Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Neues Radarsystem in der Schweiz

Erstellt von exilianer, 12.12.2006, 19:10 Uhr · 14 Antworten · 1.869 Aufrufe

  1. Registriert seit
    18.10.2005
    Beiträge
    395

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von shorty
    ...hab off-road sowas noch nie gesehen...wäre aber mal ein denkanstoß für das geldgeile abzockgesindel.
    Hi,

    naja, off-road in der CH ist selten, ist irgendwie fast überall Fahrverbot. Und wenn nicht, muss man ja irgendwie noch hinkommen und das geht über die Autobahn am besten.

    Grüsse,
    András

  2. Registriert seit
    11.11.2006
    Beiträge
    6

    Standard

    #12
    Die blitzen hier in der Schweiz nicht nur auf Autobahnen!! Die Polizei hat auch schon Radargeräte in Mülltonnen eingebaut!!!!! Die 2 Kleinen Löcher in der Tonne fallen keinem auf!! ...oder auch immer gern gesehen, ein Kombi mit Blitzkasten im Laderaum. ...oder ein kleines Radargerät auf einem Stativ mit Armee-Tarnnetz

  3. cbk
    Registriert seit
    12.11.2006
    Beiträge
    39

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von Zoffbred
    Die blitzen hier in der Schweiz nicht nur auf Autobahnen!! Die Polizei hat auch schon Radargeräte in Mülltonnen eingebaut!!!!! Die 2 Kleinen Löcher in der Tonne fallen keinem auf!! ...oder auch immer gern gesehen, ein Kombi mit Blitzkasten im Laderaum. ...oder ein kleines Radargerät auf einem Stativ mit Armee-Tarnnetz
    Also den Blitzkasten im Kombi oder mit Tarnnetz kenn ihc auch.
    Neuerdings stellen sie bei uns die Blitzkiste immer hinten in Kampingbusse (VW T4), machen die Heckklappe auf und jemand fängt rings um's Blitzgerät an zu wühlen... soll den Anschein erwecken, als würde er das Reserverad oder so suchen.

    Hab es selber aber auch erst so richtig gesehen, weil ich mal einen gefragt hab, ob ich für ihn den ADAC anrufen soll.

  4. Anonym3 Gast

    Cool Vollkommen richtig

    #14
    ... ...

    ..könnte man ja meinen..den Schweizern selber ist es egal mit der Blitzerei...die haben ja eh genügend Kohle...blos blöd daß bei einer Geschwindigkeitüberschreitung bis zu 50 % des Jahreseinkommens als Bußgeld angerechnet werden können..


    ...ich bin ständig in der Schweiz unterwegs...bisher keine Stafe..wie auch die haben da so komische Schilder aufgestellt..Rund..rot umrandet...und in der Mitte stehen schwarze Zahlen auf weißem Grund ..schon mal gesehen...und was die meisten Touris nicht blicken..außerhalb geschlossener Ortschaften 80 km/h und beim Rest..die grünen Mautpflichtigen Strassen max. 120 km/h..steht aber groß und breit an jedem Grenzübergang..

    ...und in irgend einem Hochalpinen Pass ist mir ehrlich gesagt noch kein Fahrzeug aufgefallen in dem pseudomäßig im Kofferraum rumhantiert wird ...


    ..Hertzi..

  5. Registriert seit
    18.10.2005
    Beiträge
    395

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von Hertzi
    .blos blöd daß bei einer Geschwindigkeitüberschreitung bis zu 50 % des Jahreseinkommens als Bußgeld angerechnet werden können..
    Hi,

    no, so schlimm ist's dann aber wieder nicht. Momentan kann Dich ein Richter bis max. CHF 30'000.-- (oder 40'000.-- findet man über www.admin.ch raus) verknacken. Da musst Du aber schon mächtig was angestellt haben und ein Einkommen in sechstelliger Höhe im Monat vorweisen. Aber güstig ist's wirklich nicht, v.a. weil die recht schnell einen Führerschein einziehen.

    Grüsse,
    András


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Schweiz
    Von CS im Forum Reise
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 07.05.2012, 11:41
  2. Holsteinische Schweiz ?!?
    Von Mister Wu im Forum Reise
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 09.05.2011, 21:03
  3. Schweiz
    Von totti im Forum Reise
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 05.06.2009, 07:13
  4. Preise für die Schweiz?
    Von danfz6 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 20.01.2008, 10:54
  5. neues spiel - neues glück
    Von Chefe im Forum Neu hier?
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24.04.2006, 10:28