Seite 48 von 50 ErsteErste ... 384647484950 LetzteLetzte
Ergebnis 471 bis 480 von 492

Multistrada 2015

Erstellt von AmperTiger, 10.04.2015, 07:51 Uhr · 491 Antworten · 50.997 Aufrufe

  1. Registriert seit
    19.08.2012
    Beiträge
    1.525

    Standard

    Naja, ich hatte die 2013er Multistrada und auch die 2015 mit DVT. Also bei der 2013er untenrum von sauber, ruckelfrei und angenehm zu sprechen find ich schon witzig. Ohne Rexxer und QD-Anlage ist das wohl ein Witz.
    Meine beiden Spezl fahren beide die 2014er Multi. Einer mit QD und Rexxer. Beim anderen wird es wohl nicht lange dauern. Er hat sie erst im November letztes Jahr gekauft.

    Auch zum Thema Spitzkehren. Egal ob DVT oder die 2013er. Spitzkehren mit beiden nur im 1. Gang zu machen bergauf. Und das nervt. Ist absolut hippelig am Gas. Da bin ich mit der GS definitiv schneller, geschmeidiger und angenehmer unterwegs. Gerade mit dem Schaltassi.
    Aber den gibt es für die Multi ja auch im Zubehör. Wollen wir in den kommenden Wochen bei meinem Kumpel einbauen wenn seine Regierung das Budget freigibt.

  2. Registriert seit
    06.02.2008
    Beiträge
    288

    Standard

    Zitat Zitat von moldo29 Beitrag anzeigen

    Auch zum Thema Spitzkehren. Egal ob DVT oder die 2013er. Spitzkehren mit beiden nur im 1. Gang zu machen bergauf.
    Na, da mach ich ja schon jahrelang was verkehrt

  3. Registriert seit
    19.08.2012
    Beiträge
    1.525

    Standard

    oder ich hab was verkehrt gemacht??

    aber egal, ich hab die ducatis nicht mehr. und das ist, zumindest für mich, gut so. da war ich zwischenzeitlich vom motor und fahrwerk meiner s1000xr auch deutlich zufriedener. und ich hab auch gerne eine hinterrad bremse

    wie auch immer. es ist ein hobby und jeder fährt das was ihm liegt und spaß macht. und das ist auch gut so!

  4. Registriert seit
    07.11.2008
    Beiträge
    2.350

    Standard

    ich finde es immer wieder lustig wenn uns teilnehmer fragen mit welchen gang wir den die kurve fahren, fahren sollen, es gibt da kein allgemeinrezept für, ist sicherlich abhängig vom motorrad, aber noch viel mehr von dem der obendrauf sitzt, hier ist klar entscheidend welche linie, geschwindigkeit, blickführung ich in dem moment anwende.

  5. Registriert seit
    19.08.2012
    Beiträge
    1.525

    Standard

    Abgesehen davon, dass auch das Thema Spitzkehre sehr weit gestreut ist.

    Für mich sind Spitzkehren zum Beispiel zu finden in Südtirol am Passo Pordoi, Fedaja, usw. Auch in Slowenien gibt es richtig schöne Spitzkehren, extrem eng mit schönem Höhenversatz in der Kurve wie den Vršič-Pass Richtung Trenta usw.

    Bleibt nur zu hoffen, dass bald schönes Wetter kommt um überhaupt fahren zu können.

  6. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    5.974

    Standard

    Soll jeder meinen und fahren was und wie er will, wenn mein Kumpel sagt, das Teil lief rumpelig und war von unten überhaupt nicht geschmeidig zu fahren, dann reicht mir das als Auskunft vom ihm. Braucht sich keiner angep..t fühlen, dem die Multi passt.
    Er ist nun glücklich mit seiner S1000R statt einer Multi und fettich.

    Dass Argument mit dem Getriebe (runterschalten ist möglich) ist schon gut, damit haben die Zweitaktfahrer früher auch immer ihr schmales Drehzahlband ab 6-8 K verteidigt, wer nicht schalten kann, muss halt 4-Takter fahren....

  7. Registriert seit
    26.07.2009
    Beiträge
    618

    Standard

    Na ja

    Ob nun das Drehzahlband von 2000-8000 geht, oder von 3000-10000 ist sowas von Wurscht .

  8. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    5.974

    Standard

    Richtig ist totaaaal ohne Bedeutung.

    Darum fahren wir ja hier überwiegend 1200er Zweizlinder mit eher niedriger Literleistung (weils völlig wurscht ist) und nicht irgendwelche 600er 4-Zylinder. (hast Du da schon mal bei einer CBR600RR oder Yammi R 6 das Gas aufgerissen bei 3 k umin )

  9. Registriert seit
    19.08.2012
    Beiträge
    1.525

    Standard

    Ja, meine bessere Hälfte hatte vor Jahren die R6 und ich die R1!!!! Puhhhh, lang ist es her. Glaube das war 2006.
    Auch ne schöne Zeit, aber sowas unbequemes bräuchte ich heute nimmer. Naja, man wird älter....




  10. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.766

    Standard

    Zitat Zitat von dalmeny Beitrag anzeigen
    Na ja

    Ob nun das Drehzahlband von 2000-8000 geht, oder von 3000-10000 ist sowas von Wurscht .
    Wie immer Geschmacksache ...
    Solange die Übersetzung im letzten Gang deswegen nicht so kurz sein muss, dass mich das Drehzahlniveau nervt, ist alles ok.
    Beim großvolumigen Zweizylinder ist meine Schmerzgrenze bei 3500 für 100 km/h, lieber etwas weniger.

    Meine Boxer kann ich im letzten Gang aus unter/um 2000/min beschleunigen (wenn ich denn will ... aber mit Gefühl, kein Vollgas) und das ist eine Eigenschaft, auf die ich Wert lege.
    Ist für viele Leute unsinnig, stört mich aber nicht.


 

Ähnliche Themen

  1. Ducati Multistrada 1200
    Von Bavarian Knight im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 508
    Letzter Beitrag: 05.03.2013, 15:01
  2. Testergebnis: 12er GS, Multistrada, KTM 990, 12er Tenere
    Von Bante im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 02.02.2011, 12:45
  3. Die bessere Multistrada - Hab mein Zweitmoped gefunden..
    Von YAHA im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 03.09.2010, 12:39
  4. Ducati Multistrada
    Von Hannes aus Mfr. im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 01.04.2010, 13:23
  5. Ducati Multistrada 1200
    Von Bavarian Knight im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.11.2009, 20:13