Seite 27 von 36 ErsteErste ... 172526272829 ... LetzteLetzte
Ergebnis 261 bis 270 von 351

neue GS, neues Foto

Erstellt von MOSchwarz, 19.08.2011, 18:33 Uhr · 350 Antworten · 49.622 Aufrufe

  1. Registriert seit
    20.10.2011
    Beiträge
    1.375

    Standard BILDER

    Schon gesehen - das mit dem Verlinken bringts nicht.
    Ich stelle die wichtigsten Bilder noch mal auf Dauer abrufbar ein.













    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken 32f57594ec.jpg   2012_bmw_gs_1250lc_spy_01.jpg   r-1250-gs-lc-4.jpg   r-1250-gs-lc-1.jpg  

    r-1250-gs-lc-2.jpg   r-1250-gs-lc-3.jpg  

  2. Registriert seit
    20.10.2011
    Beiträge
    1.375

    Standard

    Folgenden Bericht habe ich mal für recht informativ gehalten und kopiert:


    zitiert von "Moto-Freak":



    ".....Das im 2013 auf dem Markt kommende Adventurebike soll mit der Konkurrenz ala Ducati Multistrada, Yamaha Super Tenere und Triumph Tiger 1200 mithalten. Die Verkaufszahlen in Italien sprechen deutliche Worte. Die Konkurrenz schläft nicht sitzt dem Bayernbike dicht im Nacken. Gleich nach der R1200GS, auf Platz 2 folgt die Ducati Multistrada und im Anschluss die Triumph Tiger.

    Wir sprechen hier von 150PS und wartungsfreien Kardanantrieb mit vielen zztl. Raffinessen, die aktuelle GS hat 110PS, was eigentlich ausreichend ist. Mit einem Hubraum von 1200-1250ccm solle die neue GS um die 125 bis 140PS leisten und auf dem Niveau der Konkurrenz sein.

    Neben dem neuen Motor wird auch eine Nasskupplung mit integriertem Getriebe zum Einsatz kommen. Dies vereinfacht die Montage und verringert die Kosten durch weniger verwendete Teile. Durch den kompakten Motor ist eine längere Schwinge oder ein kürzerer Radstand möglich, was zu mehr Stabilität und Handlichkeit führt.

    Auf Grund des geringen Ansaug- und Abgasquerschnittes an der Drosselklappe und dem Auspuffkrümmer, könnte der Motor eher Drehmoment orientiert sein. Wenn wie in aktuellen Modellen ein Doppelnocken-Vierventilkopf zum Einsatz kommt, dann sind Drehzahlen bis 10.000 U/min möglich, was in einer weiteren Ausbaustufe eine maximale Leistung von um die 150PS möglich wäre.

    Weitere Änderungen sind ein nun abschraubbares Rahmenheck, was die Reparatur erleichtert. Der neue Auspuff befindet sich nun auf der rechten Seite und wird schmaler ausgeführt. Die beiden Auslassöffnungen scheinen von einem Klappensystem gesteuert zu werden, was die Leistung steigert. Optisch ist er kantiger was Baubreite zugunsten des Koffers spart.

    Der Kardanantrieb scheint unverändert. Wie bei den aktuellen Modellen der K-Serie befindet sich der Schwingenarm mit integriertem Kardanantrieb links. Die obere Gelenkstrebe deutet auf einen Momentabstützung zur Minderung der Antriebseinflüsse hin.

    Der Kühler mit Gebläse ist der eigentliche Beweis für eine Wasserkühlung. Der Kühler ist etwas orthodoxe nach hinten verschoben, was evtl. den engen Platzverhältnissen zu Grunde liegt.

    Die Bremsen wurden ebenfalls überarbeitet und zeigen eine radial angeschlagene Virekolbenanlage mit ABS. Dadurch sind auch andere Tauchrohre verbaut.

    Das Cockpit wurde nun neugestaltet und erhielt mit Rundinstrumenten einen frischen Wind. Außerdem ist ein kleiner Drehzahlmesser und wie bei der K 1600 GT ein zusätzliches farbiges Display zu erkennen. Hier wird wohl über den Zubehörkatalog ein Navigationssystem anschließbar sein.

    Wie auch bei den aktuellen BMW Motorrädern, wird es für die neue 1200/1250 GS das Baukastenprinzip geben. Es ist daher eine spezielle Sportversion und ein Nakedbike zu erwarten. Mit etwas Glück sehen wir das Adventurebike, die BMW GS 1250 LC, auf der EICMA im November."



    2012_bmw_gs_1250lc_spy_details_02.jpg

  3. CBR Gast

    Standard

    Zitat Zitat von YAHA Beitrag anzeigen
    Willst du deine These mit Fakten untermauern?

    Ganz schlecht hier wir haben hier so 2 - 3 Kandidaten die sofort Diagramme mit amtlich Beglaubigten Urkunde sehen wollen und Leistungdiagramme mit mind. 8 Zeugen die den Beamtenstatus haben um glaubwürdig zu sein.

