Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 55

Musik auf der Karre ...

Erstellt von Feldjäger, 27.08.2009, 16:09 Uhr · 54 Antworten · 5.101 Aufrufe

  1. Registriert seit
    25.08.2009
    Beiträge
    3.561

    Standard Musik auf der Karre ...

    #1
    hallösche Frage : wer fährt eigentlich mit Musik unterm Helm
    durch die Gegend .... ?
    Also ich habe immer einen IPod mit ... habe aber nur 1 Ohrstöpsel ... drin also nur auf einer Seite Musik auf der anderen nix damit ich noch was hören kann ... (an die Sicherheitsfernantiker, nicht so laut das mir das Trommelfell platzt aber schon das man was hört)
    hat einer Sprechfunk für die Sozia wenn ja kann man über den Helm dann auch vielleicht Musik hören oder nur das Gequatsche von hinten
    .... weiß jemand eine alternative ?

  2. Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    5.191

    Standard

    #2
    Ich habe unterm Helm solch starke Windgeräusche durch die Verwirbelungen hinter meiner ADV Scheibe, dass ich Gehörschutzstöpsel drin haben muss, damit ich nicht in 10 Jahren ein Hörgerät brauche.

  3. Registriert seit
    27.08.2007
    Beiträge
    2.956

    Standard

    #3
    .....meine Musik macht der Zach

  4. Registriert seit
    25.08.2009
    Beiträge
    3.561

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von GStatten Beitrag anzeigen
    .....meine Musik macht der Zach
    den macht mein Zach auch sogar Doppelt !

  5. Registriert seit
    26.05.2006
    Beiträge
    106

    Standard

    #5
    Hi Sam,

    ich höre Musik auf Moped.
    Habe nen Garmin Zumo 550 mit einer großen Speicherkarte drin.
    Der Zumo ist an eine kleine Baehr Basic angeschlossen.
    Im Helm habe ich Lautsprecher eingebaut.
    Ich bin sehr zufrieden damit. Ist laut genug, in Stereo und wenn mal jemand mitfahren sollte kann ich mich problemlos auch unterhalten.
    Die Musik stört nicht - Umgebungsgeräusche die wichtig sind (Martinshorn) kann ich deutlich wahrnehem.

    Wenn du noch mehr erfahren willst schick ne PN

    Gruß ausm Pott innen Pott
    Michael

  6. Registriert seit
    25.02.2009
    Beiträge
    7.458

    Standard

    #6
    Musik wird nicht von jedem als schön empfunden,
    da es häufig mit Geräusch verbunden.
    Rilke vielleicht . . .

    Ich bin froh, dass ich beim Motorradfahren mich auf die wesentlichen Dinge konzentrieren kann (darf). Keine Musik, keine Diskussionen - nur mein Moped und ich.

    Den ganzen Tag werden wir von Geräuschen, Bildern und Musik beschallt - da bin ich froh wenn ich die Ohrstöpsel drin`habe und eine gepflegte Runde drehen kann.

    Freundliches Glückauf
    Holger

  7. Registriert seit
    18.02.2008
    Beiträge
    139

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von assindia Beitrag anzeigen
    Musik wird nicht von jedem als schön empfunden,
    da es häufig mit Geräusch verbunden.
    Rilke vielleicht . . .
    Richtig muß es heißen:
    "Musik wird störend oft empfunden, weil sie stets mit Geräusch verbunden."
    Und außerdem isses von Wilhelm Busch

    Aber mal ganz davon abgesehen verstehe ich auch nicht, wieso man sich an jedem Ort und bei jeder Gelegenheit mit Musik berieseln muß.

  8. Registriert seit
    01.07.2007
    Beiträge
    455

    Standard Musik....

    #8
    ... also ich hab in meiner Adv ne IMC - Gegensprechanlage verbaut. Wenn meine Frau mitfährt, dann können wir uns unterhalten und ggf. Musik hören. Fahre ich alleine höre ich bei längeren Touren auch mal gern Musik. Beim IMC waren flache Kopfhörer und Schwanenhalsmikro dabei, das ich bei uns fest in den Helm eingebaut habe.
    Die Kopfhörer sind weiter nach vorne versetzt (habe einen Nolanhelm mit N-Com Vorrichtung und da passen die Hörer wunderbar rein). Somit ist das Hören nach StVO erlaubt, da die Kopfhörer nicht direkt vorm Ohr sitzen und das Ohr auch nicht umschließen.

    Das ist jedoch die MIT-10 ich hab die MIT-30

    Grüßle aus dem Schwarzwald
    Marius

  9. beak Gast

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von assindia Beitrag anzeigen
    Musik wird nicht von jedem als schön empfunden,
    da es häufig mit Geräusch verbunden. Rilke vielleicht . . .

    Ich bin froh, dass ich beim Motorradfahren mich auf die wesentlichen Dinge konzentrieren kann (darf). Keine Musik, keine Diskussionen - nur mein Moped und ich.

    Den ganzen Tag werden wir von Geräuschen, Bildern und Musik beschallt - da bin ich froh wenn ich die Ohrstöpsel drin`habe und eine gepflegte Runde drehen kann.

    Freundliches Glückauf
    Holger
    Hi Holger,
    ich hatte mich mit der Thematik auch schon mal auseinander gesetzt: Musik hören beim Moped fahren.
    Aber mittlerweile bin ich auch zu der Überzeugung gekommen, dass ich mich - wie Du das beschreibst - auf das "WESENTLICHE" konzentrieren möchte. Ich will mich nicht auch da noch berieseln lassen. Musik hat seinen Platz in meinem Leben, aber beim Moped fahren will ich mein Moped spüren und hören, evtl. sing ich dann selber, es hört mich ja keiner
    Fazit für mich: Keine Musik und keine Gespräche beim Moped fahren, das würde "meine Kreise" stören!

  10. wrc
    Registriert seit
    10.11.2008
    Beiträge
    125

    Standard

    #10
    Servus,

    also ich hab das mal probiert mit Musik. Für die tägliche Fahrt zu Arbeit ganz OK, aber wenn ich Touren fahr kann ich das irgendwie net haben. Hab nen ganz normalen MP3-Player und hab mir von der Gegensprechanlage die Lautsprecher in Helm gebastelt. Geht gut.

    Gruss
    Marco


 
Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Musik auf dem Motorrad.
    Von fanaticTRX im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.10.2011, 16:36
  2. Der erste Ausfall meiner Karre...
    Von Chefe im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.06.2010, 07:54
  3. Musik
    Von GS-Neuling im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.07.2007, 15:40
  4. Meine Karre an eine Leckage.....
    Von Graf Zeppelin im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.06.2006, 17:56