Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 46

Neue Vorschrift für Motorradfahrer in Frankreich

Erstellt von Detour, 13.11.2012, 17:52 Uhr · 45 Antworten · 9.386 Aufrufe

  1. Registriert seit
    03.02.2006
    Beiträge
    1.262

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von maxquer Beitrag anzeigen
    Also mich betrifft das alles nicht, meine GS hat 110PS-> s. ADAC Recht - Motorrad - Frankreich

    Gruß,
    maxquer
    aber lesen kannst Du schon?
    Ab 01. Januar 2013 müssen in Frankreich alle Fahrer und Beifahrer von Motorrädern mit einem Hubraum von mehr als 125 cm² oder Fahrzeugen der Klasse L5e (Motordreiräder) mit einer Leistung von über 15 kW eine mit reflektierendem Material versehene Kleidung tragen. Davon betroffen sind auch ausländische Motorradfahrer. Zuwiderhandlungen gegen die Tragepflicht werden mit einer Geldbuße in Höhe von 68 Euro geahndet. Die im ADAC Shop und den ADAC Geschäftsstellen erhältlichen Autofahrer-Warnwesten gemäß EN-Standard EN 471 genügen den Ansprüchen.

  2. Registriert seit
    26.06.2010
    Beiträge
    1.236

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von Detour Beitrag anzeigen
    u. wenn ich sehe wie viele Franzosen mir im Nebel mit ihren Dosen ohne Licht entgegenkommen wundert mich nichts mehr....aber das sind wie gesagt keine "bösen" Motorradfahrer !
    Hallo
    Würde das nicht nur bei den Franzosen festmachen, in D und anderen Ländern gibt es auch "Leute" bzw. Verkehrsteilnehmer
    die nichts merken und sich selbst als die besten halten ! Für mich sind die Franz. Autofahrer viel tolleranter und rücksichtsoller als die in D.

    Grüße Eugen

  3. sk1
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    1.982

    Standard

    #23
    so, habe mich auch bei der Unterschriftenaktion beteiligt.

    Ich selber habe Rallye2. Meine die hat genug Reflexmaterial dran?

    Aber meine Frau hat die alte Streetgardjacke. glaube die müsste sich ne "Binde" kaufen ...........

  4. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.339

    Standard

    #24
    Zitat Zitat von agustagerd Beitrag anzeigen
    aber lesen kannst Du schon?
    Ab 01. Januar 2013 müssen in Frankreich alle Fahrer und Beifahrer von Motorrädern mit einem Hubraum von mehr als 125 cm² oder Fahrzeugen der Klasse L5e (Motordreiräder) mit einer Leistung von über 15 kW eine mit reflektierendem Material versehene Kleidung tragen. Davon betroffen sind auch ausländische Motorradfahrer. Zuwiderhandlungen gegen die Tragepflicht werden mit einer Geldbuße in Höhe von 68 Euro geahndet. Die im ADAC Shop und den ADAC Geschäftsstellen erhältlichen Autofahrer-Warnwesten gemäß EN-Standard EN 471 genügen den Ansprüchen.
    Man gut, dass wir solch schlaue Füchse hier im Forum haben!

    Gruß,
    maxquer

  5. Registriert seit
    03.08.2010
    Beiträge
    435

    Standard

    #25
    Zitat Zitat von enduro43 Beitrag anzeigen
    Hallo
    Würde das nicht nur bei den Franzosen festmachen, in D und anderen Ländern gibt es auch "Leute" bzw. Verkehrsteilnehmer
    die nichts merken und sich selbst als die besten halten ! Für mich sind die Franz. Autofahrer viel tolleranter und rücksichtsoller als die in D.

    Grüße Eugen

    Schön wenn du das so siehst ! Nach 15 Jahren im internationalen Fernverkehr u. weiteren 10 Jahren, in denen ich meinen 40 Tonner hier im regionalen Grenzverkehr bewege sehe ich das (leider) anders !
    Ich will dir nicht einmal wiedersprechen, was die Toleranz betrifft (solange die Gendarmerie nicht ins Spiel kommt) aber wenn mir im Nebel jedes dritte Auto ohne Licht u. alle 15 Min. einer mit Handy am Ohr entgegenkommt bzw. für viele meiner frz. Berufskollegen Ladungssicherung ein Fremdwort ist, dann macht man sich schon seine Gedanken....

  6. Registriert seit
    26.06.2010
    Beiträge
    1.236

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von Detour Beitrag anzeigen
    Schön wenn du das so siehst ! Nach 15 Jahren im internationalen Fernverkehr u. weiteren 10 Jahren, in denen ich meinen 40 Tonner hier im regionalen Grenzverkehr bewege sehe ich das (leider) anders !
    Ich will dir nicht einmal wiedersprechen, was die Toleranz betrifft (solange die Gendarmerie nicht ins Spiel kommt) aber wenn mir im Nebel jedes dritte Auto ohne Licht u. alle 15 Min. einer mit Handy am Ohr entgegenkommt bzw. für viele meiner frz. Berufskollegen Ladungssicherung ein Fremdwort ist, dann macht man sich schon seine Gedanken....
    Hallo
    sorry, mag ja sein daß Du dann entscheidend mehr Erfahrung hast in F als ich. Bewege mich auch oft in F ,hauptsächlich im Elsaß,Jura und im Süden ,zu 90% mit dem Mot. und Gespann, auch mit dem PKW. Ich empfand den Verkehr meist angenehmer als in D. Natürlich bin ich mehr in der wärmeren Jahreszeit in F bzw. wenig oder gar nicht im Winter. Aber ich hatte nicht das Gefühl,dass die Franzosen das Fahrlicht (Abblendlicht) weniger eingeschaltet haben, weiß nicht in wie weit bei den Franz.das Tagfahrlicht schon eingeführt wurde, bei uns glaube,ich hilft es ein wenig.Können wir uns darauf einigen,dass man leichter überholen,in eine Hauptstrasse einbiegen, an der Ampel vorgelassen wird etc. als in D.
    Grüße Eugen

  7. LieberOnkel Gast

    Standard AW: Neue Vorschrift für Motorradfahrer in Frankreich

    #27
    Nach meiner Erfahrung fährt man in Frankreich entspannter und im allgemeinen zügiger, man pocht nicht so darauf, daß ANDERE sich an die Regeln halten und nimmt es damit seist auch nicht so genau.

    Allerdings führt das durchaus auch zu rücksichtslosen und gefährlichen Manövern, gerade wenn es um's Überholen geht. Was man da teilweise sieht...

  8. Registriert seit
    19.02.2011
    Beiträge
    745

    Standard

    #28
    Ich weiß, ist ne Sch.... - übersetzung, aber ich glaub, das Wesentliche kommt rüber: guggst hier

  9. Registriert seit
    26.06.2010
    Beiträge
    1.236

    Standard

    #29
    [QUOTE=LieberOnkel;1084700]Nach meiner Erfahrung fährt man in Frankreich entspannter und im allgemeinen zügiger, man pocht nicht so darauf, daß ANDERE sich an die Regeln halten und nimmt es damit seist auch nicht so genau.

    Hallo lieber Onkel
    genau so hab ichs gemeint !
    Grüße Eugen

  10. Registriert seit
    11.09.2012
    Beiträge
    784

    Standard

    #30
    Könnte man nicht eine Liste erstellen, wo die Verschiedenen Kleidungshersteller klar kund tun ob das von Ihnen Angebotene Modell der Vorschrift genüge tut ?

    Wär doch am einfachsten. oder ?

    Ob das ganze nun Sinn macht oder nicht, steht ja auch nicht zur Debatte, wenn die Franzosen das so wollen, ist es halt so ist ihr Land . Es wird ja auch keiner gezwungen da hin zu fahren.

    Werde mal sehen ob man da was machen kann mit ner Liste..
    Grüßle


 
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Motorradfahrer-eCall
    Von MaverikX im Forum Zubehör
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 03.11.2012, 19:50
  2. Neue Vorschriften für Motorradfahrer in Belgien
    Von Gorgo im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 29.07.2012, 14:41
  3. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.04.2012, 17:03
  4. Neue Vorschrift für Belgien
    Von Matti63 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.08.2011, 19:48
  5. Opfer Motorradfahrer
    Von Kroete im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 03.07.2007, 17:00