Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 56

Nein, sie hat mich nicht gestochen…, …und er schläft wahrscheinlich immer noch.

Erstellt von ThyFan, 29.06.2011, 15:25 Uhr · 55 Antworten · 9.274 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.10.2007
    Beiträge
    365

    Rotes Gesicht Nein, sie hat mich nicht gestochen…, …und er schläft wahrscheinlich immer noch.

    #1
    Es war Dienstag.
    34 Grad im Schatten.
    Kein Wölkchen weit und breit.
    Aus einer Links- / Rechts-Kombination kommend den Blick schon auf die nächste Kurve geheftet.
    Noch rasch die vor der Linkskurve unter den Bäumen im Schatten stehende Dose registriert.
    Merkwürdig kleines Kennzeichen.
    Den Blick zurück auf die Straße.
    Sch…!
    Den Fokus von 100 Meter auf 3 Zentimeter zurückgefahren.
    Nein, keine optische Täuschung.



    Sie ist dort, wo sich nichts verloren hat.
    Hinter dem Visier, nicht davor.
    Visier auf?
    Dagegen.
    Der Fahrtwind würde sie nur noch weiter Richtung irgendwelcher Körperöffnungen katapultieren.
    Sie wird (ist) unruhig.
    Sch…!
    Sie bewegt sich zielstrebig unter meine Brille.
    Da war doch was…
    Genau. Vor dem parkenden Auto war doch rechter Hand noch diese geschotterte Fläche.
    Das schaffe ich noch.
    Voll in die Eisen gelangt.
    ABS?
    Hat sie ja, meine Dicke. Keine Ahnung ob's geregelt hat.
    Bremse gelöst, auf den Schotter gerollt, Füße runter, wieder in die Bremse.
    Nochmal Sch…
    Die Dicke schiebt sich links unter mir weg.
    Drückt mir innen gegen den rechten Oberschenkel.
    Ich drücke dagegen.
    OK. Sie hat gewonnen.
    Im Fallen noch einen Ausfallschritt nach rechts und mit einer galanten Rolle rückwärts (der Ersten seit dem Schulsport) wieder auf die Beine gekommen.
    Erste Handlung - HELM AUF.
    Zweite Handlung - Helm AB.
    Dritte Handlung - SCH… SCHREIEN.
    Reaktion der Wespe - bsbsbsbssssssssss - und tschüsssssssssss.
    Killschalter aus.
    Da liegt sie nun, die viertel Tonne.
    Eine nette Dosenfahrerin hält an: "Alles in Ordnung?"
    Na klar ist alles in Ordnung.
    Muss nur noch rasch die 240 Kilo hier auf dem Schotter aufheben.
    Sie fährt von dannen.
    Warum hab ich Idiot eigentlich vollgetankt?
    Ach ja, weil der Tank leer war.
    Na denn…
    Mein Blick schweift zu dem im Schatten geparkten Auto.
    Keine Reaktion.
    Also los. Die Dicke hochgewuchtet.
    Es sind immer noch 34 Grad.
    Sie steht.
    Schadensfeststellung.
    Ca. 0,5 Liter Sprit verdunsten auf dem Schotter.
    Das teure Zeug!
    Der rechte Zylinder hat jetzt auch 'ne Macke.
    Körperlich irgendwelche Wehwechen?
    NiGS.
    Die Dosenfahrerin kommt mit (weiblicher) Verstärkung zurück, guckt, winkt und entschwindet wieder.
    Jacke wieder an.
    Helm auf.
    Handschuhe an.
    Aufgesessen.
    Angefahren, und STOP!
    Da war doch noch was.
    Genau, das im Schatten parkende Auto mit dem kleinen Kennzeichen.
    Langsames vorbei rollen…
    Silberner Kombi.
    Kleines weißes Kennnzeichen vorn.
    I oder CH?
    Scheiben runter.
    Fahrersitz halb runter und besetzt.
    Kopf zu Seite gekippt und Mund weit offen.
    Er schläft wahrscheinlich immer noch.




  2. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    13.983

    Standard

    #2
    Herrlich geschrieben
    Mir ist auch mal so ein Viech in den Helm geflogen. Dann hat es sich unter dem Bügel der Sonnenbrille eingeklemmt und mich so oft es konnte in die rechte Schläfe gestochen.
    Ich hab das Vieh nur aus dem Helm geschüttelt und zugesehen das ich fix mein Ziel erreiche, ehe es mir von den Stichen komisch wird.
    Leichte Kreislaufprobleme gabs dann schon, aber ich hab mein Moped nicht in den Dreck geworfen

  3. Registriert seit
    15.01.2011
    Beiträge
    1.108

    Standard

    #3
    Mich hat so ein Borussia-Street-Fighter letztes Jahr auch erwischt. Hab die Kiste aber glücklicherweise normal zum stehen gebracht.
    Der Stich war auf dem Bild oben links. Die Schwellung unter dem Auge hat alle Regenbogenfarben angenommen, die geschwollene Backe hat ne Woche gehalten
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken street-fighter_1.jpg  

  4. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    13.983

    Standard

    #4
    Auch schick

  5. Registriert seit
    15.01.2011
    Beiträge
    1.108

    Standard

    #5
    Du kannst dir die Kommentare der lieben Kollegen vorstellen ....

  6. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    13.983

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von gerry-h Beitrag anzeigen
    Du kannst dir die Kommentare der lieben Kollegen vorstellen ....
    ja ja so kann es gehen, wenn man mit seiner Frau nicht gut umgeht

  7. Registriert seit
    15.01.2011
    Beiträge
    1.108

    Standard

    #7
    genau, etwa in die Richtung gings...

  8. Registriert seit
    11.09.2008
    Beiträge
    4.128

    Ausrufezeichen Wespenstiche???

    #8
    Moin!
    ..kenn sowas auch...-Auf ´ner Spanien-Tour ist so´n schwarz-gelber Stecher halbtot oben in den Moppedstiefel gekrabbelt..!-War grad zügig unterwegs...und es hat ewig gedauert,bis ich den Stiefel endlich ausgezogen hatte!-Die Wespe war von der Stichelei am Ende völlig ausgepumpt...

  9. Registriert seit
    15.01.2011
    Beiträge
    1.108

    Standard

    #9
    Haste den Stiefel auf der Tour auch nochmal an gekriegt ?
    Meine Rübe hat kaum mehr unter den Helm gepasst....

  10. Registriert seit
    09.07.2008
    Beiträge
    5.056

    Standard

    #10
    Hallo Jörg,
    schön geschrieben und gut, dass nicht mehr passiert ist.

    @Gerry, na da hattest du bestimmt länger was von. Einem Kumpel ist das mal in Italien passiert. Wir sind dann nur 3 km ins nächste Dorf gefahren. Als er den Helm abnahm, erkannte ich ihn nicht wieder. Wie ein Boxer nach verlorenem Kampf Ich bin dann ins nächste Café rein und habe Eiswürfel geholt.
    Ein anderer Kumpel hatte uns bei einer Endurotour in Südfrankreich als erstes eingewiesen, was wir zu machen hätten, sollte ihn eine Wespe o.ä. stechen. Er war hochgradig allergisch und hatte seine Spritze immer dabei; und trug auch bei 29 Grad noch 'ne Sturmhaube zur Sicherheit


 
Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Läuft immer noch voll Sprit und springt nicht an
    Von Ömmes im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.08.2012, 07:31
  2. Zentralrechner schläft nicht richtig ein..
    Von Technikfan im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 05.03.2012, 19:49
  3. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 31.07.2011, 17:19
  4. Habe meinen Rider immer noch nicht zurück
    Von smarthornet64 im Forum Navigation
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 16.07.2008, 10:48
  5. Batterie: ist das Thema immer noch nicht durch?
    Von Mr. Q im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 05.07.2007, 14:18