Seite 12 von 14 ErsteErste ... 21011121314 LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 139

Was muss ein GS Driver eigentlich mitführen !!!!!

Erstellt von Eisvogel10, 14.01.2015, 08:26 Uhr · 138 Antworten · 12.956 Aufrufe

  1. Registriert seit
    19.01.2014
    Beiträge
    6.644

    Standard

    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    zwei Gummistrapse
    Was manche so alles mitführen.

    Josef

  2. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.387

    Standard

    Zitat Zitat von Q_Treiber_Josef Beitrag anzeigen
    Was manche so alles mitführen.

    Josef
    Altes Pioniermotto: Allzeit bereit!

    Sampleman

  3. Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    2.285

    Standard

    Heißt das nicht "Allzeit breit"?
    Das waren jedenfalls die meisten Pis in Rotenburg/Lentkaserne regelmäßig abends, nachdem sie (ebenso regelmäßig) von ihren nächtlichen Alarmübungen zurückkamen ("Wir sind die Moorsoldaten" passt vom Titel her, nicht vom Inhalt), wenn wir (die Herren der Luftwaffe ) gerade zum Frühstück gingen.

    Grüße
    Uli

  4. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.387

    Standard

    Es kann schon mal vorkommen, dass man die Jungen Pioniere mit den Panzerpionieren verwechselt, vor allem, wenn man nicht jung ist und keinen gefestigten Klassenstandpunkt aufweist;-)

    Das Motto "allzeit breit" gilt für meine GS jedenfalls nicht, da ich sie machmal auch ohne Koffer fahre;-)

    Sampleman

  5. Registriert seit
    03.08.2010
    Beiträge
    435

    Standard

    Ob man´s mitführen muß, muß jeder selber entscheiden, ich hab Werkzeug dabei, wie BernieB aber keine ADAC-Karte dafür Kfz-Vers.-Karte. In d. Werkzeugbox Torx-Steckschlüssel, Nüsse incl. Werkzeug zum Radausbau (Züra, Wundermilch od ähnliches), zwei 14er Gabelschlüssel f. d. Spiegel, Ersatzleuchtmittel u. einen Satz Bremsbeläge fahre ich auch spazieren. Unterwegs nützt mir´s recht wenig, wenn´s in d. Garage liegt, braucht´s kaum Platz u. wiegt nichts.

  6. Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    2.285

    Standard

    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    Es kann schon mal vorkommen, dass man die Jungen Pioniere mit den Panzerpionieren verwechselt, vor allem, wenn man nicht jung ist und keinen gefestigten Klassenstandpunkt aufweist;-)

    Das Motto "allzeit breit" gilt für meine GS jedenfalls nicht, da ich sie machmal auch ohne Koffer fahre;-)

    Sampleman
    Da bist Du dann aber "Pionier", gell?

    Ansonsten bin ich Harleyfahrer, und, obwohl die Mopeds ja wg. Unzuverlässigkeit verschrien sind, fahre ich wenigstens in D/I/F/E/P völlig ohne Werkzeug herum (das würde nur unnötig Platz im (Tank-)Rucksack kosten. Allenfalls eine Flasche Reifenrep.-mittel ist dabei. Für Skandinavien, mit größeren Abständen zwischen menschlichen Siedlungen und wenig befahrene Schotterstraßen durch die Wälder hab ich dann etwas mehr dabei, ein paar Schraubenschlüssel, kleine Wapu (hochwertig von Hazet, die greift auch mal als Maulschlüsselersatz bei fehlender Größe, Schraubendreher (zus. zum Multitool mit den "Universalschraubendrehern, aber das ist fast immer am Mann, Scheinwerfer-/Rücklicht-/Blinkerbirne muß man mal wechseln können).
    Brauchen GS-Rider mehr?
    Ich denke mal nicht.


    Grüße
    Uli

  7. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    ADAC-Karte ist immer hilfreich.






    Damit kann man wunderbar die Dreckbatzen vom Motorrad schaben oder (sollte man während den Pausen Langeweile haben) die Karte zerbrechen und damit die Fingernägel säubern.


    Innerhalb Europa bin ich nur mit dem bordeigenen (Witz-)Werkzeug unterwegs. Den Rest erledigt der Schutzbrief meiner Versicherung.

  8. Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    1.180

    Standard

    Nimm doch einfach nur einen oder gute Freunde mit, die besorgen dir alles vor Ort was du brauchst.
    Und das beste zum Schluss, die teilen auch noch die Freude mit dir.
    Aber -> by the way ich bin schon alleine gewesen und im Motorradland Italien findest du immer fremde Unterstützung.
    Schöne Reise

    Tom

  9. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.387

    Standard

    Zitat Zitat von Uli G. Beitrag anzeigen
    Brauchen GS-Rider mehr? (Werkzeug)
    Ich denke mal nicht.
    Ich weiß nicht, wie es bei der 12er ist, aber die 11er hat ja ein vergleichsweise gut sortiertes Werkzeugfach onboard. Wenn man das schon hat, dann kann man auch etwas Werkzeug mitnehmen, wenn es sonst weiter nicht stört;-)

    Sampleman

  10. Registriert seit
    01.12.2014
    Beiträge
    50

    Standard

    Weil Du das Werkzeugfach von der 11 ansprichst, hab es mir letztemal genauer angeschaut, alao wenn ich ehrlich bin sind da Sachen drin, die ich nicht einordnen kann, für was das alles gehört mhhh wäre mal nicht schlecht zu wissen für was das Werkzeug alles gedacht ist....es muss ja alles einen Sinn haben, wenn Sie das alles in der GS verstaut haben. Da ich leider kein originale Betriebsanleitung habe, wo ich denke das es da aufgeführt ist, muss ich es anderweitig raus finden....als GS sollte man schon über sein Werkzeug bescheid wissen :-)))


 

Ähnliche Themen

  1. Was schafft eigentlich so eine GS an km?
    Von Kirschbaum im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 30.09.2008, 18:28
  2. Was kann eine GS besser als eine Varadero?
    Von Tobias im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 25.10.2007, 21:25
  3. Was braucht eine R 1200 GS Adventure(Zubehör)
    Von leix im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 13.09.2007, 17:54
  4. So muss eine GS aussehen
    Von eolith im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 29.07.2007, 21:29
  5. Was für ein Auspuff für eine GS Adv. mit Adventure Koffer?
    Von Carsten im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.08.2004, 12:44