Ergebnis 1 bis 6 von 6

Noch ein Beitrag zu HU und neuen AU

Erstellt von mario, 04.08.2006, 20:56 Uhr · 5 Antworten · 1.048 Aufrufe

  1. Registriert seit
    04.08.2006
    Beiträge
    6

    Standard Noch ein Beitrag zu HU und neuen AU

    #1
    Hallo Leute,

    Aus gegebenen Anlass ...
    War mit meiner 1100er (1994, ohne Kat) beim TüV ...

    1. Glaubt nicht, dass falls das ABS nach dem Test der Lichtanlage, wegen schlapper (schon älterer) Batterie, "mal wieder" nicht mehr funktioniert (Wechselblinken der Anzeige), der Prüfer dann 5 km durch die Gegend fährt, dann die Kiste aus macht, alle Verbraucher ausschaltet, die Handbremse "nicht" zieht, die Fuhre vorsichtig anmacht, und dann nach wenigen Metern Fahrt die Plakette aushändigt. Nein, er wird nicht einmal verstehen, das die GS nur einen ABS "Aus"schalter hat, versuchen bei dann doch mal funktionierendem ABS es dort ein zu schalten und dann behaupten es funktioniere nicht.

    2. Soweit ich weiß, liegt der CO Grenzwert für Motorräder ohne Kat bei 4,5 %. BMW nennt wohl den Überprüfungsstellen für die GS ohne Kat 1% (auch das nur soweit ich das auf der BMW Seite verstanden habe, der TÜV hat es nun mal behauptet). Selten habe ich beim TÜV so gelacht! Wenn ihr also keine bösen Überraschungen erleben wollt, lasst eure Q in Sachen CO Anteil korrekt einstellen (Kann natürlich auch sein, das bei meiner Kiste was nicht in Ordnung ist; weitere Erfahrungsberichte währen da für alle Leute hilfreich).

    Generell hatte ich in den letzten 12 Jahren mit meiner GS beim TÜV keine Probleme! Falls jemand welche hatte, die auch andere ereilen könnten, macht sie publik!!!!

    Have fun
    Mario

  2. Registriert seit
    19.07.2005
    Beiträge
    805

    Standard

    #2
    Guckst Du hier: http://www.bmw-motorrad.de/de/de/ind...ecial_auk.html
    und dann hier: http://www.bmw-motorrad.de/de/de/ser..._solldaten.pdf
    Zitat von BMW: "4. Für alle BMW Motorräder ohne ... Katalysator gelten als Herrstellersolldaten die gesetzlich zulässigen Grenzwerte."
    Das bedeutet das ein Wert von 4,5 Vol% CO gilt. Die 1 Vol% CO gelten für BMW Motorräder mit geregeltem Kat.

  3. wop
    Registriert seit
    23.05.2006
    Beiträge
    231

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von mario
    Noch ein Beitrag zu HU und neuen AU
    Warum das, war Dein gleicher Beitrag von Gestern schon voll?
    Oder hast Du Angst dass in dem gebrauchten Beitrag von gestern Keiner mehr reinschaut? Dazu kleiner Tip: Wenn ich ein Forum betrete klicke ich auf "Neue Beiträge", so verpasse ich nie nichts.


    [COLOR=black]
    [COLOR=black]Aus gegebenen Anlass ...
    [COLOR=black]War mit meiner 1100er (1994, ohne Kat) beim TüV ...

    [COLOR=black]1. Glaubt nicht, dass falls das ABS nach dem Test der ...
    Formatieren braucht man nur wenn man etwas hervorheben möchte, ansonsten einfach nur reinschreiben.

    Bitte, gerne geschehen.

  4. Registriert seit
    04.08.2006
    Beiträge
    6

    Standard gleicher Beitrag?

    #4
    Hallo Wolfgang,

    Habe in dieser Rubrik überhaupt erst eine Beitrag erfasst
    Hatte einen Beitrag in Sachen AU von jemand anderen gesehen, deshalb deshalb das "Noch ein ..."

    Mario

  5. wop
    Registriert seit
    23.05.2006
    Beiträge
    231

    Standard

    #5
    Ach so, dann liegt der Irrtum auf meiner Seite.

    Zum Thema
    Mir wurde mal die Plakette wg. eines nicht original Lenker ohne ABE verweigert.
    Da mir das Rückrüsten (wg. Heizgriffe) zu aufwendig war, bin ich zu ner anderen TÜV-Prüfstelle gefahren, die haben dann den falschen Lenker garnicht bemerkt.

    Ansonsten halte ich meine Fahrzeuge immer soweit in schuß dass es weder bei der Rennleitung noch beim TÜV Probleme gibt.

  6. Registriert seit
    06.05.2006
    Beiträge
    2.114

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von wop
    ...
    Ansonsten halte ich meine Fahrzeuge immer soweit in schuß dass es weder bei der Rennleitung noch beim TÜV Probleme gibt.
    Auch schön...


    *g* bis auf den Lenker ohne ABE, den Fehlenden DB Killer im ESD ohne Zulassung und den nicht eingetragenen Reifen halte ich mein Motorrad immer in einwandfreiem zustand, damit ich blß kein Ärger bekomm... naja das illegale Xenonlicht bemerkt ja eh keiner und die LED Blinkereinsätze gehören eh mit ner E-Nummer versehen, da kann ich nix dafür das die mit den E-Nummer nicht hinterher kommen



    Sorry... aber die Volleyvorlage war zu schön!


 

Ähnliche Themen

  1. wenn's für den neuen 6Zylinder noch nicht reicht
    Von Baumbart im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.03.2013, 18:19