Seite 9 von 12 ErsteErste ... 7891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 114

Neukauf Reisemotorrad - Was spricht eigentlich für eine GS1200 anstatt einer F800GS ?

Erstellt von fwgdocs, 05.10.2012, 07:04 Uhr · 113 Antworten · 19.876 Aufrufe

  1. Registriert seit
    23.09.2010
    Beiträge
    613

    Standard

    #81
    Die RMS habe ich supergünstig gebraucht bekommen (waren aber wie neu). Dann noch meine Varios verkauft und somit habe ich gerade mal 270,-€ für die RMS bezahlt. Entscheident ist aber die äußerst geringe Baubreite, die gute Verarbeitung und die Stabilität.

  2. LieberOnkel Gast

    Standard AW: Neukauf Reisemotorrad -

    #82
    Nachteile:
    Es gibt keine passenden Innentaschen für die RMS.
    Und bei gleichzeitiger Verwendung eines Top Cases sollte dieses schnell abnehmbar sein.

    Aber man kann ja nicht alles haben...

  3. Registriert seit
    20.10.2011
    Beiträge
    1.375

    Standard

    #83
    Zitat Zitat von Batzen Beitrag anzeigen
    Sorry,

    ich werd daraus nicht schlau! Auf der einen Seite geht´s um die Moppedkosten, das die alte 12er nicht mit gutem Nachlass zu bekommen scheint, eine gebrauchte scheidet anscheinend von vornherein aus. Dann nur das teuereste Zubehör, ein paar Monate USA planen und im selben Jahr noch ein paar Monate Afrika....

    Entweder hast du Kohle genügend um das alles in einem Jahr zu bereisen und genug Zeit da nicht berufstätig, dann kommt´s auch nicht auf die paar Tausend beim Moppedkauf an. Oder das ganze ist trollig. Irgendwie ist da immer ein Widerspruch. (die Gefahr dir jetzt auf den Schlips getreten zu sein nehm ich in Kauf )
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    ebend. Gebrauchte 12er oder 800er gibt's jede Menge, und Touratech muss es wirklich nicht sein, auch für Afrika. kann man leicht 3 bis 5.000 Eus sparen. Aber wenn's Geld keiner Rollex spielt....
    Zitat Zitat von fwgdocs Beitrag anzeigen
    @Otti Danke für den Link - warum hast Du dich für die RMS Koffer entschieden - vermutlich hast Du Dir doch auch die Touratech angesehen oder ?

    PS: Wohl eine sehr schöne Alpentour mit der F800GS - und sehr zufrieden mit der Maschine ?

    @Batzen & Baumbart
    Kurze Auflösung - Kohle spielt schon eine Rolle - ich Denke aber auch sehr viel bei der Anschaffung über die 24 Monate Garantie bei Neukauf nach und parallel über das Thema Wiederverkauf - was ist dann eine interessante Maschine für andere Käufer

