Seite 35 von 36 ErsteErste ... 2533343536 LetzteLetzte
Ergebnis 341 bis 350 von 351

neue GS, neues Foto

Erstellt von MOSchwarz, 19.08.2011, 18:33 Uhr · 350 Antworten · 49.571 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.10.2010
    Beiträge
    2.501

    Standard

    Zitat Zitat von ArmerIrrer Beitrag anzeigen
    Die Wette hast Du schon verloren Charly...

    ich habe es nur auf den Wetteinsatz abgesehen...
    Pffffffff

  2. Registriert seit
    25.08.2009
    Beiträge
    199

    Standard

    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    ich zähle dir in 3 Minuten 20 Maschinen auf, die so richtig Spaß machen und geil sind und keine GS sind
    und auch nicht die Welt kosten
    Poste mal deine Top10 Liste bitte.

  3. Registriert seit
    20.10.2011
    Beiträge
    1.375

    Standard

    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    mei jetz tust mir aber so richtig leid, ruf mich mal an und ich zähle dir in 3 Minuten 20 Maschinen auf, die so richtig Spaß machen und geil sind und keine GS sind
    und auch nicht die Welt kosten
    Ich weiss schon was du meinst. Aber ich bin da tatsächlich etwas müde geworden. Ich hätt beinahe letztens so ne gebr. 1000er FZR geschnappt im internet. Nur kenne ich mich da - ich bin da zu verwöhnt um Abstriche gegenüber der 12er machen zu wollen - all diese gebr. billig bikes bieten einen "Haufen Spass fürs Geld"- aber eben nicht genau DAS was ich erwarte. Und die Enduros? Da hab ich schon die Kisten gehabt die zu ihrer Zeit gepasst haben. Die XLs, die KLRs... Es wäre sicher ne Notlösung. Aber die würde ziemlich herumstehen. Ich weiss es doch. Ich hatte ja auch erst noch ein zweites bike als ich die GS fuhr. Ist ja kein Problem in der CH mit Wechselkennzeichen. Stand nur herum. Ich hol vl irgendwas Kiste wenn sich was ergibt. Das Generell Richtige seh ich eh noch nicht. Wird wohl 2013 kommen. Das hab ich auch schon meinem Freundeskreis berichtet.. die meinten ja auch was wohl nach der GS kommen könnte .. und ich konnte auch nur sagen: wahrscheinlich kauf ich zuletzt noch grad das Gleiche wieder. Ich hätte die ohne Problem behalten was das Konzept angeht. Meine war im absoluten Top-Zustand, musste aber weg. Ich hab der nicht mehr über den Weg getraut - und die selbe Technik kommt mir nie mehr in die Tüte. Käme 2013 nix neues wär die 12er ab 08 eine Sache. Es gibt immer mehrere Optionen: falls die Super-T. schlecht weg geht wird sie evtl gebraucht so attraktiv dass sie mir auch zusagt. Aber die wird hier in der CH zZt. absolut nicht verschenkt. Für den Neupreis würde ich sie nicht wollen. Ich hätte auch beinahe anstelle der 12er damals ne Tiger geschnappt die völlig unter Wert angeboten wurde. Aber erste Wahl sind für mich keine Mopeds über 250kg. Bei der 1250 erübrigt sich dann das Thema rumspekulieren. Ich warte sicher nicht noch bis die Wert verloren hat - die paar Stutz wo ne GS verliert sind geradezu lachhaft.

  4. Registriert seit
    20.10.2011
    Beiträge
    1.375

    Standard

    Zitat Zitat von ArmerIrrer Beitrag anzeigen
    Dein anderer Boxer war aber tollerer als dieses bunte Zeuch, und er läuft noch genauso asynchron wie vorher...
    Ha ja klar. War der selbe Mechaniker

    Hat mir auch besser gefallen. Aber den anderen Boxer hab ich hier schon gesehen... ist ja schon schlimm genug wenn jeder nen Boxer fährt - son bischen idividuell gestaltet schadet da nicht.

