Seite 9 von 12 ErsteErste ... 7891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 113

Neue GS-Konkurrenz: Sind die alle fett, Mann

Erstellt von Aurangzeb, 02.12.2011, 11:32 Uhr · 112 Antworten · 10.958 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #81
    Zitat Zitat von bdr529 Beitrag anzeigen
    Laut Spiegel wird die vom Band laufen.
    Wird bestimmt ein Kracher

    Grüße
    Steffen

  2. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #82
    ist das ein Mofa, oder ein Roller o.ä.? Ich finde das Ding sehr schick und wenn ich ein kleines irgendwas bräuchte, könnte ich mir die gut vorstellen

  3. Registriert seit
    27.05.2011
    Beiträge
    709

    Standard

    #83

  4. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #84
    sehr cooles Teil, eine supermoderne Velosolex

  5. Registriert seit
    27.05.2011
    Beiträge
    709

    Standard

    #85
    Wie im Artikel beschrieben sieht's nach Schneewittchen aus, aber in schwarz kann ich mir das teil gut vorstellen

  6. Registriert seit
    20.10.2011
    Beiträge
    1.375

    Standard

    #86
    Zitat Zitat von bdr529 Beitrag anzeigen
    Das sieht man ja auch bei den Autos. Welcher Honda SUV fällt mir spontan ein? Langes nachdenken...aäh..hm..eigentlich nix. Die sind alle weichgespült. Bei Toyota, Mitsubishi oder Subaru sieht es da schon anders aus. Aber die bauen keine Motorräder - wobei Subaru könnte ja sogar ein Mopped mit Boxer bauen .

    Ich glaube bei Honda gibt es zu viele Köche, die den Brei verderben, bzw. zu viele Qualitätssicherer und Controller. Da ist kein Platz für SUV-Konzepte. Honda kann nur Straße oder richtiges Gelände.

    Warum die allerdings die erfolgreiche AT nicht modernisiert haben, bleibt mir schleierhaft.

    VG Michael

    Es geht nicht darum ob Honda oder sonstwer Auto UND Motorradhersteller ist - es geht darum dass es Vergleichbares auch bei einer anderen Produktgruppen gibt, wo eben Produkte nur ein Image besitzen - aber nicht wirklich den propagierten Nutzen... by the way hat Honda durchaus SUVs im Programm, die auch ins Gelände können - aber eben auch einige Mogelpackungen. An Know how fehlt es denen allerdings nicht. Sie gehen einfach davon aus, dass es manchen Kunden genügt wenn das Teil nur so aussieht. Nix anderes wie beim Ford Fusion, einem Kleinwagen mit SUV-Optik oder die früheren Nissan Terrano. Das braucht man eben einem Range Rover oder X5 Fahrer nicht zeigen zu wollen ... genau so ist es eben auch etwas abwegig wenn man bei Honda meint, dass diese sozusagen neue Varadero nun die GS Fahrer anspricht oder, noch abwegiger, ehemalige Africa Twin-Fahrer... egal ... sie wollen nichts anderes bauen wie Mopeds nach ihren eigenen Vorstellungen

  7. Registriert seit
    20.10.2011
    Beiträge
    1.375

    Standard

    #87
    Zitat Zitat von bdr529 Beitrag anzeigen
    Da hat Yamaha schon mehr Mut
    Find ich auch mutig. Aber hat was. Würd mich absolut nicht im geringsten wundern wenn das Teil von einigen gekauft wird.

  8. Registriert seit
    08.10.2009
    Beiträge
    81

    Standard

    #88
    [QUOTE=sampleman;886774]Das ist - mit Verlaub - komplettes Wunschdenken von dir. Ein aktueller Range Rover ist genauso ein High-Tech-SUV wie die anderen SUVs in dieser Preisklasse. Und ein BMW X5, den BMW noch nicht einmal als Geländewagen bewirbt, bringt im Gelände Sachen zustande, die man ihm gar nicht zutraut (selbst ausprobiert). Ob die neue Honda im Gelände der GS hoffnungslos unterlegen ist, wird sich zeigen, wenn es mal jemand ausprobiert. ich habe auf dem Ding jedenfalls noch nicht gesessen (du etwa?)