    genug Zeit - ja in 2013 werde ich diese haben - danach wohl nicht mehr - sorry, das muss erst mal reichen als Antwort
    An sich wollte ich mich heraushalten, aber so ganz logisch schien mir das Vorgetragene auch nicht - und ich muss mich da doch den beiden Vorrednern anschliessen, da es durch deine Erklärung nicht logischer wird. Was interessiert mich ein neues Motorrad wenn ich es in ausgiebigem Umfang gleich mal genau so einsetzen werde, dass es möglichst schnell alt wird? Und den "Vorwurf" musst du dir nach wie vor gefallen lassen, dass alles recht widersprüchlich klingt. Man kauft kein neues Motorrad um es erst mal auszurüsten und dann auf Abenteuertouren einzusetzen WENN man andererseits über das Finanzielle herumrechnet. Koffer sind nun wirklich das Letzte worum es hier an Einsparungen gehen sollte wenn man an anderer Stelle klotzt wo es wahrhaftig um grössere Summen geht. Was interessiert dich der Wiederverkaufswert wenn du doch gar nicht darauf achtest wie schnell die Maschine an Wert verlieren wird? Dass der Verlust weit geringer wäre mit einer Gebrauchten sollte wohl jeder wissen! Die Garantie wäre wohl kaum ein Argument, da sie dir unterwegs weit weniger nützt wie hier. Niemand wird dir in der Pampa ein Ersatzfahrzeug bringen und es wird auch kein BMW-Servicemobil vorbeikommen. Irgendwer schleppt dir das Teil in die nächste Werkstatt und da sitzt du dann genau so fest wie jeder andere, nur, dass du eben ne Entschädigung erhältst und die Kosten der Reparatur erstattet bekommst. Da hast du dann mortzmässig was davon, denn das ist immer noch "bloss" ein MOTORRAD - bei dem sowieso nichts sooo unverschämt teuer wäre, dass es einen völlig umschlägt. Andere haben einen internationalen Schutzbrief und der kostet nicht die Welt. Wer eine Abenteuer-Tour machen will, sollte sich nicht auf einen Club-Urlaub vorbereiten. Ich hab schon genügend Touratech-aufgemotzte 800er gebraucht für nen guten Preis gesehen deren Extras allein schon ein Vermögen darstellten. Auch meine ehemalige F650Dakar war vom Vorgänger so aufgedonnert dass ich nur noch Koffer an die TT-Träger zukaufen musste, weil er die behielt. Aber klar: wenn dir ne Neue so absolut gefällt und es eben sein muss, dann mach das was du vor hast - nur sollte dir klar sein, dass es eigenartig klingt wenn man sich ein Motorrad kauft, die grossen Touren plant - um dann (gemein und übertrieben gesagt) bei ner "Trinkflasche" beginnt herumzurechnen was die wohl kostet. Vergiss das wenns Finanzielle nicht locker genug sitzt und nimm dir ne tolle super ausgestattete Gebrauchte die schon alles besitzt und wenn dir Garantie sowas von wichtig ist, nimmst du eben ne 1jährige oder nen Vorführer... dann hast du Luft und ich würde dir zudem noch nen Tankrucksack empfehlen. Das Rumkekrame in den Koffern ist nervig bei den Dingen (Regenschutz, Kamera, Sonnenbrille, Handy-kannst auch prima vorne alles ans Bordnetz anschliessen und Akkus laden, kleine Einkäufe passen rein) die man dauernd braucht - und du musst ihn bei der F nie zum Tanken abnehmen, was sehr vorteilhaft ist. Ich hoffe, du verstehst, dass dies alles hier nur gutgemeinte Tips von mir (und auch den anderen hier) sind, damit du nicht hinterher was bereust. Und ich denke, das war ja auch der Gedanke warum du dich an die Leute in einem Forum richtest - weil du das Ganze vorher durchdacht und überlegt haben willst ;-)
    Ich denke schon, dass du das Richtige machen wirst und wünsch dir weiterhin viel Spass bei den Vorbereitungen :-)

    Ach... eins möchte ich noch loswerden - weil du das wissen solltest:
    Deine Wahl für die 800 ist für deine Zwecke sicher voll in Ordnung. Schlussendlich entscheidest du wohl dann doch erst endgültig nach dem Fahrvergleich... aber eines solltest du dabei im Hinterkopf behalten: die 12er wird auch vollbeladen weit weniger vom Zusatzgewicht beeinflusst. Die bleibt immer gleich stabil, annähernd egal was man draufpackt. Also wenn auch die 800er gefühlsmässig handlicher wirken mag, verschiebt sich der Handlingvorteil immer weiter mehr zugunsten der GS je mehr Gewicht beide tragen müssen.

  4. Baumbart Gast

    Standard

    #84
    Zitat Zitat von fwgdocs Beitrag anzeigen
    @Batzen & Baumbart
    Kurze Auflösung - Kohle spielt schon eine Rolle - ich Denke aber auch sehr viel bei der Anschaffung über die 24 Monate Garantie bei Neukauf nach und parallel über das Thema Wiederverkauf - was ist dann eine interessante Maschine für andere Käufer
    also nach der Theorie kann man immer nur neue Moppeds mit Vollausstattung kaufen. Wirtschaftlich nicht so schlau. Zumal wenn man mit dem neuen Mopped dann mehrwöchige Reisen unternimmt und dann glecih mal im ersten Jahr 20 bis 40.000 km draufschraubt.
    für den Wiederverkauf solltest Du Dir überlegen, zusätzlioch zu der GS ein gebrauchtes Billigreisemopped (z.B. V-Strom etc.) zu kaufen und damit die Reisen zu machen damit du den Wiederverkaufswert der GS nicht schmälerst.

