Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14

N.Radialis - Finger taub

Erstellt von 9-er, 31.07.2009, 07:45 Uhr · 13 Antworten · 3.118 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.04.2009
    Beiträge
    1.448

    Standard

    #11
    Ich hatte diese Taubheit, das sich zeitweise bis zum Ellbogen ausbreitete immer wenn ich es auf meiner FJ 1200 übertrieben, will heißen 900 km ne Tagestour oder 1500 km an zwei Tagen. Wenn ich zwei Tage unterwegs konnte ich am zweiten Tag kaum Kupplung ziehen und beim Gasgeben und halten hatte ich kaum Gefühl in der Hand. Wenn es darum ging zum Essen Besteck zu benutzen konnte ich dieses kaum halten. Einmal hab ich meinem Kumpel gebeten das Rumpsteak zu schneiden.

    Beim Arzt nachgefragt, meinte dieser, das sich diese Taubheit ganz einfach mit einem sogenannte Handgymnastikball den man z. b. beim Fernsehen benutzt indem man dem den einfach immer drückt, am besten mit beiden Händen. Dadurch werden die Muskeln gestärkt und können diese feinen Vibs besser absorbieren.

    Wenn das nicht hilft, können die sog. Kapilargänge, durch die die Sehen und Nerven am Handgelenk laufen geweitet werden durch einen einfachen und schnellen eingriff, der meist ambulant durchgeführt werden kann.

    Das mit dem Gymnastikball mach ich im Winter öfter. Zu einer Besserung hat das bisher aber nicht geführt. Wahrscheinlich mach ich zu wenig Gymnastik.

    Wenn mal wieder mit einem Boschhammer oder Winkelschleifer kleine Renovierungsarbeiten im oder am Haus vornehme kann ich Nächtelang nicht schlafen weil mit die Hände einschlafen.

  2. Chefe Gast

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von Muffel Beitrag anzeigen
    ...Beim Arzt nachgefragt, meinte dieser, das sich diese Taubheit ganz einfach mit einem sogenannte Handgymnastikball den man z. b. beim Fernsehen benutzt indem man dem den einfach immer drückt, am besten mit beiden Händen. Dadurch werden die Muskeln gestärkt und können diese feinen Vibs besser absorbieren...
    Dann solltest Du den Arzt wechseln
    Meiner sagt immer, das beste Mittel sei viel mehr zu fahren, das stärkt Muskeln und Gelenke dort, wo sie wirklich gebraucht werden

  3. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    492

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von Raubritter Beitrag anzeigen
    Hallo Neuner,

    Du bist so komisch still...... wie geht`s ?

    alles im katholischen Bereich?

    Nee nee, alle o.k. so weit.

    Ich hatte mir gestern zwei Stöckchen an die Handgelenke bandagiert und heute Morgen war fast alles wieder soweit o.k.. Als dann ne flotte Freundin - ähh, ich meine ne flott fahrende Freundin für ne Ausfahrt angerufen hat, dachte ich mir ich stelle meine Fahrt am Mittwoch nach um zu schaun, woran das gelegen haben könnte (identisches Gepäck, identische Kleidung).
    Hab dann auch die Armaturen nochmal kontrolliert, aber der Winkel passt.
    Nach ca. 50km hab ich dann gemerkt, was der Auslöser für den ganzen Mist war.
    Ihr werdet es nicht glauben. Ich hatte von meiner Jacke das obere Drittel auf gelassen um etwas mehr Wind ab zu bekommen und dadurch hat sich die Jacke aufgebläht. Durch den Zug haben die Nähte am Armel auf die Schultergelenke gedrückt, aber nicht so dass ein Blutgefäß abgedrückt wurde, sondern irgendwo auf einen Nerv (hatte kein "Ameisenkribbeln" oder so). Ich hatte das trotzdem gleich gespürt, weil das da irgendwie noch was gereizt ist.
    Hatte dann die Jacke zu gemacht und die Ausfahrt heute genossen. Es klingt alles ab trotz dem ich mit dem Möppi unterwegs war. Gut, dass da keine Pause angesagt ist - kann ich meiner Möppisucht doch nachgeben.
    Achja, weil das angesprochen wurde: Ich war mit der K unterwegs fühle mich aber immer noch als GSler, darum bleib ich auch dem Forum treu.
    Hatte bisher auch nichts mit dem Herz oder dem Rückgrat - damit laß ich mir noch ein paar Jahre Zeit.
    Danke für Euere Ratschläge und es ist immer wieder nett, wenn andere mitfühlen.

  4. beak Gast

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von 9-er Beitrag anzeigen
    Nee nee, alle o.k. so weit.

    Ich hatte mir gestern zwei Stöckchen an die Handgelenke bandagiert und heute Morgen war fast alles wieder soweit o.k.. Als dann ne flotte Freundin - ähh, ich meine ne flott fahrende Freundin für ne Ausfahrt angerufen hat, dachte ich mir ich stelle meine Fahrt am Mittwoch nach um zu schaun, woran das gelegen haben könnte (identisches Gepäck, identische Kleidung).
    Hab dann auch die Armaturen nochmal kontrolliert, aber der Winkel passt.
    Nach ca. 50km hab ich dann gemerkt, was der Auslöser für den ganzen Mist war.
    Ihr werdet es nicht glauben. Ich hatte von meiner Jacke das obere Drittel auf gelassen um etwas mehr Wind ab zu bekommen und dadurch hat sich die Jacke aufgebläht. Durch den Zug haben die Nähte am Armel auf die Schultergelenke gedrückt, aber nicht so dass ein Blutgefäß abgedrückt wurde, sondern irgendwo auf einen Nerv (hatte kein "Ameisenkribbeln" oder so). Ich hatte das trotzdem gleich gespürt, weil das da irgendwie noch was gereizt ist.
    Hatte dann die Jacke zu gemacht und die Ausfahrt heute genossen. Es klingt alles ab trotz dem ich mit dem Möppi unterwegs war. Gut, dass da keine Pause angesagt ist - kann ich meiner Möppisucht doch nachgeben.
    Achja, weil das angesprochen wurde: Ich war mit der K unterwegs fühle mich aber immer noch als GSler, darum bleib ich auch dem Forum treu.
    Hatte bisher auch nichts mit dem Herz oder dem Rückgrat - damit laß ich mir noch ein paar Jahre Zeit.
    Danke für Euere Ratschläge und es ist immer wieder nett, wenn andere mitfühlen.
    Recht hast!!!!! Dann paß gut auf Dich auf!


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Finger an der rechten Hand schlafen ein
    Von V-Twin-Maniac im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 21.02.2014, 12:05
  2. Finger schlafen ein...
    Von Luz im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 23.09.2011, 12:07
  3. Hände werden taub
    Von Matti63 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 16.09.2010, 09:50
  4. Finger werden taub - Lenkervibration?
    Von Bearhunter72 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.04.2008, 16:58
  5. kalte Finger
    Von ralvieh im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 25.12.2007, 21:23