Seite 2 von 18 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 175

Neuer Mitspieler im Reiseenduro Angebot

Erstellt von moppede, 22.09.2013, 10:16 Uhr · 174 Antworten · 20.006 Aufrufe

  1. Registriert seit
    03.06.2009
    Beiträge
    1.164

    Standard

    #11
    Ein Schnabel macht noch keine Enduro. Mir erscheint die neue 1000er eher als Zwitter wie damals die TDM. Etwas längere Federwege als eine reine Straßenmaschine, Enduroreifen und ansonsten auf Tourenfahrer gemünzt. Mir fehlen wiederum die Speichenräder. Immerhin wird die Maschine nach dem jetzigen Stand der Technik ausgeliefert (ABS, Traktionskontrolle).
    Suzuki scheint aber jetzt auch das Zubehörgeschäft entdeckt zu haben. Somit wird der Preis erst dann vergleichbar, wenn alle Zubehörpreise bekannt sind. Wird halt so wie bei BMW, dort geht auch kaum eine Maschine in der absoluten Basisversion an den Kunden.
    Für mich ist die Suzi jedenfalls zu sehr auf die Straße ausgerichtet.

    Gruß
    Roads End

  2. Registriert seit
    30.07.2013
    Beiträge
    4.371

    Standard

    #12
    Wenn ich nicht eines Tages zufällig in meiner Garage eine BMW gefunden hätte, wäre es nächstes Jahr ziemlich sicher diese V-Strom geworden. Natürlich hätte ich sie vorher probegefahren, allerdings bin ich überzeugt, ich hätte sie für meine Zwecke für gut befunden.
    Der Vogelschnabel gefäll mir nicht, der von der Multistrada aber auch nicht und die Super Ténéré sieht mit zusatzscheinwerfern ja auch aus wie eine Spinne. Alles halb so schlimm. Wenn ich tatsächlich das Bedürfnis nach einem schönen Motorrad habe, dann wirds eine Ducati 996R. Vielleicht irgendwann mal .

  3. Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    109

    Standard

    #13
    Sieht mir eher so ähnlich aus wie diese Honda Crosstourer oder -runner ...

  4. Registriert seit
    20.08.2013
    Beiträge
    146

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von TomTom-Biker Beitrag anzeigen

    Und größere Masse der Lichtmaschine, damit das Anfahren besser ist.
    Hallo
    kannst Du mir das mal erklären?
    Gruß

  5. Registriert seit
    27.04.2011
    Beiträge
    1.857

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von Road's End Beitrag anzeigen
    Ein Schnabel macht noch keine Enduro. Mir erscheint die neue 1000er eher als Zwitter wie damals die TDM. Etwas längere Federwege als eine reine Straßenmaschine, Enduroreifen und ansonsten auf Tourenfahrer gemünzt.
    du redest jetzt von der LC GS, oder ?

    Suzuki scheint aber jetzt auch das Zubehörgeschäft entdeckt zu haben. Somit wird der Preis erst dann vergleichbar, wenn alle Zubehörpreise bekannt sind. Wird halt so wie bei BMW, dort geht auch kaum eine Maschine in der absoluten Basisversion an den Kunden.
    Für mich ist die Suzi jedenfalls zu sehr auf die Straße ausgerichtet.
    wie ich oben schon geschrieben habe ... das gleiche Spiel wie bei der LC ... oder willst du das Teil ernsthaft als Enduro bezeichnen ? Zubehör hin oder her , preislich wird die 1000er doch deutlich unter der GS angesiedelt sein(kein Kardan z.B).

  6. TomTom-Biker Gast

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von doc-gs Beitrag anzeigen
    Hallo
    kannst Du mir das mal erklären?
    Gruß
    Nö! Siehe Produktbeschreibung Seite 8 oben.

    Es geht hier wohl darum, daß der Sport-Adventure-Tourer-Motor wohl etwas kurzhubig und schnelldrehend ist. Den hat man halt und nutzt ihn hier. Etwas größere Schwungmasse und er läuft bei niedrigen Drehzahlen runder.

    Das war übrigens ironisch gemeint. Wie man aus einem eigentlichen Konstruktionsnachteil mit passender Formulierung einen Vorteil macht. Auch das 32bit-Rechnersystem. Was heute eigentlich selbstverständlich ist.