  5. Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    4.045

    Standard

    #85
    Wir haben nur die Rechnung noch nicht verstanden, wie man durch welchen Einsatz ein neues Mopped möglichst schnell im Wert mindern kann um es dann zu einem hohen Wert wieder verkaufen zu können...die Rechnung hat auch noch keiner aufgestellt, warum wohl.

    ps. 2 Jahre Garantie und mehr bekommt man auch auf junge Gebrauchte durch Garantieverlängerung, aber wem sagt man das

  6. Registriert seit
    20.10.2011
    Beiträge
    1.375

    Standard

    #86
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen

    für den Wiederverkauf solltest Du Dir überlegen, zusätzlioch zu der GS ein gebrauchtes Billigreisemopped (z.B. V-Strom etc.) zu kaufen und damit die Reisen zu machen damit du den Wiederverkaufswert der GS nicht schmälerst.
    Da halt ich nun selber überhaupt nichts davon, dass jemand zwei Motorräder unterhalten soll, um dann Touren mit einer zu machen die er gar nicht will damit die andere neu zu Hause rumsteht.
    Wegen dem Wertverlust? Da hat er mit 2 Maschinen und den Mehrkosten im Unterhalt ganz sicher nichts gewonnen.

    Aber den Gedanken mit einer Gebrauchten würde ich so schnell nicht aufgeben wenn es doch darum geht das Finanzielle zu beachten. Es wird ja wohl auch in Deutschland etwas Vergleichbares wie diese geben,
    bei der alles Wesentliche was es im Zubehör gibt, schon dabei ist und die mit 20Tkm sicher keine Altersschwäche besitzt. Umgerechnet 7200€ sind also eine Ansage wenn man bedenkt, dass eine mit der Ausstattung neu das Doppelte kostet.


    BMW F 800 GS ABS Occasion Motorrad Enduro motorradhandel.ch Bike-Center von Arb + Co. Neuendorf

    34573663905015166481.jpg

  7. Baumbart Gast

    Standard

    #87
    Zitat Zitat von Parzival Beitrag anzeigen
    Da halt ich nun selber überhaupt nichts davon, dass jemand zwei Motorräder unterhalten soll, um dann Touren mit einer zu machen die er gar nicht will damit die andere neu zu Hause rumsteht.
    Wegen dem Wertverlust? Da hat er mit 2 Maschinen und den Mehrkosten im Unterhalt ganz sicher nichts gewonnen.
    echt jetzt?

  8. Registriert seit
    20.10.2011
    Beiträge
    1.375

    Standard

    #88
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    echt jetzt?
    JA! Hast du daran was nicht verstanden?

  9. Baumbart Gast

    Standard

    #89
    Zitat Zitat von Parzival Beitrag anzeigen
    JA! Hast du daran was nicht verstanden?
    das im Mittelteil. Ob du das noch mal erläutern könntest?!

  10. Registriert seit
    20.10.2011
    Beiträge
    1.375

    Standard

    #90
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    das im Mittelteil. Ob du das noch mal erläutern könntest?!
    Wenn du nix sinnvolles zu sagen hast dann sei ruhig !


 
Seite 9 von 12 ErsteErste ... 7891011 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Neukauf einer 1200 GS
    Von Stefan60 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.10.2011, 08:44
  2. Was spricht gegen/für den Kauf einer Vorführmaschine ?
    Von jodu im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 01.09.2009, 20:54
  3. Bei Neukauf einer 650GS - Rabatt möglich?
    Von jodu im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.08.2009, 14:22
  4. Was spricht für eine F650 GS?
    Von ha_pe im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 08.04.2009, 11:53
  5. Fragen nach Neukauf einer 650 GS
    Von B2 im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.05.2006, 17:32