Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 55

Musik auf der Karre ...

Erstellt von Feldjäger, 27.08.2009, 16:09 Uhr · 54 Antworten · 5.095 Aufrufe

  1. Registriert seit
    25.08.2009
    Beiträge
    3.561

    Standard

    #41
    Zitat Zitat von Bernd Z Beitrag anzeigen
    Das war mir ja schon klar, daß es dabei nicht um Lärm ohne Ende geht .
    Kartenlesen is geiler . Alle paar km wieder anhalten und gucken, wie es weiter geht? Den Fahrfluß immer wieder unterbrechen? Dabei Zeit verlieren (auf längeren Etappen) ohne Ende?
    Nö, muß ich nicht mehr haben. Zur tägl. Planung schau ich natürlich auch auf die Karte, beim fahren net. Und je nach dem würg ich die Navitante ab und guck auf den Bildschirm, um mitzubekommen, wie es weiter geht.
    Klappt auch ganz gut.

    Gruß
    Bernd
    ich halte nicht an um die Karte zu lesen ich verliere da mal gar keine Zeit und ich weiß ja vorher wo ich hin will .... Navi läuft nur so neben bei mit .... aber hauptsach is ja man(n) kommt an

  2. Registriert seit
    11.09.2008
    Beiträge
    4.128

    Daumen hoch

    #42
    Zitat Zitat von assindia Beitrag anzeigen
    Musik wird nicht von jedem als schön empfunden,
    da es häufig mit Geräusch verbunden. Rilke vielleicht . . .

    Ich bin froh, dass ich beim Motorradfahren mich auf die wesentlichen Dinge konzentrieren kann (darf). Keine Musik, keine Diskussionen - nur mein Moped und ich.

    Den ganzen Tag werden wir von Geräuschen, Bildern und Musik beschallt - da bin ich froh wenn ich die Ohrstöpsel drin`habe und eine gepflegte Runde drehen kann.

    Freundliches Glückauf
    Holger
    High Holger!
    Bei mir ist´s genauso!-Außerdem fahr ich auch nach Geräusch....,-Motor und Getriebe, selten kratzende Geräusche geben mir mitunter lebenswichtige Infos.... Höchststrafe: Gegensprechanlage,damit meine Frau auch gut Kontakt halten kann....(Naja, wenn sie Selbstfahrerin wär..., da könnt ich mir schon was vorstellen..,dann bitte aber nur Infos, die die Sicherheit und die Strecke betreffen!!)
    LG
    Mattin

  3. Lisbeth Gast

    Standard

    #43
    wenn ich gute laune habe, würde ich auch gerne musik hören. hab zwar den helm voller zeug für den funk mit meinem bestem (wir haben die funke aber schon ewig nicht mehr mitgenommen), aber leider mich noch nicht ums anstöpseln eines mp3s gekümmert. ich stell mir den walkürenritt von wagner gigantisch vor. den muss ich mir unbedingt besorgen und dann braus ich wie eine naturkatastrophe durch die lande
    tätätääää tättättättääätäääääääää
    und singen tu ich auch, wenn mir auf der autobahn langweilig ist. aber dann volle kanne. mein helm hat so eine tolle akustik. am liebsten my fair lady oder ärzte. aber nur bei geschlossenem visier. ich hab eine höllenangst vor stechinsekten. bin nämlich allergisch und wenn mich was ins gesicht sticht, kann ich zum jahrmarkt als elefantenmensch.
    vor kurzem ist mir eine im helm an der brille rumgekrabbelt. gelb-schwarz kann man auch aus der distanz erkennen. nothalt und hysterie. so sindse halt die weibsen. zumindest ich

  4. Registriert seit
    22.11.2004
    Beiträge
    347

    Standard

    #44
    Musik auf der Karre?
    einfach ja.
    Radio mit CD im Topcase, Fernbedienung am Lenker, Gegensprechanlage von Baehr. Mikro/Lautsprechereinbausatz von Baehr im Helm.
    Gerade bei langen Strecken geniessen wir ein wenig Musik Untermalung.
    Habe die Landkarte auf dem Rücken und lasse mir von meiner Gattin sagen wo es langgeht. -> Beschäftigung muss ja sein
    Ok, es nervt ab und an die Ansage "..halt mal an um die CD zu wechseln" .
    Wenns stört wirds ausgeschaltet.
    Auf die Option will ich aber nicht mehr verzichten. Wir haben es nun auch schon seit 6 Jahren mit Radio. Die Gegensprechanlage haben wir seit ca. 8 Jahren im Gebrauch.
    Gruss
    sunny21al

  5. Baumbart Gast

    Standard

    #45
    Ok, es nervt ab und an die Ansage "..halt mal an um die CD zu wechseln"
    ipott 8GB, 5 Tage Musik, reicht für'n ganzen Urlaub, mit shuffle-Funktion morgens an machen, Abends aus machen (wahlweise MP3-Plaier mit Radio oder, ganz schick, ifon mit Internetradio, muss man den Sender nicht wexeln und kann Sender suchen, die beide Arten von Musik spielen, Country UND Western )

  6. Registriert seit
    20.04.2009
    Beiträge
    246

    Standard

    #46
    Wenn ich - was ziemlich selten vorkommt - auf der Autobahn unterwegs bin, mache ich auch mal gerne etwas Musik an. Hab ein paar Titel auf meinem Zumo und höre per Blauzahn. Der Klang ist zwar nicht sooo toll, aber für mich reichts um ein wenig vom monotonen Autobahnfahren "abgelenkt" zu werden.

  7. Voggel Gast

    Standard

    #47
    Zitat Zitat von GStatten Beitrag anzeigen
    .....meine Musik macht der Zach
    Ist auch die einzig richtige Art Musik zu hören ... Zach MP3 :-)

  8. Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    27

    Standard

    #48
    Ich hab mir nen Handy gekauft und höre damit immer während der Fahrt radio
    über einen Telefonstream. Geht total ab und ist voll gut. Nur im Urlaub auf einer
    Nilkreuzfahrt in Ägypten hatte ich leider keinen Empfang.

  9. Registriert seit
    20.01.2009
    Beiträge
    2.662

    Standard

    #49
    Zitat Zitat von Voggel Beitrag anzeigen
    Ist auch die einzig richtige Art Musik zu hören ... Zach MP3 :-)
    Ich steh da eher auf n offenen Akrachowitsch... :-)

  10. ulixem Gast

    Standard

    #50
    Akrapovic ?
    Zu leise und zu teuer


 
Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Musik auf dem Motorrad.
    Von fanaticTRX im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.10.2011, 16:36
  2. Der erste Ausfall meiner Karre...
    Von Chefe im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.06.2010, 07:54
  3. Musik
    Von GS-Neuling im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.07.2007, 15:40
  4. Meine Karre an eine Leckage.....
    Von Graf Zeppelin im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.06.2006, 17:56