Seite 34 von 50 ErsteErste ... 24323334353644 ... LetzteLetzte
Ergebnis 331 bis 340 von 492

Multistrada 2015

Erstellt von AmperTiger, 10.04.2015, 07:51 Uhr · 491 Antworten · 51.133 Aufrufe

  1. Registriert seit
    11.04.2012
    Beiträge
    2.250

    Standard

    Zitat Zitat von RunNRG Beitrag anzeigen
    Ob "die Kopie" durch einen höheren Preis besser wird?

    Ohne richtigen Windschutz für Große, mit trampligem, kleinen Vorderrad, Motor, der bei niedrigen Drehzahlen unrund läuft u.v.m. kann ich auch beim Chinesen einkaufen, da brauch ich "das italienische Original" nicht....
    Windschutz? Sorry, wenn Du Größer wie 180cm bist, kaufst Du Dir auf fast jedem Moped einen Zubehör Wildschutz. Das mit dem "Trampeligen" Vorderrad musst Du mir mal erklären? Ein 17er Vorderrad ist immer ruhiger als ein 19er oder 21er, es sei denn Du willst im Gelände (und damit nicht Schotter) unterwegs sein. Naja, und den unruhigen Motor der original MS scheint BMW ja super auf 4 Zylinder kopiert zu haben

    Na siehst Du mal, da BMW alles richtig gemacht.

    Ist das Vorderrad zu klein, geht es ja nicht ins Gelände.... (nicht das man selber jemals sein Moped dreckig machen würde)....
    Hat sie zuviel PS, braucht man die ja nicht.... (ausser es ist eine XR, und klar, die ist ja als GS Ersatz designed).
    Ist sie orange, passt sie nicht ins Lebensbild.... (ist ja viel zu aggressiv und sportlich, wir sind Weltenbummler und keine Raser).

    Blau blau blüht der Enzian.... und so muss mein Moped sein...

    Frank

  2. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.388

    Standard

    Zitat Zitat von fmantek Beitrag anzeigen
    Das verstehe ich, ganz ehrlich, nicht. BMW darf also eine manipulierte Maschine stellen, die anderen nicht? Oder wie soll ich das lesen?

    Na, da bekommt die Objektivität der Zeitung eine ganz neue Dimension.

    Frank
    Ich halte das für dummes Gelaber, da kann der Sportsfreund ja mal eine Quelle bringen, die würde mich interessieren. Die Redaktion nimmt die Testmaschine, die sie gestellt bekommt und fertig. Und je nach Budget und organisatorischen Ressourcen kann eine Presseabteilung auf detaillierte Wünsche einer Redaktion besser oder schlechter eingehen. Übrigens scheint da auch BMW seine Grenzen zu haben. Als "Motorrad" für einen Reifentest eine luftgekühlte GS wollte, konnte BMW nicht mehr helfen, also stellte ein Händler eine Gebrauchte zur Verfügung. Das passiert übrigens öfter. Oft helfen Händler "Motorrad" mit Testmustern aus.

    Das "Nehmen, was man bekommt" hat auch noch eine rechtliche Dimension. Streng genommen müsste eine Redaktion beim Testen eines Motorrades nicht nur eins testen, sondern gleich mehrere, denn sonst könnte der Hersteller bei Fehlern immer behaupten, dies sei ein Einzelfall und das Motorrad habe nicht den Serienspezifikationen entsprochen. Dieses Problem kann man umgehen, indem man dem Hersteller die Möglichkeit gibt, das Testmuster zuvor zu untersuchen, ob es in Ordnung ist - oder er stellt es gleich selbst. Deshalb erhebt "Motorrad" bei Testmotorrädern, die sie nicht offiziell vom Werk haben, in der Regel auch keine Messewerte.

    Ich habe den Umgang mit Testfahrzeugen live im Nutzfahrzeugbereich erlebt, die Testautos wurden extra für die Tests zusammengebaut, waren bis zur Nasenspitze ausgestattet und bis an die Grenze des Erträglichen gesupert. So verrieten mir mal Leute von Scania, dass sie jeden Testwagen 14 Tage lang "entklappern", der Wagen wird mit Silikonspray etc. behandelt, dass alles smooth läuft. Ein Iveco-Mann sagte mir, dass Mercedes die Getriebegehäuse seiner Testwagen innen mit einer Spezialbeschichtung behandelt, damit sie leiser sind und so weiter. Angesichts der Tatsache, dass BMW-Getriebe in "Motorrad"-Tests immer wieder negativ auffallen, kann man nur schließen, dass es BMW entweder beim Supern nicht übertreibt oder dass die Getriebe nicht zu supern sind.

    Die ganze Optimiererei ist natürlich Beschiss, aber sie wird erträglicher, wenn alle mitmachen. Blöd ist, wenn einer nix davon weiß. In meinem Fall war es Mitsubishi, die irgendwann mal einluden, um ihre Lkw der Mittelklasse zu testen, die sie nach Deutschland bringen wollten. Die haben einfach die Autos so hingestellt, wie sie in Japan vom Band liefen - und die versammelte Journaille war entsetzt.

  3. Registriert seit
    25.11.2009
    Beiträge
    281

    Standard

    Zitat Zitat von fmantek Beitrag anzeigen
    Das verstehe ich, ganz ehrlich, nicht. BMW darf also eine manipulierte Maschine stellen, die anderen nicht? Oder wie soll ich das lesen?
    Frank
    kannst du das irgendwie belegen? Allerdings wenn man den Gesetzgeber genau nimmt überschreitet BMW die Toleranz (+/- 5%) um sage und schreibe 1,25%....

    Gruß Alex

  4. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.388

    Standard

    Die Leistungsangabe ist bei Motorrädern doch ohnehin nicht ganz ohne, oder? Die DIN bezieht sich auf die Motorleistung, also mit Nebenaggregaten, aber ohne Getriebe. Die übliche Leistungsmessung wird jedoch nicht am ausgebauten Motor, sondern auf einem Rollenprüfstand erhoben, also am Hinterrad. Soweit ich weiß, gibt es schon von Rollenprüfstand zu Rollenprüfstand Unterschiede, dazu kommen verschiedene Bereifungen und verschiedene Getriebe.

    In meinen Augen ein Unding ist es jedoch, wenn - wie bei der einen KTM - das Ding in den Papieren weniger PS hat als im Prospekt. Das ist für mich unlautere Werbung. Und: Wie schnell läuft eine Multistrada eigentlich? Der Prospekt spricht wohl von 260 km/h, aber gemessen hat das noch keiner.

  5. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    Zitat Zitat von timberwolf Beitrag anzeigen
    kannst du das irgendwie belegen? Allerdings wenn man den Gesetzgeber genau nimmt überschreitet BMW die Toleranz (+/- 5%) um sage und schreibe 1,25%....
    es gibt, soweit ich weiß bei Leistung keinen Bereich, der an "zuviel" festgelegt ist. Den gibt's nur bei Tachovoreilung (nachgehen darf er garnicht)

    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    In meinen Augen ein Unding ist es jedoch, wenn - wie bei der einen KTM - das Ding in den Papieren weniger PS hat als im Prospekt. Das ist für mich unlautere Werbung. Und: Wie schnell läuft eine Multistrada eigentlich? Der Prospekt spricht wohl von 260 km/h, aber gemessen hat das noch keiner.
    naja unlauter eher blöd würde ich sagen, wenn KTM 180 PS ankündigt und davon im Endeffekt im Schein 172 PS übrig bleiben und nicht mal die hat sie.
    die Ducati soll 260 laufen, wurde mit 238 gemessen, also auch eine Mogelpackung ....sowas von lahmarschig.

  6. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.388

    Standard

    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen

    naja unlauter eher blöd würde ich sagen, wenn KTM 180 PS ankündigt und davon im Endeffekt im Schein 172 PS übrig bleiben und nicht mal die hat sie.
    die Ducati soll 260 laufen, wurde mit 238 gemessen, also auch eine Mogelpackung ....sowas von lahmarschig.
    Bei beiden bin ich nicht bei dir. Wenn ein real exisitierender Motor gemessen zehn Prozent weniger Leistung hat als im Prospekt, dann ist das Serienstreuung. Aber wenn der Motor in den Papieren weniger PS hat als im Prospekt, dann muss man sich fragen, wie die Zahl zustande kam. Und bei dem von dir genannten Vmax-Unterschied kann ich auch nicht an Zufall glauben. natürlich sind 238 km/h schnell genug, aber warum schreiben sie dann nicht 240 in den Prospekt sondern vergackeiern ihre Kunden?

