Seite 5 von 14 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 139

Was muss ein GS Driver eigentlich mitführen !!!!!

Erstellt von Eisvogel10, 14.01.2015, 08:26 Uhr · 138 Antworten · 12.947 Aufrufe

  1. Registriert seit
    03.01.2015
    Beiträge
    6

    Standard

    #41
    Halli Hallo, seit gestern habe ich auch ne 1200er. (stolzdreinblick)
    Was ich mitnehme ? Nix. Das ist ne BMW, die muss halten.
    (und wenn nicht- ACE nimmt sie dann huckepack) Ich habe doch keinen Bock die halbe Werkstatt mit mir rumzuschleppen.

  2. Registriert seit
    09.03.2008
    Beiträge
    5.233

    Standard

    #42
    Rep-CD und Rep-Handbuch, sowie Laptop für die CD wurden noch nicht genannt...


    im Ernst:
    für die einfachen Fälle:
    - Kabelbinder (verschiedene Größen), Tape, Draht, Leatherman und Bordwerkzeug (ggf. durch bessere Qualität erstetzt)
    - 2 "Nicht-Linke Hände"
    - Reifenflickzeug
    - zus. Spanngurte / Rockstraps..
    und sonst:
    - Telefon,
    - ADAC oder vergleichbar
    - BMW - Servicestellenverzeichist - beruhigt viele sicher sehr
    - ev. Auslandsrücktransportversicherung..

    sonst würde ich niGS mitnehmen - das MUSS reichen

  3. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #43
    Richard du schwindelst........ich hab schon mind. 15 Flaschen Bier in deinem Topcase mit Spanngurt gerettet

  4. Registriert seit
    10.12.2014
    Beiträge
    564

    Standard

    #44
    Es wurde ja schon gesagt: ADAC-/ACV-/AvD/MfG-Karte sowie Handy und Kreditkarte.
    Eine Flasche Wasser und 'nen paar Kippen.

    Solang man sich innerhalb der EU bewegt muss man defekte Kolben, Getriebe oder Zylinderköpfe auch nicht selbst austauschen...

    PS:
    Das gilt natürlich für "driver" aller Motorräder und Autos, völlig unabhängig von Marke und Modell.

  5. Registriert seit
    09.03.2008
    Beiträge
    5.233

    Standard

    #45
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    Richard du schwindelst........ich hab schon mind. 15 Flaschen Bier in deinem Topcase mit Spanngurt gerettet
    ... du auch, erstens waren da - leider - keine 15 Fl. Bier drin, sonst hätten wir am näGSden Morgen wg. etwas anderem so komisch GSchaugd...
    und dann war der Straps ja von Gabi und nicht von Dir

  6. Registriert seit
    28.03.2009
    Beiträge
    2.285

    Standard

    #46
    Zitat Zitat von Benno Beitrag anzeigen
    Ich fahre ja nur die kleine 800er. Darf ich mich trotzdem GS-Driver nennen?
    Nenn Dich lieber "GS-Rider", den 2-Räder werden geritten, nicht aber gefahren. Kleiner, feiner Unterschied .

    Grüße
    Uli

  7. Registriert seit
    09.08.2014
    Beiträge
    71

    Standard

    #47
    Auf alle Fälle einen 9er Torx und Kabel.....

    Warum?
    Damit wenn die rechte Schaltereinheiit den Geist aufgibt und der Killschalter daueraktiviert wird er diesen öffnen und überbrücken kann.
    Ich hatte leider nur einen 10er Torx dabei.......Grrrr.

  8. Registriert seit
    30.07.2013
    Beiträge
    4.369

    Standard

    #48
    Kupplungs- Schalt- und Bremshebelersatz

  9. Registriert seit
    23.07.2008
    Beiträge
    2.486

    Standard

    #49
    Mit nem passenden Stein und etwas Willen passt der 10er dann auch irgendwann in den 9er.

    Bitte ein bisschen mehr Pragmatismus meine Herren...


    Zitat Zitat von Stevi_muc Beitrag anzeigen
    Auf alle Fälle einen 9er Torx und Kabel.....

    Warum?
    Damit wenn die rechte Schaltereinheiit den Geist aufgibt und der Killschalter daueraktiviert wird er diesen öffnen und überbrücken kann.
    Ich hatte leider nur einen 10er Torx dabei.......Grrrr.

  10. Registriert seit
    23.07.2008
    Beiträge
    2.486

    Standard

    #50
    Brauch´ man nicht!

    Kupplungs- und Bremshebel haben für den Fall der Fälle eine Sollbruchstelle auf 3/4 Länge und brechen mit montierten Handschützern sowieso so gut wie nicht mehr ab:

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	1.png 
Hits:	426 
Größe:	41,5 KB 
ID:	150974

    Den Schalthebel kann man mit einer 5-8mm-Bohrung ebenfalls auf 2/3 der Länge mit einer Sollbruchstelle ausrüsten und wenn man schon am bohren ist, kann man daneben noch ein Loch mit Gewinde für den Ersatz-"Schaltbolzen" (8mm Gewindeschraube) abringen.

    Gruss
    Jan

    Zitat Zitat von Capricorn Beitrag anzeigen
    Kupplungs- Schalt- und Bremshebelersatz


 
Seite 5 von 14 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was schafft eigentlich so eine GS an km?
    Von Kirschbaum im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 30.09.2008, 18:28
  2. Was kann eine GS besser als eine Varadero?
    Von Tobias im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 25.10.2007, 21:25
  3. Was braucht eine R 1200 GS Adventure(Zubehör)
    Von leix im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 13.09.2007, 17:54
  4. So muss eine GS aussehen
    Von eolith im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 29.07.2007, 21:29
  5. Was für ein Auspuff für eine GS Adv. mit Adventure Koffer?
    Von Carsten im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.08.2004, 12:44