    Hallo sampleman,

    dann hast du aber noch nie einen Range o.einen anderen richtigen Geländewagen offroad gefahrenDer X5 ist ein SUV u.bleibt auch einer!!
    Man kann eine EXC (o.ähnliche) ja auch nicht mit einer GS,ST usw. vergleichen,das hinkt ein wenigdenke ich!!
    Eine Reiseenduro ist auch nur bedingt offroad tauglich,aber das genügt eigentlich auch,da die Dinger hauptsächlich ja eh auf der Strasse gefahren werden,wer den Schwerpunkt auf`s Gelände legt der kauft sich sicherlich eine leichte,richtige Enduro!
    Ob sich die Konkurenz mehr richtung Reise o.Enduro bewegt kann ja jeder selber auf einer Probefahrt "erfahren"

    Gabriel
    (der Anhang ist meine Meinung zu div.m.g.Offroader)
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken img_0845.jpg  

  9. Registriert seit
    20.10.2011
    Beiträge
    1.375

    Standard

    #89
    Zitat Zitat von peter-k Beitrag anzeigen
    Die sind felsenfest davon überzeugt, dass da kaum ein Markt für vorhanden ist, und verweisen auf die mageren Verkaufszahlen der Varadero. Ja richtig gelesen. Die Varadero ist nach Hondas Meinung der Nachfolger.

    Ich glaube das liegt an zwei Dingen:
    - Japanische Überalterung und damit einhergehende Inflexibilität
    - Der deutschsprachige Raum spielt weniger eine Rolle, Motorrad-verkaufsmässig.

    Mir ist es echt schleierhaft. Eigentlich würde eine Firma mit solchen Marketingfehlern über die Jahre nur noch mit Glück existieren. Ich meine Honda hat seine Allrounder, sie haben die Kundschaft wo die unscheinbareren unspektakulären Mopeds kauft und sie sind überall. Aber wenn sie da auch so konfus am Markt vorbeigehen würden wäre sicher irgendwann fertig.

    Das mit dem deutschsprachigen Raum ist so ne Sache. Die BMWs sind längst nicht nur hier so angesagt. BMW war sogar schon paar Mal in Japan Motorrad des Jahres - bereits mit der K100.. Ich glaube gar auch in Italien ist die GS ganz vorn - als meistverkauftes Motorrad - ich glaube gar dass BMW überhaupt ganz vorne ist inItalien... bei den Briten ist die GS meistverkaufte Grossenduro.


    Aber die Japaner erkennen offensichtlich so etwas wirklich nicht. Die schauen vl wirklich bloss auf die grossen Verkaufszahlen - und da ist der US-Markt wohl entscheidender - die sind da irgendwie etwas den Europäern hinterher - da ist völlig unwichtig was das Teil überhaupt kann... kein Mensch braucht in USA einen Supersportler, keiner braucht dort etwas zum Kurven heizen... alles völlig anders. Dort wird einfach das verkauft was cool rüber kommt - es muss einfach das Image stimmen - für die fahrerischen Ansprüche genügt eigentlich jedes Bike... (sogar Harley )
    Ja, so dürfte es wohl sein. Die Japaner haben sicher in dem Bezug auch hier wieder einen anderen Fixpunkt ... genau wie bei den Autos.

    Kein Mensch in Europa fährt Lexus. Aber das ist eben der Vorteil von BMW - bei den Motorrädern, sowie bei den Autos.. die bauen dann eben diese Fahrzeuge welche Kunden in Europa wünschen... was nicht heisst, dass sie den US-Markt vergessen haben

  10. Momber Gast

    Standard

    #90
    Zitat Zitat von peter-k Beitrag anzeigen
    bei manchen meint man die wären auf einer R eigentlich besser aufgehoben.
    Allerdings, das kann ich von mir auch sagen.
    1999 war die "R" allerdings noch (!) häßlicher und insbesondere "altbackener" gestylt als die GS, sonst hätte ich sie damals schon gekauft.
    Die derzeitige "Klassik" Ausgabe in schwarz mit Speichenfelgen würde mir gut gefallen, aber leider ist sie mit CANBus verseucht
    Und ich schwöre, mit einer "R" komme ich überall hin, wo auch eine GS mit ihrer Serienbereifung (!) hinkommt - oder eben nicht.


 
Seite 9 von 12 ErsteErste ... 7891011 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 03.01.2012, 14:50
  2. Sind wir alle dem BMW-Wahn verfallen????
    Von midlife im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 152
    Letzter Beitrag: 15.12.2010, 21:42
  3. sind alle Kälbchen so
    Von cosmo im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 15.11.2009, 14:16
  4. Sind alle BMW-Zentren so arrogant?
    Von PiercingHuber im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 01.04.2009, 12:27
  5. Wir sind wieder da / Es gibt neue Fotos!
    Von SpeedKing1150 im Forum Reise
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.06.2008, 22:34