    M. E. Alter Wein in neuen Schläuchen. Aber es stimmt natürlich. Eine Bereciherung, nur halt nix wesentlich Epochales.


    Gruß Thomas

  7. Registriert seit
    03.06.2009
    Beiträge
    1.164

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von libertine Beitrag anzeigen
    du redest jetzt von der LC GS, oder ?

    wie ich oben schon geschrieben habe ... das gleiche Spiel wie bei der LC ... oder willst du das Teil ernsthaft als Enduro bezeichnen ? Zubehör hin oder her , preislich wird die 1000er doch deutlich unter der GS angesiedelt sein(kein Kardan z.B).
    Nö, von der LC GS rede ich nicht. Die Suzi ist von den Federwegen mit 160mm deutlich dichter an der TDM mit knapp 150mm als an der BMW mit ihren 190/200mm. Das ist zwar nicht das Gelände-Optimum, aber kann man schon als Enduro-Werte laufen lassen. Zu Zeiten der ersten Paralever-GS wurde auch viel von mangelnder Geländegängikeit gesprochen, der niedrige Schwerpunkt machte aber viel wett. Die 1200er bin ich noch nicht gefahren, kenne aber einen Geländespezi, der auch mit diesem Teil wahnwitzig viel im richtigen Gelände (nicht Schotter, aber auch kein Crossgelände) anfangen kann. Das Gewicht der 1200 würde mir jedenfalls einen gehörigen Respekt abnötigen, ein Vergnügen wäre die Geländefahrerei für mich damit sicher nicht.

    Mithin würde ich aber die LC als geländegeeigneter als die Suzi halten.

    Gruß
    Roads End

  8. TomTom-Biker Gast

    Standard

    #18
    Die 1200er GS (die alte) macht mit der richtigen Bereifung richtig viel Spaß auch auf richtig unebenem Geläuf. Bei der LC soll' s trotz etwas höherem Gewicht angeblich sogar noch besser sein. Die GS ist keine Sportenduro, aber das ist auch nicht der Zweck ihrer Bestimmung. Ich kenne nur wenige Motorräder dieser Klasse, die ähnliches vergleichbar machen. Die bisherige V-Strom gehört definitiv nicht dazu und ich wage mal zu behaupten die Neue auch nicht.

    Sie wird sicherlich eine Rolle spielen und auch ihre Anhänger finden, so wie die alte auch, nur es wird keine Alternative zur GS sein.

    Wie gesagt, wer wirklich wissen will was in der GS steckt: andere Reifen drauf, Koffer ab und in richtig grobes Geläuf. Ich hab's grad im Juli wieder gemacht. Einfach nur geil wie die sich niedertourig nahezu überall durchschafft.

    Gruß Thomas

  9. Registriert seit
    27.03.2013
    Beiträge
    4.665

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von Officer Beitrag anzeigen
    I break together...
    ....and I become eye cancer.

  10. Registriert seit
    27.04.2011
    Beiträge
    1.857

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von TomTom-Biker Beitrag anzeigen
    Die 1200er GS (die alte) macht mit der richtigen Bereifung richtig viel Spaß auch auf richtig unebenem Geläuf. Bei der LC soll' s trotz etwas höherem Gewicht angeblich sogar noch besser sein. Die GS ist keine Sportenduro, aber das ist auch nicht der Zweck ihrer Bestimmung. Ich kenne nur wenige Motorräder dieser Klasse, die ähnliches vergleichbar machen. Die bisherige V-Strom gehört definitiv nicht dazu und ich wage mal zu behaupten die Neue auch nicht.

    Sie wird sicherlich eine Rolle spielen und auch ihre Anhänger finden, so wie die alte auch, nur es wird keine Alternative zur GS sein.

    Wie gesagt, wer wirklich wissen will was in der GS steckt: andere Reifen drauf, Koffer ab und in richtig grobes Geläuf. Ich hab's grad im Juli wieder gemacht. Einfach nur geil wie die sich niedertourig nahezu überall durchschafft.

    Gruß Thomas
    nimm mal die blau-weiße brille ab ... eine super tenere z.B. steht der GS um nix nach ... von den KTMs red ich erst garnicht...tiger explorer kann ich persönlich nicht beurteilen da ich die noch nicht gefahren bin.


 
Seite 2 von 18 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Guenstige Reiseenduro
    Von ElchQ im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 14.01.2013, 08:41
  2. Motorrad Reiseenduro Vergleichstest
    Von Sean im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 14.04.2012, 11:16
  3. Mitspieler für Onlinegame "Schulterglatze" gesucht
    Von MBj im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.04.2011, 11:21
  4. GS 650 nicht als Reiseenduro geeignet ?
    Von testmann im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.04.2007, 07:35
  5. Neue Reiseenduro - Tipps gefragt
    Von Yamamarc im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 08.11.2004, 10:46