  5. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    Zitat Zitat von YAHA Beitrag anzeigen
    Poste mal deine Top10 Liste bitte.
    Vorsicht rein subjektiv

    Platz 1 Fahrspaß zum unschlagbaren Preis-Leistungsverhältnis
    -Triumph Street Triple 675, 106 supergeile PS auf vollgetankt 190kg; Fahrwerk und Bremsen mit Note 1; neu für 9000! €

    dann in loser Reihenfolge
    MV Agusta Brutale; Morini Corsaro 1200; KTM SM 690 + 990; BMW HP2
    Triumph Speed Triple 1050, Ducati Hypermotard; aber auch eine BMW XChallenge; Aprilia Tuono V2 und unbedingt eine Benelli TNT; fürs Herz gerne Triumph Thruxton/Bonneville/Scrambler; Moto Guzzi Griso und V7;
    ....und und und

    Wenn ich ~16k€ für nen Mopedkauf hätte, würde mir im Traum nicht einfallen eine BMW 1200 GS neu zu kaufen.
    Ich würde eine gebrauchte Street Triple und eine gebrauchte 800 GS kaufen und ne Suzuki DRZ 400 fürs gleiche Geld.

  6. Registriert seit
    16.11.2010
    Beiträge
    130

    Standard Bilder 1250er auf acidmoto

    Hallo zusammen,

    Hatten wir das schon?

    http://www.acidmoto.ch/cms/content/n...0gs-2013-voila

    Gruss, Alain
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken 6591946079_f2bb2210a0_0.jpg   6591946315_fb681612ca_0.jpg  

  7. Registriert seit
    20.10.2011
    Beiträge
    1.375

    Standard

    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    Vorsicht rein subjektiv

    Platz 1 Fahrspaß zum unschlagbaren Preis-Leistungsverhältnis
    -Triumph Street Triple 675, 106 supergeile PS auf vollgetankt 190kg; Fahrwerk und Bremsen mit Note 1; neu für 9000! €

    dann in loser Reihenfolge

    ´.... würde mir im Traum nicht einfallen eine BMW 1200 GS neu zu kaufen.
    Ich würde eine gebrauchte Street Triple und eine gebrauchte 800 GS kaufen und ne Suzuki DRZ 400 fürs gleiche Geld.

    Das Thema war in diesem Fall eher eine gebr. ältere billige Karre als Übergang bis zur Neuanschaffung des Wasserboxers.
    Was du genannt hast sind schon eher ausgewachsene Mopeds auf dem neusten Stand der Dinge - und entsprechend nicht gerade bloss Zwischenlösungen damit was zum Rumgurken dasteht. Aber es sind gute Vorschläge, interessante Alternativen dabei.

    Für mich pers. würde sich bei all den Motorrädern bloss eine Kombination von 2 verschiedenen, die sich ergänzen, als Alternative zur Grossenduro ergeben.

    Ich fahre sehr viel auf Strecken die auch Abschnitte aufweisen, die nie einen Supersportler je sehen werden. Das ist kein Offroad fahren, aber es ist in der Regel bei jeder Tour etwas dabei wo es Strassenschäden oder auch mal Wald und Wiesenwege dabei hat. Kommt drauf an wer gerade mit mir unterwegs ist. Man kann da wieder sagen, dass auch eine XY sowas mal fahren kann ... aber du hättest dann mal das Gesicht von der Sozia eines Freundes sehen sollen, die bei ihm auf der Hornet 900 drauf sass während ein anderer nur gegrinst hat auf der K1200RS, dass er da teilweise schon ganz schöne Schläge abbekommen hat.

