Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 58

Neidische Dosentreiber...

Erstellt von Nichtraucher, 11.10.2007, 17:03 Uhr · 57 Antworten · 5.770 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.04.2007
    Beiträge
    1.053

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von Python Beitrag anzeigen

    ... die grauhaarigen Möchtegern-Janullrichs ...

    ... im Scheitelpunkt einer schönen Kurve zur Vollbremsung zwingt ...
    bitte wo ist der unterschied zwischen einem ...
    grauhaarigen möchtegern janullrich ...
    und einem grauhaarigen möchtegern bogserler dirk raudis ...
    oder wen jeder für sich gerade beim stiefelspitzenflexen gerade imitiert ...

    und zu zwei ...
    in wievielen kurven passiert dir sowas ...
    und gnade deinem führerschein haben ...
    wenn gerade diese kurve wirklich einen fahrradweg aufweist ...

  2. Registriert seit
    30.01.2005
    Beiträge
    745

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von Python Beitrag anzeigen
    Die grauhaarigen Möchtegern-Janullrichs die meinen sie dürften in ihrem sportlichen Ehrgeiz trotz gut ausgebauter Radwege (2m weiter rechts) den Verkehr auf den Landstrassen lahmlegen könnte ich jedesmal wieder mit Anlauf von der Strasse kicken
    Zum Ausgleich fahren sie innerorts schon mal auf dem Gehweg, aus Sicherheizgründen ...

  3. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard Toleranz

    #23
    Hatte eigentlich vor gar nix mehr dazu zu sagen, aber irgendwie krichich grad nen Hals !!

    Familienradler mit Kindern und Opis die einkaufen fahren, haben natürlich nix auf der Straße zu suchen.
    Rennradfahrer (und wenn sie einen geschlossenen Verband darstellen m. E. erst recht- schaut mal in die StVO) , haben auf dem Radweg nix zu suchen.

    Losgelöst davon, daß nahezu jeder Radweg von Mitmenschen zum Flaschenzerdeppern und Abfallkorb mißbraucht wird (und es ist NICHT spaßig bei kalten Außentemperaturen fünfmal - wenn man soviel Schläuche überhaupt an Bord hat - am Straßenrand nen Reifen zu flicken)
    ist es für nen Rennradfahrer im Windschatten seiner Trainingspartner oder eines Lkw zB oder schneller Traktor durchaus möglich richtig zügig unterwegs zu sein. In Holland gucken die sogar nach hinten und beschleunigen extra langsamer, damit man dranbleiben kann..

    Ich persönlich und alle die ich kenne, fahren zum Training ohnehin so schnell es geht aus der Stadt raus aufs Land und da fahr ich so weit es geht rechts, weil ich nicht lebensmüde bin. Aber auf nem Radweg wird man mich nur dann sehen wenn ich nur bummeln will.

    Als Büchsentreiber und auch als Moppettfahrer hab ich noch nie ne Situation erlebt, in der ich nicht mal kurz hätte von Gas gehen können und dann wars gut.

    Mir platzt eigentlich immer nur dann die Hutschnur, wenn Büchsentreiber ihr Auto als Waffe benutzen und vergessen, daß das lebensgefährlich sein kann..

    Selbst wenn es zugegebenermaßen ärgerlich ist wegen einer Dreierreihe Radler (muss wrklich nicht sein und verurteile ich auch, aber was ist am SA oder So schon so wichtich dass Sekunden zählen??) mit der Geschwindigkeit runterzugehen, rechtfertigt das weder Treten noch Umfahren.

    Also zeigt mal mehr Toleranz und dann geht das schon...

  4. Registriert seit
    25.06.2007
    Beiträge
    383

    Standard

    #24
    Zitat Zitat von Di@k Beitrag anzeigen

    Also zeigt mal mehr Toleranz und dann geht das schon...
    Du meinst die gleiche Toleranz, die uns Kradlern immer und überall entgegengeschleudert wird ?

    Ich wiederhole gerne nochmal meine Meinung: SPORT hat auf der Strasse nichts zu suchen, weder auf dem Fahrrad, noch auf Rollerblades, noch mit Knieschleifern auf dem Mopped !!!

