Ergebnis 1 bis 3 von 3

Nanoeffekt

Erstellt von Chris13, 11.04.2007, 21:49 Uhr · 2 Antworten · 916 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.02.2006
    Beiträge
    538

    Beitrag Nanoeffekt

    #1
    Hallo Leute,

    hat jemand von euch Erfahrungen mit so einer Nanoversiegelung am Helmvisier gemacht? Greift soetwas das Kunststoffvisier an oder gibt es dadurch Sichtbehinderungen z.B bei Nachtfahrten?
    Dieses Zeug funktioniert anscheinend bei Regen an den Autowindschutzscheiben ganz gut! Wäre für euere Erfahrungen dankbar!

    Chris13

  2. Registriert seit
    30.03.2007
    Beiträge
    229

    Standard

    #2
    Hallo Chris,

    ich habe von meinem Schwiegervater letztens so ein "Zeug" bekommen und damit das Helmvisier und die GS-Scheibe eingeschmiert.
    Habe keinerlei Veränderung an den Plastikteilen feststellen können.
    Es hat aber auch noch nicht geregnet, so dass ich Dir etwas darüber sagen kann, ob es funktioniert
    Laut meinen Schwiegervater (der hat es auf der Autoscheibe) weht es den Regen bei ca. 60 km/h allein von der Scheibe!

    Grüße

    Thomas

  3. Registriert seit
    31.08.2006
    Beiträge
    96

    Standard

    #3
    ..und genau das ist das Problem. Das Zeug funktioniert nur dann wirklich gut, wenn du mind 50-60 kmh fährst. Bei weniger Tempo hast du überall kleine Microtropfen auf dem Visier und die Sicht ist wesentlich schlechter als vorher.

    Daher rate ich eher davon ab!

    Gruß
    Rüdiger