    Aber wenn mich mein Kleinhirn nicht täuscht war irgendwo in der Motorrad war mal ein Bericht zu richtiger Bereifung unter anderem warum man die Ninjas ZX9 wieder von 200 auf 190 runterdrückte oder warum unter anderem speziell die GS mit Ihrem Drehmoment schon bei der aktuellen Bereifung an Ihre Grenzen kommt usw.

    Ich bin nur Motorradschrauber sprich ich könnte Dir erklären wie ein Motorrad aufgebaut ist aber Fahrphysik da hat meine Schulbildung nicht gereicht Da gibts doch unsere Spezialisten hier die noch jedes versteckte PS finden alles aus dem Bock rauskitzeln und jede Zehntel Sekunde zählen und da Carbon verbauen wo vorher gar nicht war um Gewicht zu sparen

  4. Registriert seit
    25.08.2007
    Beiträge
    1.207

    Standard

    Gibts beim schon Kaufverträge für die neue; ich unterschreib schon mal blanko

  5. Registriert seit
    24.10.2010
    Beiträge
    2.501

    Standard

    Ich habe jetzt alle Beiträge nachgelesen und musste für mich schmunzeln.
    Der Winter ist noch mal richtig da und schon haben sich 2 in der Wolle

    Mal ehrlich und Hand aufs Herz.
    Meine GS hat mir dank ihrer Technik schon oft ein paar Beulen und Schrammen verhindert, weil die Kurven zu fest zugemacht haben.
    Ich bin sicher kein Kind von Traurigkeit auf den Strassen. Aber meine Q war mir noch nie zu langsam - vor allem in den Bergen nicht.
    Mehr Power? Wofür? Mit meinen 110 PS und dem Bärenstarken Durchzug aus dem Keller fahre ich praktisch jedem nach und auch davon.
    Wasserkontrolle? Fehlanzeige! was sie nicht hat, muss ich nicht kontrollieren
    Noch ein Wort zur neuen T.
    Als ich die ersten Fotos gesehen habe, sind meine Augen auch weiter aufgegangen. Sie gefällt mir. Ich finde, dass T. die GS gut kopiert hat.

    Ich bin gespannt auf alle Tests, wenn alle Neuen gegen die GS verglichen werden.
    Das Jahr 2012 wird spannend.

    In diesem Sinn wünsche ich allen hier einen guten Rutsch ins 2012.

  6. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.105

    Standard

    Zitat Zitat von doublex Beitrag anzeigen
    Gibts beim schon Kaufverträge für die neue; ich unterschreib schon mal blanko
    Dann lass dich mal gleich bei Parzival registrieren

    Grüße
    Steffen

  7. Registriert seit
    11.05.2011
    Beiträge
    1.588

    Standard

    Zitat Zitat von Zörnie Beitrag anzeigen
    Dann lass dich mal gleich bei Parzival registrieren

    Grüße
    Steffen
    ich NICHT ......ich warte bis "ALLE" anderen Ihre "Erfahrungswerte" gesammelt haben und ALLE Upgrades durchgeführt wurden und dann............dann wird gekoooooft

  8. Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    4.047

    Standard

    Quatsch, wozu braucht´s denn Tests und Probefahrten, wichtig ist doch WER das Teil baut um zu kaufen

  9. Registriert seit
    11.05.2011
    Beiträge
    1.588

    Standard

    Zitat Zitat von Batzen Beitrag anzeigen
    Quatsch, wozu braucht´s denn Tests und Probefahrten, wichtig ist doch WER das Teil baut um zu kaufen

  10. Registriert seit
    25.08.2009
    Beiträge
    199

    Standard

    Zitat Zitat von CBR Beitrag anzeigen
    unter anderem speziell die GS mit Ihrem Drehmoment schon bei der aktuellen Bereifung an Ihre Grenzen kommt usw.
    Sorry, aber da muss ich nur lachen.
    Ich fahre meine Kisten meistens mit dem Heidenau K60 oder ContiTrailAttack.
    Bei bis zu 40tkm/Jahr und 90% Paessen, treffe ich ca. 1 bis 2 mal pro Jahr auf einen GS Fahrer der mein Tempo halten kann.
    Wenn ich dann solche Texte lese, von wegen der Reifen sei an der Grenze...

    Jeder Reifen ist irgendwann an der Grenze. Und ob ich 1ne Zehntelsekunde mehr rausfahren kann in schnell gefahrenen Kurven auf einem 180er sei mal dahingestellt.
    Meiner Tiger hatte einen 180er. Die Versys 160er.
    Ich kann nicht behaupten das ich schneller unterwegs war als mit der GS.


 
Seite 27 von 36 ErsteErste ... 172526272829 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mal ein paar Foto's....................
    Von RAINI im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 03.03.2009, 23:23
  2. neues spiel - neues glück
    Von Chefe im Forum Neu hier?
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24.04.2006, 10:28