Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 34

Neulich in NRW: Polizei macht Jagd auf Biker…

Erstellt von PaterHurtig, 22.06.2015, 07:54 Uhr · 33 Antworten · 3.896 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.11.2011
    Beiträge
    1.477

    Standard

    #21
    Man kann es kurz zusammenfassen, alle Anderen rasen, ich fahre schnell.

  2. Registriert seit
    06.06.2011
    Beiträge
    269

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von boro Beitrag anzeigen
    Ich war im April mit einem Kumpel über ein Wochenende in der Eifel unterwegs.
    . . . deshalb meine Empfehlung (die ich selber seit Jahren befolge) : Niemals an Wochenenden in die Eifel und schon garnicht zum Nürburgring. Von Mo-Fr ist das Fahren in der Eifel richtig super.

    VG
    Jo

  3. Registriert seit
    21.01.2013
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von joreku Beitrag anzeigen
    Von Mo-Fr ist das Fahren in der Eifel richtig super.
    och du abgezockt wirst du überall aber die Evolution mit Harz4 und Bussgeldern aufhalten zu wollen ist lächerlich. Wer fahren kann kommt durch und wer nicht entfernt sich selber aus dem Genpool. Dadurch ist die Menschheit so stark geworden.
    Ich bin als freier Bürger für eine ehrlich Steuer wenn den Politikern das Geld fehlt aber will von den Polizisten nicht ständig als Beute gejagt werden...

  4. Registriert seit
    22.11.2006
    Beiträge
    3.690

    Standard

    #24
    @ ta-rider
    ..............will von den Polizisten nicht ständig als Beute gejagt werden...
    ........ gejagt ... ????? Du musst nur langsam genug sein ..................

    Aber in der Natur funktioniert es genau anders herum, da zahlt man keine Steuern, dafür kostet es auch nur das LEBEN ..... wenn man nicht schnell genug ist ..............

  5. Registriert seit
    01.12.2014
    Beiträge
    164

    Standard

    #25
    Ist ja wieder mal ein richtiger Helden-Thread.

  6. Registriert seit
    01.09.2013
    Beiträge
    449

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von Q_Treiber_Josef Beitrag anzeigen
    Das ist dem Image der Töffler richtig zuträglich.


    Josef
    Jepp, da gebe ich dir Recht.
    Andererseits: "ist der Ruf erst ruiniert, lebt es sich ganz ungeniert"

    Der Post war eigentlich auch nur dafür gedacht um zu zeigen dass es nicht zwingend "unsicher" sein muss wenn man "blind" überholt wenn man Augen hat, die voraus fahren und dann eben über Funk die "freie Bahn" anzeigen. Alles andere ist wirklich Lebensgefährlich und wird auch von mir verurteilt, weil man auch, gerade die entgegenkommenden aufs massivste gefährdet.

  7. Registriert seit
    01.09.2013
    Beiträge
    449

    Standard

    #27
    Zitat Zitat von Macfak Beitrag anzeigen
    Du bist ja ein toller Hecht und Motorradfahren kannst du auch ganz toll, nur an dem "Denken" da musst du noch ein wenig arbeiten.
    Warum?
    Weil wir uns im Anschluss amüsiert haben?
    Weil wir Überholt haben und dass für uns völlig ungefährlich gewesen ist?
    Weil ich hier diese kleine Anekdote gepostet habe?

    Das ich/wir mit dieser Aktion eventuelle Vorurteile befeuert habe, die sowieso schon da waren? Ist da Staugeschlängel nicht das gleiche?

    Ich habe/wollte mich nicht brüsten, ich wollte nur aufzeigen dass, wenn einer meint die Aktion ist Blindflug, es nicht zwingend so sein muss. Wenn ich einen vorausfahrenden habe der den Überblick hat und mir sagt dass ich gefahrlos überholen kann, warum sollte ich das dann nicht tun? So ganz prinzipiell...

    Gruß aus IN

  8. Registriert seit
    20.03.2013
    Beiträge
    199

    Standard

    #28
    und mir sagt dass ich gefahrlos überholen kann
    dann wünsch ich euch, dass ihr nicht mal unter Verbindungsschwierigkeiten leidet und der Nachfahrende anstelle von "nicht überholen" nur "überholen" versteht.

  9. Registriert seit
    01.09.2013
    Beiträge
    449

    Standard

    #29
    Zitat Zitat von morepower Beitrag anzeigen
    dann wünsch ich euch, dass ihr nicht mal unter Verbindungsschwierigkeiten leidet und der Nachfahrende anstelle von "nicht überholen" nur "überholen" versteht.
    eindeutige Kommunikation wird natürlich vorausgesetzt und Mitdenken auch. Wenn ich mir unsicher bin, dann bleibe ich hinten drin...

  10. Registriert seit
    27.05.2012
    Beiträge
    1.193

    Standard

    #30
    Zitat Zitat von morepower Beitrag anzeigen
    dann wünsch ich euch, dass ihr nicht mal unter Verbindungsschwierigkeiten leidet und der Nachfahrende anstelle von "nicht überholen" nur "überholen" versteht.
    Oder das einer aus einer Seitenstraße kommt.
    Ein Landwirt/Forst plötzlich auf der Straße steht.
    Ein Autofahrer vor Schreck das das Lenkrad verreist.
    Ein anderer eine Kurve ohne sich zu vergewissern schneidet.
    Ihr den durch Idioten schon den sehr angeschlagenen Ruf der Motorradfahrer weiterhin schädigt.
    Das man wenn man Anweisungen folgt schnell das eigene denken vergisst.


 
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 29.07.2013, 19:59
  2. 17 Zoll Tüv in NRW
    Von Burmi im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.10.2009, 10:09
  3. Neu mit R1200GS in NRW
    Von GS68J im Forum Neu hier?
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.04.2008, 12:01
  4. Jagd auf Motorradraser
    Von nypdcollector im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 07.05.2007, 07:46
  5. Neulich in der BMW-NL Frankfurt...
    Von MP im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.07.2006, 21:48