Seite 16 von 24 ErsteErste ... 61415161718 ... LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 160 von 231

Neue R1200R vs R1200GS -Telelever vs Gabel

Erstellt von boxerlust, 04.03.2015, 19:29 Uhr · 230 Antworten · 25.160 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    6.016

    Standard

    Ganz tolle Reaktion, das ins Lächerliche zu ziehen. Und so plausibel untermauert.

  2. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    Zitat Zitat von RunNRG Beitrag anzeigen
    Ganz tolle Reaktion, das ins Lächerliche zu ziehen. Und so plausibel untermauert.
    Hast du nicht damit angefangen?

  3. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    6.016

    Standard

    Ich ziehe hier überhaupt nichst in lächerliche, ich sage nur, das der Telelever Vorteile hat und die sind nicht wegzudiskutieren, liebe Polemisierer!

    Die CBR 1100 XX, die letzte Woche hinter mir ins Gemüse gefahren ist, hat das sicher nicht wegen schlechterer Reifen oder einem unfähigen Fahrer getan (18 Jahre unfallfrei) , sondern weil die Q etwas kann, das das Gros der anderen Mopeds eben nicht beherrscht, schräg über schlechte Pisten zu bügeln, (auch auf der Bremse) ohne ins straucheln zu geraten.

    Dies wurde mir auf Touren schon sehr oft vorgehalten, das ich frohen Mutes auf meiner Sänfte davonfahre, während den Mitfahrern hinter mir das Gebiss rausfällt.

  4. Registriert seit
    22.11.2006
    Beiträge
    3.690

    Standard

    ........das ich frohen Mutes auf meiner Sänfte davonfahre, während den Mitfahrern hinter mir das Gebiss rausfällt.
    Jetzt weiß ich, wieso so viele Zahnärzte eine GS fahren .

  5. Registriert seit
    17.06.2013
    Beiträge
    3.949

    Standard

    Ich versuchs mal ohne irgendwas ins Lächerliche zu ziehen.

    Zitat Zitat von RunNRG Beitrag anzeigen
    Verhärten heißt, das die Dämpfung nicht mehr vernüftig funktioniert = ggf. Trampeln = Haftungsverlust bei Unebenheiten.

    Das ganze noch in der Kurve und ich weiß, was mir lieber ist, "indifferentes" Fahrgefühl oder der Abflug in die Botanik!
    Die Dämpfung macht ja nur beim Einfedern zu. Beim Ausfedern geht sie entsprechend wieder auf, um dem Haftungsverlust aktiv entgegenzuwirken. Auf diese Weise können die Vorzüge von Tele- oder Duolever mit den Vorzügen der Telegabel (Verkürzung des Nachlaufs und dadurch Verbesserung der Handlichkeit beim Bremsen) verbunden werden.

    Gruß
    Serpel

  6. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.787

    Standard

    und ich sage immernoch: geschmacksache!

    im grenzbereich der reifenhaftung (den auf öffentlicher strasse kaum einer öfter mal erreicht) fühlt sich ein TL anders an als eine TG.
    ich schreibe extra "anders", weil besser oder schlechter (oder so schöne wörter wie indifferent) nicht für jeden das gleiche beschreiben würden. ein gefühl zu beschreiben ist eh schwierig und was hilft es, wenn der eine zu vermitteln versucht, wie sich der grenzbereich mit dem TL im vergleich zur TG anfühlt, wenn sein gegenüber diesen bereich bisher weder mit TL noch TG jemals aufgesucht hat.

    es gibt sie zuhauf, diese vergleiche ...
    was ist besser (und wann und wofür)?

    kette oder kardan (oder riemen)
    federbein mit oder ohne umlenkung (oder stereofederbeine)
    gabel oder telelever (oder schwinge)
    zwei- oder vierzylinder (oder fünf oder sieben ...)

    und wenn man dann meint das optimum gefunden zu haben, kommt einer daher und zeigt mit dem vermeintlich unterlegenen prinzip, dass doch wieder alles anders ist.