  7. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    glauben. natürlich sind 238 km/h schnell genug, aber warum schreiben sie dann nicht 240 in den Prospekt sondern vergackeiern ihre Kunden?
    Auf Meereslevel mit Rückenwind und einem Jockey drauf, dann kann das schon funktionieren mit den 260 ...

  8. Registriert seit
    01.11.2009
    Beiträge
    490

    Standard

    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    Ich halte das für dummes Gelaber, da kann der Sportsfreund ja mal eine Quelle bringen, die würde mich interessieren. Die Redaktion nimmt die Testmaschine, die sie gestellt bekommt und fertig.
    Mit "dummen Gelaber" kennst Dich ja aus. Frag einfach mal bei MOTORRAD nach, wie das läuft, bevor Du sowas behauptest. Wirst Dich wundern.
    Aber es kann nicht sein, was nicht sein darf, gelle

    Wobei BMW seine Maschinen ja nicht "manipuliert". Die gehen halt gut und sind i.d.R. fehlerfrei. Ne "illegale" Software ist da m.E. nicht in der Motorsteuerung. Die Wettbewerber kriegen sowas halt offensichtlich nur schwer koordiniert was dann letztendlich in der Praxis doch zu ner kleinen "Testverzerrung" führt.

  9. Registriert seit
    22.01.2010
    Beiträge
    503

    Standard

    Also die MS kann man wirklich nicht mit der XR vergleichen.Der 20 PS staerkere Motor geht in Verbindung mit der kuerzeren Uebersetzung viel besser wie auch das Fahrwerk viel handlicher und dabei stabiler ist.
    Die MS braucht im Durchzug von 40-180 5,5 Sek laenger.Selbst die GS die gewiss nicht zu schnell ist nimmt der MS bei dieser Uebung 2 Sek ab.
    Die MS ist ein relative flotter und bequemer 2 Zylinder,die XR ist ein Superbike.Fast so schnell wie eine S1000RR,handlicher als eine GS und bis auf die Kette so praktisch und komfortabel.
    Das hat es bis jetzt noch nicht gegeben !

  10. Registriert seit
    07.11.2008
    Beiträge
    2.350

    Standard

    Zitat Zitat von boxerlust Beitrag anzeigen
    Also die MS kann man wirklich nicht mit der XR vergleichen.Der 20 PS staerkere Motor geht in Verbindung mit der kuerzeren Uebersetzung viel besser wie auch das Fahrwerk viel handlicher und dabei stabiler ist.
    Die MS braucht im Durchzug von 40-180 5,5 Sek laenger.Selbst die GS die gewiss nicht zu schnell ist nimmt der MS bei dieser Uebung 2 Sek ab.
    Die MS ist ein relative flotter und bequemer 2 Zylinder,die XR ist ein Superbike.Fast so schnell wie eine S1000RR,handlicher als eine GS und bis auf die Kette so praktisch und komfortabel.
    Das hat es bis jetzt noch nicht gegeben !
    also mit dir würde ich es gerne mal so richtig (hier im blackforest/vogesen) krachen lassen, darfst auch ruhig 30pferdchen mehr mitbringen scheint ja so das alles was hier über mopped´s geschrieben wird du autom. auch gefahren hast und dich besten´s auch auskennst


 
Seite 34 von 50 ErsteErste ... 24323334353644 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ducati Multistrada 1200
    Von Bavarian Knight im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 508
    Letzter Beitrag: 05.03.2013, 15:01
  2. Testergebnis: 12er GS, Multistrada, KTM 990, 12er Tenere
    Von Bante im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 02.02.2011, 12:45
  3. Die bessere Multistrada - Hab mein Zweitmoped gefunden..
    Von YAHA im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 03.09.2010, 12:39
  4. Ducati Multistrada
    Von Hannes aus Mfr. im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 01.04.2010, 13:23
  5. Ducati Multistrada 1200
    Von Bavarian Knight im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.11.2009, 20:13