ...... und da soll noch einer sagen, es würde nicht gehen, spritsparende Motoren für Motorräder zu bauen. Da können sich die Konkurrenten ruhig mal eine Scheibe abschneiden!
    Das ist mehr oder weniger eine Begleiterscheinung der neuen Emissionsbestimmungen. Ohne höchst effiziente Verbrennung schafft ein Motor die nie. Der Beifang der effizienten Verbrennung: Niedriger Spritverbrauch.

    Sampleman

  4. Registriert seit
    07.11.2008
    Beiträge
    2.350

    Standard

    #94
    Zitat Zitat von ST2 Beitrag anzeigen
    Die neue Multistrada sieht echt super aus. Könnte mir auch gefallen. Blöd nur, dass das Teil einen so schwachen Durchzug hat, erst ab 6.000 U/min richtig vorwärts geht und mittlerweile auch schon 249 Kg (!) wiegt.
    war bei deiner kilo angabe da schon das urlaubsgepäck miteingerechnet??? und das es bei 5/6000U/min erst richtig vorwärts geht (was ja nicht heißt das du unterhalb dieser drehzahl ein verkehrhindernis bist) finde ich klasse so lässt es sich im unteren drehzahlband schön bummeln und wenn du den nachbrenner zündest geht´s dann richtig vorwärts.

  5. ST2
    Registriert seit
    15.05.2011
    Beiträge
    143

    Standard

    #95
    Nö, die Kiloangabe ist ein Zitat aus einer aktuellen Motorrad-Zeitschrift - natürlich ohne Urlaubsgepäck . Die Durchzugswerte sind leider wirklich arg schwach.

  6. Registriert seit
    07.11.2008
    Beiträge
    2.350

    Standard

    #96
    ach komm, selbst erfahren (bei mir waren es zwei intensive probefahrten das über einen längeren zeitraum) oder aus eines dieser käseheftchen?
    die multi hat fahrfertig 235kg und liegt damit auf gs/ xr/ fs/ hu/ usw. niveau, die durchzugswerte fand ich klasse und schieben den hobel ordentlich nach vorne, hier sieht die kuh nur kurzzeitig das "rot" der multi.

  7. ST2
    Registriert seit
    15.05.2011
    Beiträge
    143

    Standard

    #97
    Na schön, einige Fakten aus einem Käseheftchen:

    Multi 2015 (2014):

    Gewicht: 249 Kg (234 Kg)
    Durchzug: 60-100 km/h: 4,7 (4,1), 100-140 km/h: 4,3 (4,3), 140-180 km/h 5,8 (4,9); ich bleibe dabei, das ist leider schwach. Leistungsmäßig bringt die neue variable Ventilsteuerung DVT wohl nicht so viel. Schade, dass der Motor erst ab 6.000 U/min anständig vorwärts geht. Eigentlich mag ich nicht immer ein oder zwei Gänge runterschalten müssen. Ich werde das Teil aber sicher mal Probe fahren. Dann sehen wir weiter.

    Einen schönen Abend noch!

  8. Registriert seit
    07.11.2008
    Beiträge
    2.350

    Standard

    #98
    Ich werde das Teil aber sicher mal Probe fahren. Dann sehen wir weiter.
    yep, das solltest du vielleicht mal tun aber nicht nur um kirchplatz dann wirst du mit sicherheit deine aussage noch mal revidieren

    gleichfalls einen schönen abend

  9. Registriert seit
    05.04.2014
    Beiträge
    229

    Standard

    #99
    Leistungsangabe deutlich verfehlt, Beschleunigung und Durchzug klar schlechter als beim Vormodell, 15 Kg fetter geworden, Drehmoment und Leistungsloch ausgerechnet im wichtigen Bereich 5-6.000 U/min... das ist schon ein ziemliches Armutszeugnis das Ducati hier abgeliefert hat!

  10. Registriert seit
    20.07.2008
    Beiträge
    828

    Standard

    Sehe ich auch so. Die Ducati hat -20 bis 25 PS weniger zur Konkurrrenz BMW und KTM, ein Leistungsloch zwischen 4-6 Tsd. U/Min.(alltäglicher Touringdrehzahl), sie wirkt nicht nur pummelig, sie ist es auch mit 249 KG. KTM und XR sind die Sperrspitze, die Ducati ist ein Sporttourer. Ich bin gespannt, ob KTM die Pendelei sowie das unpräzise Fahrwerk bei der GT in den Griff bekommt.

    Ich geb euch Bescheid, wie mir die XR gefällt, sobald ich sie mein Eigen nenne. Bin ganz vorne dabei und "fired up for it."


 
Seite 10 von 50 ErsteErste ... 8910111220 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ducati Multistrada 1200
    Von Bavarian Knight im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 508
    Letzter Beitrag: 05.03.2013, 15:01
  2. Testergebnis: 12er GS, Multistrada, KTM 990, 12er Tenere
    Von Bante im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 02.02.2011, 12:45
  3. Die bessere Multistrada - Hab mein Zweitmoped gefunden..
    Von YAHA im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 03.09.2010, 12:39
  4. Ducati Multistrada
    Von Hannes aus Mfr. im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 01.04.2010, 13:23
  5. Ducati Multistrada 1200
    Von Bavarian Knight im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.11.2009, 20:13