Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 33

Neulich auf der Autobahn - Druckvolle Anekdote . .

Erstellt von assindia, 30.09.2009, 21:00 Uhr · 32 Antworten · 4.440 Aufrufe

  1. Registriert seit
    25.02.2009
    Beiträge
    7.458

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von Di@k Beitrag anzeigen
    Noch jemand mit dem großen Latrinum


    . . . . gesalzen..
    Boah eyh - datt hatte ich echt überlesen - sowas . . . super!

    Zitat Zitat von Lutze Beitrag anzeigen
    Boah noch ein Poet....


    der war Klasse!
    Ja das wollte ich auch schon lobend erwähnen - jetz´ bisse schneller gewesen. Trotzdem ein cooler Satz von Andreas.
    Wobei der Ameisenhaufen geht - schlimmer sind auftretende Windböen - von vorne . . .

    _____

    Also aus gegebenem Anlass, werde ich meine Einstellung zu diesen WC`s nocheinmal überdenken. Ich hatte mit mehr Zustimmung gerechnet.

    Vielleicht finde ich ja noch einen emotionalen Zugang.

    Vielen Dank für die Anregungen.

    Abba Fünf Mark fuffzich für`n halben Liter Wasser - da muss ich ja 4,5 mal pieseln gehen . . . .

    Ich möchte jetz` hier keine Diskussion über das Hinsetzen beim pieseln anzetteln - ich muss mich schon zu Hause setzen, da kann ich bei den Preisen unterwegs ruhig ma`einen raushängen lassen.

  2. Registriert seit
    24.09.2009
    Beiträge
    180

    Standard

    #22
    Tach zusammen,

    also ich find die Sanifair Toiletten ebenfalls gut und sinnvoll, zumal wenn man wie ich täglich im auto unterwegs ist. Was ich jedoch langsam als Unverschämtheit empfinde ist, dass man für´n Kaffee, 1 Paket Kaugummi und vielleicht einen Roten Bullen hinterher über 10 € zahlen muss.

    Das dazu...

    Lg MIspel

  3. Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    630

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von assindia Beitrag anzeigen

    Wobei der Ameisenhaufen geht - schlimmer sind auftretende Windböen - von vorne . . .
    Noch besser ist, wenn du bergauf pieselst, es dann langsam Richtung Stiefel zurückläuft, du aber noch nicht fertig hast und dann einen kleinen Tanz aufführst um rechtzeitig auszuweichen....

  4. Nero8 Gast

    Standard

    #24
    Zitat Zitat von assindia Beitrag anzeigen

    Wenn der Vorbenutzer die Technik mit der berührungslosen Abspüleinrichtung nicht beherrschte, dann musse noch mal mitter Hand Richtung Sensor anne Wand gehen, dann wird gespült.
    Servus...also ich kenne die Pissoirs dank spezieller Beschichtung spülfrei. Keine unnütze Wasserverschwendung. Danke meiner ehemaligen HP2 mit ihrer 13l Spritblase habe ich die Örtlichkeiten zu schätzen gelernt. Netter spährischer Treffpunkt. Gruß

  5. Registriert seit
    24.09.2009
    Beiträge
    180

    Standard

    #25
    [QUOTE=Nero8;412826]Servus...also ich kenne die Pissoirs dank spezieller Beschichtung spülfrei. Keine unnütze Wasserverschwendung.

    Hey, ich bin kein Öko, aber.... die haben zwar keinen Wasserverbrauch, dafür wird täglich mehrmals (je nachdem wieviele Biker mal Druck hatten) Chemie in den Abfluss gekippt. Hinzu kommt neben der musikalischen Untermalung auch was für die Nase in Form von computergesteuertem Parfüm-Austoss...

    OK, Ok, immer noch besser als in einer normalen Pissoir (wird das so geschrieben???)

  6. Registriert seit
    22.10.2008
    Beiträge
    798

    Standard

    #26
    Hallo Holger, einen schönen Bericht hast du hier geschrieben.

    Aber auch ich muß sagen, das die Sanifair Toilettenanlagen eigentlich immer sauber und in ordnung sind und deswegen gibt`s am Preis von 50 Cent pro Sitzung nichts zu meckern. Das Mineralwasser wie auch andere Getränke sind dagegen in den Tankshops definitiv zu teuer, aber eine Flasche Wasser sollte man unterwegs immer dabei haben.

    Vor Jahren habe ich mal einen humanitären Hilfstransport nach Russland gefahren. Weil die Genehmigungen angeblich nicht ganz in Ordnung waren wurden wir 32 Std. auf dem russischen Zollhof aufgehalten. Da gibt`s Toiletten , das kannst du dir nicht vorstellen. Wenn du da rein gehst, musst du plötzlich nicht mehr.

  7. Registriert seit
    23.06.2009
    Beiträge
    65

    Standard

    #27
    Die Sanifair-"Gebühren" haben mich anfangs auch geärgert, mit jedem Besuch auf einem anderen BAB-Lokus lerne ich den Service und die Sauberkeit der blau-grünen Druckentlastungsanstalten aber mehr zu schätzen. Selbst wenn man den Wertbon (wegen der überteuerten Shop-Preise) wegschmeißt, hat sich die Investition der 50 Cent gelohnt. Geht mal in Südfrankreich auf eine im wahrsten Sinn des Wortes "stinknormale" Gasthaustoilette und ihr werdet mir Recht geben.

  8. Registriert seit
    01.05.2006
    Beiträge
    119

    Standard

    #28
    Im allgemeinen bevorzuge ich die Vegetationstoilette (Maisfeld, Baum Hecke, ect.)
    Aber Vorsicht:"Der Mann, der gegen den Wind pinkelt, hält sein Hirn in der Hand"

  9. Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    630

    Standard

    #29
    Mit SANIFAIR, wirst glücklicher. Drum steck das kleine Geldstück rein, die Brillen sind doch all so fein. Und stehst du dann vorm ......, dann wird die Auswahl dir zur Qual. Es ist so sauber, dass es blitzt und keins der Becken ist verspritzt. Solch Reinheit willst du nicht beflecken, drum nimmst vom Nachbar dem sein Becken

  10. Registriert seit
    16.09.2004
    Beiträge
    1.510

    Standard

    #30
    Zitat Zitat von GS Bär Beitrag anzeigen
    Mit SANIFAIR, wirst glücklicher. Drum steck das kleine Geldstück rein, die Brillen sind doch all so fein......
    Sehe schon die Schlagzeilen in anderen Foren:
    "Im GS - Forum schreiben sie schon Gedichte über Toiletten!"
    "Das muß am Alter der GS-Fahrer liegen, fortschreitende Inkontinenz oder ähnliche Schwächen!"
    Aber ab 2010 gibt es Abhilfe, das trapezförmige original BMW-Heizkissen für den Blasenbereich über USB-Kabel am Navigerät anzuschließen.

    Aber die Sannifähr, äh Sanifair, Zettelchen haben auch Vorteile. Kommt man zu einem Termin zu spät, fingert man die inzwischen gesammelten zwei bis dreihundert Zettelchen aus der Geldbörse und murmelt was von einer Blasenerkältung auf der Fahrt...


 
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. neulich bei uns im dorf ...
    Von -Larsi- im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 14.06.2012, 20:19
  2. Neulich im Rückspiegel
    Von Schneeinfo im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.10.2009, 23:48
  3. neulich am Waschplatz
    Von AmperTiger im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.07.2009, 00:23
  4. Neulich an der Tanke
    Von Lucy im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 17.05.2009, 23:55
  5. Neulich auf dem Campingplatz
    Von Schorsch im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 18.11.2008, 18:38