Seite 14 von 20 ErsteErste ... 41213141516 ... LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 193

Neue Multistrada 1200 Enduro

Erstellt von daGamser, 30.03.2016, 13:05 Uhr · 192 Antworten · 23.535 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.07.2009
    Beiträge
    618

    Standard

    Aber irgendwo müssen die ganzen gebrauchten Kühe ja hin.
    Ist ja schön, wenn horrende Gebrauchtpreise aufgerufen werden und jeder vernünftige Interessent dann lieber neu kauft.
    Irgendwann ist der (Gebraucht)Markt an überteuerten Kühen gesättigt.

    Btw....wenn ich was kaufe, dann bestimmt nicht wegen des zu erwartenden Widerverkaufswert.

    Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk

  2. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    3.950

    Standard

    Hab ich auch nicht gemacht und nicht vor...war nur erstaunt, das mein 6 Jahre alter Schraddel noch fast 10 K Euro bringt (und nun von Händler mit 12,450 angeboten wird)

    Dafür hab ich den Vorgänger der Q (eine schniecke Yamsel R1 aus 1-Hand, aber mit 0 km und ohne Zulassung) bekommen.

    Und mit dem "irgendwann ist der Markt gesättigt"...der irgendwann-Punkt scheint noch nicht erreicht zu sein und wenn ich von Gebrauchtkäufern höre, was sie für ihre Qühe hingelegt haben, weil sie "unbedingt eine Q wollten".

  3. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.236

    Standard

    Zitat Zitat von der niederrheiner Beitrag anzeigen
    Mönsch. Und ich dachte das wäre die xr1000r, oder so, von bmw. Die stand letztens neben meiner adv. Die is ja klein. . .

    Is' die Multi auch so zierlich?
    Nein, ist sie nicht. Meine "normale" Multi aus 2013 ist schon nicht zierlich, aber die Enduro ist mal ein Brocken!
    Riesen Tank (30L), breit, sehr hoch, und wie ich meine, mit 250KG auch kein Leichtgewicht.

    Das Schöne daran: Sobald die Fuhre rollt, merkt man es nicht.... soll bei der AT ja auch so sein.
    Ich fand die Enduro super handlich, ob langsam oder schnell gefahren, auch in Wechselkurven beim Umlegen von der einen auf die andere Seite merkt man ihr das Gewicht nicht an.

    Verstecken braucht sie sich nicht hinter einer GS ADV oder einer Super ADV von KTM. Alle drei gleiche Klasse, bis auf den Altersschwachen Motor der GS.

  4. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    3.950

    Standard

    Nunja, wenn ich mir die Durchzugswerte so anschaue, ist die Frage, was mehr Sinn macht ,der "alterschwache" GS-Motor mit besseren Durchzugswerten als die Multi oder der unten-Mitte Schlappmat-Multi-Motor.

    Ein Sportmotor in einem sackschweren Fahrwerk, das muss man mögen....wer auf souveränen Durchzug aus ist und eben keine Schalt- und Drehorgel will, ist woanders möglicherweise besser bedient.

    Die Fälle, wo Multi und große KTM-Adventure ihre Mehrleistung ausspielen können, würde ich als nicht ständig ansehen (auf Landstrassen halbwegs STVO-konform im Grunde garnicht), während der satte Durchzug der GS jeden Tag zum Einsatz kommt (im Grunde ständig )

  5. Registriert seit
    30.07.2013
    Beiträge
    966

    Standard

    Gar nicht wird gar nicht zusammengeschrieben. Und wenn man keine eigenen Erfahrungen gemacht und sich auch nicht tiefer mit der Materie beschäfftigt hat, sollte man dazu vielleicht gar nicht Stellung nehmen.

    Schlappmat-Multi-Motor, man man, aber kreativ biste ja, wa!?

  6. Registriert seit
    10.11.2012
    Beiträge
    1.493

    Standard

    Zitat Zitat von MacDubh Beitrag anzeigen
    andere Seite merkt man ihr das Gewicht nicht an.

    Verstecken braucht sie sich nicht hinter einer GS ADV oder einer Super ADV von KTM. .
    Kann sie doch auch gar nicht

  7. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    9.190

    Standard

    Durchzugswerte sind natürlich für Fußlose oder Schaltallergiker enorm wichtig, gerade, wenn die Werte 0,5 Sekunden auseinanderliegen. Alle andere schalten eben ein-zweimal und sind dann schneller.

  8. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    3.950

    Standard

    Natürlich, dann nehm ich doch gleich den 600er Supersportler und schaltet ruchzuck und bin nochmals schneller.

    Auch nichts für Fußkranke....

    Aber die ganze Diskussion bringt eh nix, wer es nicht hören will, solls halt nicht lesen, das die GS unten rum und in der Mitte besser puncht.

    Ich möchte, wenn ich 1200 ccm habe, schon unten Punch haben und nicht erst zwischen 7 und 10 K umin.

  9. Registriert seit
    31.12.2012
    Beiträge
    4.446

    Standard

    Die Durchzugswerte im letzten Gang werden überbewertet,
    die restlichen Gänge sind auch da zum gebraucht werden, oder etwa nicht .

    Die Endübersetzungen variieren je nach Möpi extrem,
    eine Auflistung der jeweiligen Drehzahlen bei 100 km/h
    würde zum Thema mehr Aussagen als eine Sekundenangabe....

  10. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    5.679

    Standard

    Oh Mann. Hat der Kindergarten heute nicht "Draussen-Tag"?

    Natürlich find ich die Bezeichnung "Altersschwach" für den GS Motor nicht nett. Ich fahr eben sehr gerne meine 1150er ADV. Aber wer halt so ´n Motor mit 100+x PS Motor haben will. Bitte schön. Dann hat man vielleicht öfter jemanden, den man ärgern kann. . .


 
Seite 14 von 20 ErsteErste ... 41213141516 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. fast neue HP 2 Enduros
    Von BMWHP2 im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 15.10.2008, 10:54
  2. Neue GS 1200 also ne 08 oder ne 07er
    Von Qstall im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 27.04.2008, 11:27
  3. Neue GS 1200 Adventure bestellt
    Von Defender im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 15.04.2008, 08:07
  4. Neue R 1200 GS Adventure
    Von Patric im Forum Neu hier?
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.04.2007, 08:30
  5. neue R 1200 GS kaufen
    Von smhugo im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 05.01.2006, 09:20