  7. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.787

    Standard

    Zitat Zitat von RunNRG Beitrag anzeigen
    ...
    Die CBR 1100 XX, die letzte Woche hinter mir ins Gemüse gefahren ist, hat das sicher nicht wegen schlechterer Reifen oder einem unfähigen Fahrer getan (18 Jahre unfallfrei), sondern weil die Q etwas kann, das das Gros der anderen Mopeds eben nicht beherrscht, schräg über schlechte Pisten zu bügeln, (auch auf der Bremse) ohne ins straucheln zu geraten. ...
    wenn er noch gefahren und nicht weggerutscht ist, war es ein fahrfehler.

  8. Registriert seit
    30.07.2013
    Beiträge
    4.386

    Standard

    Ich behaupte nach wie vor, eine gute Telegabel macht den TL obsolet. Fahre beide Systeme.

  9. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    Zitat Zitat von RunNRG Beitrag anzeigen
    Ich ziehe hier überhaupt nichst in lächerliche, ich sage nur, das der Telelever Vorteile hat und die sind nicht wegzudiskutieren, liebe Polemisierer!

    Die CBR 1100 XX, die letzte Woche hinter mir ins Gemüse gefahren ist, hat das sicher nicht wegen schlechterer Reifen oder einem unfähigen Fahrer getan (18 Jahre unfallfrei) , sondern weil die Q etwas kann, das das Gros der anderen Mopeds eben nicht beherrscht, schräg über schlechte Pisten zu bügeln, (auch auf der Bremse) ohne ins straucheln zu geraten.

    Dies wurde mir auf Touren schon sehr oft vorgehalten, das ich frohen Mutes auf meiner Sänfte davonfahre, während den Mitfahrern hinter mir das Gebiss rausfällt.
    Tut mir leid, aber das ist mMn immer noch lächerlich, aber ich bewege meine Motorräder aber auch nicht in solchen fahrdynamischen Randbereichen, dass ich in Schräglage auf schlechten Pisten ins Straucheln gerate.

    Welche Motorräder fahren denn deine Mitfahrer? Meine XT fährt auch ohne TL wie eine Sänfte und einen Sportler mit seinen kurzen und harten Federn würde auch ein TL nicht retten.

  10. Registriert seit
    09.08.2011
    Beiträge
    3.712

    Standard

    Zitat Zitat von RunNRG Beitrag anzeigen
    Die CBR 1100 XX, die letzte Woche hinter mir ins Gemüse gefahren ist, hat das sicher nicht wegen schlechterer Reifen oder einem unfähigen Fahrer getan (18 Jahre unfallfrei) , sondern weil die Q etwas kann, das das Gros der anderen Mopeds eben nicht beherrscht, schräg über schlechte Pisten zu bügeln, (auch auf der Bremse) ohne ins straucheln zu geraten.
    So fähig kann der Fahrer nicht gewesen sein, wenn er zu schnell in die Kurve gefahren ist.
    Oder würde ein fähiger Fahrer ohne nachzudenken einem anderen "auf letzter Rille" durch die Kurven folgen?
    Mit einem Motorrad, dass er nicht kennt oder dessen Grenzen er nicht abschätzen kann?


 
Seite 16 von 24 ErsteErste ... 61415161718 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. F800R vs.R1200GS
    Von SnowWhite im Forum Neu hier?
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.12.2014, 11:48
  2. Vergleich Nockenwelle R1150GS vs. R1200GS
    Von Jimmy_M im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 22.02.2011, 10:15
  3. Sitzbankunterschied R1200GS vs. R1200GS Adventure
    Von mj_ im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.11.2009, 07:52
  4. R1200GS/A vs R1150GS/A
    Von einstein im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.06.2008, 10:27
  5. F800GS vs. R1200GS
    Von philofax im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 04.02.2008, 11:35