    Ich fahre selber nicht gerne auf eine Tour los bei der ich mich vom Weg her einschränken muss. Die Motorräder, welche einem das sogenannte Grinsen ins Gesicht zaubern sind alle nicht mein Ding. Wenn ich unterwegs bin auf längere Distanz brauche ich die Alleskönnermaschine mit Windschutz, wenn es in der heimischen Umgebung ist, muss das Ding engwinklige Kurven mögen wo höchste Konzentration erfordern. Die Übergangsstrecken im Schwarzwald wo sich der gesamte Zweiradverkehr herumschlägt und jedes Hochgeschwindigkeitsfahrzeug anzutreffen ist, sind für mich bloss Mittel zum Zweck um von A nach B zu kommen. Die Knieschleiferfraktion ist überhaupt nicht mein Ding. Bei mir ist der Fall ganz klar, dass nur GS und Co die Anforderungen erfüllen. Wenn ich eines Tages Strassenmopeds für meine Zwecke als ausreichend betrachten sollte, da das bischen Gepolter auch damit geht, dann wäre es wohl eine grosse Supermoto - allerdings käme dann noch ein Motorrad in Frage aufgrund seiner Eigenschaften wie auch Reisetauglichkeit - und das wäre die Multistrada.

    Fährt sich ganz offensichtlich wahrhaftig superpräzise wie man sieht (und wider meiner Erwartungen hat man scheinbar die Technik zuverlässig im Griff, Inspektionen nur noch alle 12000):

    http://www.youtube.com/watch?feature...&v=4PAPpbkpl3U

    Was mich angeht: Vorteil Gewicht, Fahrpräzision - Nachteil Kette, Bereifung. Bei all dem muss ich aber immer wieder sagen - wozu der ganze Aufwand, wozu Kompromisse eingehen, wenn eine GS das alles unter einen Hut bringt?

  8. CBR Gast

    Standard

    Das ist halt der Vorteil den kein anderes Motorrad so bietet wie eine GS.
    Man kann wenn man will mal auf Jagd gehen, gemütlich bummeln und für die große Tour.
    Also 1 Motorrad für (fast) alles.
    Nicht jeder hat das Glück sich ein paar Motorräder hinzustellen für die verschiedenen Einsatzzwecke, erstens vom geld her und zweitens vom Platz.

    Beim Discha seinen aufgeführten sind richtig lecker Teilchen bei allerdings fehlt da noch eine für den Schwanzlängenvergleich eine BOSS HOSS so ein Teilchen kommt mir auch noch ma in den Stall.

  9. Motoduo Gast

    Standard

    Für kleines Geld ...und viel zuverlässiger als der Ruf: Cagiva Elephant 750 // 900

  10. Registriert seit
    20.10.2011
    Beiträge
    1.375

    Standard

    Zitat Zitat von Motoduo Beitrag anzeigen
    Für kleines Geld ...und viel zuverlässiger als der Ruf: Cagiva Elephant 750 // 900

    Das stimmt. Jetzt gebraucht oftmals eine "günstige" Alternative (keine Grossenduro in gutem Zustand wird wertlos). Zwar kein so Dampfhammer für die Strasse wie heutige 800er oder gar die 12er. Aber mehr Dampf wie die Africa Twin oder 100GS, für Schwarzwald usw. ausreichend und locker genauso geländetauglich wie alle anderen Grossen-eher besser.
    Sie ist zwar nicht gerade unzuverlässig, geht nicht gerade kaputt, aber man sollte schon ein wenig offen für Schraubereien sein, sie ist wartungsintensiver wie heutige Modelle.

    (die Gezeigte hier ist nicht unbedingt das beste Beispiel für eine Günstige - so weit ich weiss war sie Werksrennmaschine von Cagiva / wenn jemand zum Thema Elephant einen Spezialisten benötigt kann ich ihm einen nennen)

    img468-bearbeitet.jpg

    img469.jpg

    img096.jpg


    (allerdings driften wir hier zunehmend ab weils mom grad nix Neues zum Thema 1250 gibt )


 
Seite 35 von 36 ErsteErste ... 2533343536 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mal ein paar Foto's....................
    Von RAINI im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 03.03.2009, 23:23
  2. neues spiel - neues glück
    Von Chefe im Forum Neu hier?
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24.04.2006, 10:28