Seite 3 von 28 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 271

Neue 2017 R1300GS !

Erstellt von boxerlust, 29.06.2015, 11:11 Uhr · 270 Antworten · 92.444 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    4.148

    Standard

    #21
    Das kling für mich alles nach Aprilscherz.

    Ein 150 PS Boxer, gerne 1300 ccm und weniger Gewicht, alles nett in einem ADV-Rahmen und die Versuchung, meine TÜ zu tauschen, würde wieder größer. Recht dran glauben kann ich aber nicht. (an eine S1000RR hat vor deren Erscheinen bei BMW aber auch niemand geglaubt)

  2. Registriert seit
    27.01.2013
    Beiträge
    884

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von qpower Beitrag anzeigen
    Genau,und das Ganze dann noch in Japan hergestellt,quasi ein Japanboxer...natürlich zum deutschen Premiumpreis...
    Och gegen japan hätte ich nix, da könnte vieles besser werden. Aber BMW mach ja jetzt auf Herstellung in Indien, das ist richtig billich, das wäre ein gruseliger Gesdanke.

  3. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    24.931

    Standard

    #23
    jetzt lasst BMW doch erstmal Zeit die Innovationen KurvenABS und Kurvenlicht zu stemmen, bevor ihr die Modellpalette umkrempelt

  4. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    3.627

    Standard

    #24
    Zitat Zitat von gstommy68 Beitrag anzeigen
    Och gegen japan hätte ich nix, da könnte vieles besser werden. Aber BMW mach ja jetzt auf Herstellung in Indien, das ist richtig billich, das wäre ein gruseliger Gesdanke.
    Gab es da nicht ein Kleinigkeit mit dem Getriebe der LC, das aus Japan kommt?

    CU
    Jonni

  5. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    9.233

    Standard

    #25
    Zitat Zitat von Jonni Beitrag anzeigen
    Gab es da nicht ein Kleinigkeit mit dem Getriebe der LC, das aus Japan kommt?

    CU
    Jonni
    Ja, und das nach den Preis- und Qualitätsvorgaben aus Berlin und München so gefertigt und abgenommen/ eingebaut wird. Geliefert wie bestellt und bezahlt.

  6. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    5.766

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von Jonni Beitrag anzeigen
    Gab es da nicht ein Kleinigkeit mit dem Getriebe der LC, das aus Japan kommt?

    CU
    Jonni
    Die Einschätzung des Insiders, dass es noch nicht raus ist, ob das Getriebe der GS in Zukunft wieder aus Deutschland kommt, hat einen Haken: Die deutschen Schaltgetriebe für BMW wurden traditionell seit Jahrzehnten von Getrag gefertigt. Getrag hat aber bereits bei Erscheinen der LC angekündigt, dass sie sich aus dem Motorrad-Getriebebau zurückziehen. Wenn diese Entscheidung Bestand hat, bräuchte BMW für ein deutsches Getriebe einen anderen Zulieferer. Da fiele mir vor allem ZF ein, denen ich zwar viel zutraue, aber ein Motorradgetriebe haben die auch noch nie gebaut.

  7. Registriert seit
    30.04.2011
    Beiträge
    860

    Standard

    #27
    Gruß an alle Entscheider:
    Legt doch mal wieder die 1100 oder 1150 auf: Formen und alles habt Ihr doch noch.
    Und das ist eben saubere Qualität.
    Keine Entwicklungskosten und einen sauberen Ertrag, keine Rückrufe, keine Beanstandungen.

    So kann man gute Kohle verdienen, und die Zufriedenheit steigern.

    In diesem Sinne einen schönen Nachmittag!

  8. Registriert seit
    29.08.2014
    Beiträge
    220

    Standard

    #28
    Gerüchteweise wird aber 2017 ein Sechszylinder Boxer mit 4 l Hubraum aus Zuffenhausen
    eingebaut. Erst nur als Sauger mit 400 PS, später dann auch als Turbo S mit 560 PS.

    Das ganze bei 150 kg fahrfertig vollgetankt.

  9. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    9.233

    Standard

    #29
    Ich kenne auch jemanden, der einen Bruder hat, der wiederum einen kennt, der ganz genau weiß, was BMW 2017 herausbringt und ihr werdet es nicht glauben, das ist...

  10. Registriert seit
    20.07.2008
    Beiträge
    803

    Standard

    #30
    Als Weltneuheit gibt es eine mit Continental entwickelte "Traktionskontrolle" fuer das Vorderrad !
    Fuer Landstrassen und Rennstreckenheizer wird dieses System auch bei den S1000 Modellen Einzug finden.
    Ein "intelligenter" Reifen gibt ueber ein Display im Cockpit Bescheid wieviel mehr noch geht bis die Haftreibung in Gleitreibung uebergeht und zu Rutschern und zum Sturz fuehrt!Abstiege ueber das Vorderrad werden vermieden und man kann sich gefahrloser an das Limit herantasten.Wie die Traktionskontrolle den Highsider am Hinterrad zeigt dieses System an wann man sich dem Limit am Vorderrad naehert.Etwas Rutschen bedeutet mehr Haftung wie die schwarzen Striche an Marquez Vorderrad zeigen aber dann kommt der Sturz weil der Grip abreisst.Der Sensor misst ueber komplexe AlgorithmenKammsche Kreis die Dehnung der Reifenmolekuele


    Dehnung der Reifenmoleküle? Hoffentlich fliesst auch die Erdkrümmung mit in die Berechnung ein.... :-) Herrlich...


 
Seite 3 von 28 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte