Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 43

Neue Zulassungszahlen Januar-Juli 2011

Erstellt von TaunusRider, 23.08.2011, 22:10 Uhr · 42 Antworten · 3.321 Aufrufe

  1. Baumbart Gast

    Standard

    #31
    Auch Triumph geht neue Wege zur Kundengewinnung

  2. simon-markus Gast

    Standard

    #32
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    huch, jetzt bin ich aber überrascht, eine BMW auf Platz 1. Freut mich für diesen deutschen Nischenhersteller.
    Anno dunnemals, als ich mit Töff fahren begonnen habe, also zu Beginn der 80er, hatte BMW so um die 6-7% Marktanteil.
    Da war's wirklich noch ein Nischenhersteller.

  3. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #33
    Zitat Zitat von simon-markus Beitrag anzeigen
    Anno dunnemals, als ich mit Töff fahren begonnen habe, also zu Beginn der 80er, hatte BMW so um die 6-7% Marktanteil.
    Da war's wirklich noch ein Nischenhersteller.
    ich weiß, denn da habe ich auch angefangen und 1984 meine erste 80er G/S gekauft...

  4. simon-markus Gast

    Standard

    #34
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    ich weiß, denn da habe ich auch angefangen und 1984 meine erste 80er G/S gekauft...
    Soso, und nun ist er abtrünnig!

    (Ich musste erst 4 Yamahahs fahren, bis es dann 1986 zu 'ner G/S reichte)

  5. Registriert seit
    04.11.2010
    Beiträge
    1.043

    Standard

    #35
    Zitat Zitat von sampleman Beitrag anzeigen
    Auch soll BMW angeblich alle Behördenmaschinen, die sie international ausliefern, erst einmal kurzzeitig in D zulassen (würde ich jetzt aber nicht meine Unschuld drauf verwetten, dass das stimmt).
    Die typische Behördenmaschine ist die RT - und zwar in der 900 Kubik-Version (wird nur für Behörden so gebaut)! Die heißt dann auch R 900 RT und ist in meinen Zahlen NICHT enthalten!

    Ich kann jetzt mit Sicherheit auch kein Land nennen, welches die GS als Behördenmaschine fährt......(obwohl im Fernsehen habe ich das schon mal gesehen - Türkei/Griechenland?).

  6. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.387

    Standard

    #36
    Zitat Zitat von TaunusRider Beitrag anzeigen
    Ich kann jetzt mit Sicherheit auch kein Land nennen, welches die GS als Behördenmaschine fährt......(obwohl im Fernsehen habe ich das schon mal gesehen - Türkei/Griechenland?).
    In Istanbul habe ich GSen gesehen, und zwar die großen mit Männern drauf, die kleinen mit Frauen.

  7. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #37
    Zitat Zitat von simon-markus Beitrag anzeigen
    Soso, und nun ist er abtrünnig!
    jedem Tierchen, sein Plaisierchen
    (Ich musste erst 4 Yamahahs fahren, bis es dann 1986 zu 'ner G/S reichte)
    und ich mußte eine Kawasaki verschleißen...bevor die GS kam.

  8. Registriert seit
    20.07.2008
    Beiträge
    179

    Standard

    #38
    Für uns als Kunden ist es doch nur gut, wenn es eine große Auswahl an geeigneten Motorrädern gibt.

    Wettbewerb belebt das Geschäft ...

    Eine neue Suzuki V-Strom 1000 soll ja auch noch kommen....

    Ducati macht doch einen guten Job, hat interessante Motorräder im Angebot. Und legt dadurch (genau wie Triumph und auch BMW) deutlich zu, während andere, große, Marken starke Einbrüche bei den Verkaufszahlen zu verzeichnen haben.

    Das die Ducati Händler mit den Verkäufen der Multistrada 1200 sehr zufrieden sind (und das zu Recht) kann man verstehen, wenn man weiß, dass von der Multistrada 1100 im letzten Produktionsjahr in Deutschland lediglich 50 Stück verkauft wurden.
    Außerdem glaube ich nicht, dass Ducati den Anspruch hat, mehr Multi zu verkaufen als BMW GS verkauft. Man will sich vom Reiseenduro Kuchen lediglich ein großes Stück abschneiden...was ja auch gut gelingt.

    BMW GS spiel allerdings in einer anderen Liga, und wenn Ihr mich fragt, zu Recht.

    Die GS ist (und wird es noch lange bleiben) ein toller Entwurf und ein toller Erfolg.

    Gruß
    Peter

  9. Registriert seit
    24.08.2011
    Beiträge
    420

    Standard BMW Marktanteil...

    #39
    BMW hat einen schoenen Erfolg mit dem GS/R/S1000RR Triumpfirat in Deutschland.
    Die GS ist auch die Nr1 in Sportbike crazy England und dem rollerverrueckten Italien.
    Aber der Marktanteil BMW ist trotz fast jeder Nischenausfuellung noch ausbaufaehig wie der fast 60% Marktanteil von Harley in USA beweist.
    Schlage vor einen RS-Boxer Sport-tourer und ein schoenen Boxer fuer's Auge und Herz wie die R120CS zu bauen.
    Dann klappt es schon mit dem 60%tigen Marktanteil...

  10. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #40
    Die Luft-Boxer sollen ja noch als Classic Linie einige Jahre weiterleben. Das gilt bestimmt für die R 1200 GS Classic. Ob uns auch eine GS als Classic erhalten bleibt, dass weiß ich nicht.


 
Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ligurische Grenzkammstrasse Juli 2011
    Von Hansdampf1 im Forum Reise
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 23.01.2012, 10:01
  2. Zulassungszahlen 1. Halbjahr 2011
    Von TaunusRider im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.08.2011, 08:57
  3. HMT Messe Hamburg Januar 2011
    Von jechtel im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.01.2011, 23:36
  4. 1. FRoSt 2011 am 07. Januar
    Von GSAchris im Forum Treffen - Region Süd
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 09.01.2011, 10:55
  5. Madeira Januar/Februar 2011
    Von QuaXX im Forum Treffen - Region Nord
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 21.05.2010, 15:28