  5. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard

    #25
    Und wo sollen dann Deiner Meinung nach zB Profis trainieren??
    Heimtrainer ??

    Sorry, aber das ist jetzt nich so nachgedacht oder...

    Und wenn jetzt kommt : jaaa Profis, das ist was anderes...
    Nö, die sind auch nur 8 - 9 km/h im Schnitt schneller auf 100 km.

    Aber was solls: suum quique !!

  6. Registriert seit
    16.01.2007
    Beiträge
    820

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von Di@k Beitrag anzeigen
    Und wo sollen dann Deiner Meinung nach zB Profis trainieren??

    Mitten im Straßenverkehr natürlich....um sie herum der rechtsfreie Raum.

    Wäre doch auch was für unsere motorisierten Sportfreunde......

  7. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard

    #27
    Boooh , was raucht ihr denn ??

    Ich meine doch nur daß jeder nach seiner Facon glücklich werden soll und die wirklich geringen Beeinträchtigungen die man eben mal erlebt, die kann man doch hinnehmen ! Oder??

    Und als Kradler bin ich jetzt seid 30 Jahren unterwegs und angesaugt oder beleidigt bzw.gefährdet nur 2 - 3 mal.

    DA hab ich als Büchsentreiber mit ca 35 tsd Km im Jahr und Rennradler mit ca 6tsd (früher mehr) schon heftigeres und öfter erlebt...

    In diesem Sinne

    Tschö und immer ruhig bleiben

  8. Registriert seit
    16.01.2007
    Beiträge
    820

    Standard

    #28
    hehe....

  9. Registriert seit
    15.09.2007
    Beiträge
    353

    Standard

    #29
    Zitat Zitat von Di@k Beitrag anzeigen
    Boooh , was raucht ihr denn ??

    Ich meine doch nur daß jeder nach seiner Facon glücklich werden soll und die wirklich geringen Beeinträchtigungen die man eben mal erlebt, die kann man doch hinnehmen ! Oder??
    Hi Di@k

    Musste leider schon des öfteren erfahren das manche Leute mit dem wechsel des Fahrzeugs auch ihre Einstellung ändern.

    Was dem Dosentreiber sein Leid ist dem Radler sein Freud auch wenns die gleiche Person ist und wenn der Typ aufs Mopped steigt geht ihn sein blödes Gewäsch von vorhin eh nichts mehr an.

    Manche Regeln sind dazu da mich vor meiner eigenen Dummheit zu schützen und nicht nur um mich zu gängeln.

    Meine Toleranz hört da auf wo mich ein anderer absichtlich oder nur weil er die Folgen seines Machtgehabes (Fahrzeugunabhängig) nicht einschätzten kann gefährdet.

    Gruß Frank

  10. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard Ja

    #30
    Zitat Zitat von Bigfoot65 Beitrag anzeigen
    Hi Di@k


    Was dem Dosentreiber sein Leid ist dem Radler sein Freud auch wenns die gleiche Person ist und wenn der Typ aufs Mopped steigt geht ihn sein blödes Gewäsch von vorhin eh nichts mehr an.

    Manche Regeln sind dazu da mich vor meiner eigenen Dummheit zu schützen und nicht nur um mich zu gängeln.

    Meine Toleranz hört da auf wo mich ein anderer absichtlich oder nur weil er die Folgen seines Machtgehabes (Fahrzeugunabhängig) nicht einschätzten kann gefährdet.

    Gruß Frank
    Hi Frank,

    vielleicht bin ich auch komisch rüber gekommen, aber genau so isses .

    Solange man mich nicht in meiner Person gefährdet oder absichtlich bedroht, kann ich mit allem leben...

    Aber nur weil ich Radler bin vom Rad treten weil ich grad mal da bin ??? Ich bitte Dich, daß kann doch keine Haltung sein !

    Und : Sportler gehören nicht auf die Straße ?? Das ist doch ziemlich undifferenziert....

    Wie ich schon sagte und nicht müde werde zu wiederholen:

    Jeder nach seiner Facon

    Gruß Di@k


 
Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte