Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 47

Neu BMW Sicherheitsinitiative 360° (z.B. ABS ab Modelljahr 2013 Serie)

Erstellt von AlpenoStrand, 02.07.2012, 11:12 Uhr · 46 Antworten · 4.521 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.09.2006
    Beiträge
    4.857

    Standard Neu BMW Sicherheitsinitiative 360° (z.B. ABS ab Modelljahr 2013 Serie)

    #1
    Details im angehängten PDF.

    Gruß,
    Martin
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  2. mec
    Registriert seit
    25.11.2009
    Beiträge
    400

    Standard

    #2
    Zitat Zitat von MartinH Beitrag anzeigen
    Details im angehängten PDF.

    Gruß,
    Martin
    So hohe Ansprüche... - und doch ist das Werk nicht in der Lage, die Gabel so auszurichten, dass der Lenker auch gerade steht, wenn man geradeaus fährt!

  3. lechfelder Gast

    Standard

    #3
    Hallo,

    faszinierend, da wird ein neuer Thread erstellt und schon im ersten Beitrag dazu rumgenörgelt .

    Ich finde das Konzept gut!!!

  4. Registriert seit
    19.06.2011
    Beiträge
    46

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von MartinH Beitrag anzeigen
    Details im angehängten PDF.

    Gruß,
    Martin
    Nett, endlich gibt es ABS Serienmäßig. Hat zwar etwas gedauert bis BMW zu der Einsicht kam aber besser spät als nie :-)

    Gruß
    Thomas

  5. Registriert seit
    17.07.2005
    Beiträge
    269

    Standard

    #5
    Es ist vor allem sehr geschickt, das serienmäßige ABS jetzt als Innovation zu verkaufen. Seit 1988 haben sie es im Angebot. Und gefühlte 100 Jahre später wird es in die Serienausstattung übernommen! Gefühlte 50 Jahre später als bei der Konkurrenz!
    Das heißt, wäre einem die Sicherheit all die Jahre nicht egal gewesen, könnte man dieses Thema jetzt nicht als sensationelle Meldung verkaufen. Man könnte natürlich sagen, BMW findet jetzt Anschluss an Honda und Co. Aber das klingt in einer Pressemeldung natürlich nicht so toll

  6. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.057

    Standard

    #6
    ABS wird doch bei neuen Moppeds Pflicht

    Aber ab wann? Nächstes Jahr?

    Gruß
    Berthold

  7. Registriert seit
    15.09.2011
    Beiträge
    2.225

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von beiker Beitrag anzeigen
    ABS wird doch bei neuen Moppeds Pflicht

    Aber ab wann? Nächstes Jahr?

    Gruß
    Berthold
    Hallo Berthold,

    laut der PDF Datei die Martin angefügt hat:

    .....der voraussichtlich ab 2016 geltenden
    ABS-Pflicht für neu zugelassene Motorräder im europäischen Raum.......


  8. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.387

    Standard

    #8
    IMHO der einzige Hersteller, der bislang ABS generell serienmäßig anbietet ist Honda, und zwar bei allen Krädern über 250 ccm (was auf BMW-Verhältnisse umgemünzt bedeuten würde: Alle). Andere Hersteller bieten ABS entweder als aufpreispflichtiges Extra an oder - was ich noch viel blöder finde - nur bei einigen Modellen, bei den anderen nicht (zum Beispiel Yamaha, Guzzi, Suzuki etc.)

    Insofern bleibt jetzt vielleicht nicht gerade die Welt stehen, wenn BMW den Schritt tut, aber übel ist das nicht. ich bin ja mal gespannt, ob sich in Sachen Preisgestaltung was tut. Denn einerseits spart BMW zumindest etwas Geld, weil sie die Ohne-ABS-Versionen weder bauen noch planen müssen und zweitens sehen die Listenpreise jetzt natürlich noch krasser aus, wo das ABS gleich drin ist.

    Und noch was ist mir aufgefallen: BMW kündigt den Schritt als erstes bei den Modellen F700 und F800 an: Es scheint also eine neue, überarbeitete F650 Twin mit mehr Hubraum zu geben.

    Ich persönlich möchte kein Mopped ohne ABS. Insofern kann ich nix Schlechtes daran bemerken.

  9. mec
    Registriert seit
    25.11.2009
    Beiträge
    400

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von lechfelder Beitrag anzeigen
    Hallo,

    faszinierend, da wird ein neuer Thread erstellt und schon im ersten Beitrag dazu rumgenörgelt .

    Ich finde das Konzept gut!!!
    Wenn BMW nunmal hinreichende Momente zum Nörgeln bietet, dann kann man das wohl auch tun?!

    Hat BMW von schweizerischen Importeur gelernt, dass man ABS als Serienausstatung anbieten sollte? Hier bekommt man nicht für Geld und Gute Worte ein Modell ohne ABS geliefert - und das seit Jahren! *fg

  10. Registriert seit
    16.03.2009
    Beiträge
    1.547

    Standard

    #10
    BMW greift doch nur der ABS Pflicht vor und ich denke das sie eh mehr als 90% der Motorräder mit ABS verkauft haben. In den Modellen, die über das Jahr 2016 hinaus produziert werden, wird also schon jetzt ein ABS fest eingeplant und das Moped so konstruiert. Mit der Entscheidung Werbung zu machen ist legitim aber in der Szene wohl unnötig.


 
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Karelientour 2013
    Von runner.j im Forum Reise
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.08.2012, 15:33
  2. Reiseplanung 2013
    Von andiaufderq im Forum Reise
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 13.08.2012, 11:01
  3. Ab 2013 Maut am Stilfserjoch
    Von Spark im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.08.2012, 11:15
  4. Schottland 2013
    Von Schwarzwaldbiker im Forum Reise
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 21.01.2012, 16:02
  5. 80 km/h Beschränkung bei A1 bleibt bis 2013
    Von nypdcollector im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.06.2007, 20:59