Seite 12 von 13 ErsteErste ... 210111213 LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 129

Nun ist meine ADV auch weg :o( Diebstahl 27.04.2012 B-R 776

Erstellt von Lawman, 27.04.2012, 11:51 Uhr · 128 Antworten · 12.168 Aufrufe

  1. LGW Gast

    Standard

    PS: die sind dafür natürlich auch nicht gerade die billigsten - aber ich bin dort seitdem ich den Führschein habe, irgendwann merkt man es nicht mehr. Und gerade bei der Haftpflicht will ich auch, das sauber reguliert wird.

  2. Registriert seit
    27.12.2011
    Beiträge
    79

    Standard

    heya robert,

    tut mir leid für dich, wenn ich das hier lese wird man echt sauer. schon echt fies das ganze. ich wohne nicht unweit von dir weg und bin schon des öfteren an deiner gs vorbeigefahren.
    hoffe das hat ein positives ende... halt uns auf dem laufenden..

  3. Registriert seit
    20.10.2011
    Beiträge
    1.375

    Standard

    Zitat Zitat von TomTom-Biker Beitrag anzeigen
    Im vorliegenden Fall würde das, falls ich dort abstelle, für mich bedeuten besondere Sorgfalt bezüglich Diebstahlvorsorge zu treffen. Z. B. bestimmte Stellen zu meiden, hingegen andere Stellen wegen schlechter Zufahrt mit Kleintransportern zu bevorzugen und ggf. mein Motorrad zusätzlich diebstahlerschwerend zu sichern.

    Abschließend:
    Selbst der hohe Anteil von 3,7 % für Berlin (immerhin doppelt soviel wie in Hamburg) bedeutet lediglich, daß von 100 zugelassenen Fahrzeugen nur etwa 4 geklaut werden, d. h. 96 % haben keinerlei Probleme.
    Sind da auch Autos dabei? Denn Motorräder sind sicher schneller weg. Das ist eindeutig viel zu viel. Das hätte ich nie gedacht, dass es so gravierend ist. Nun haben etliche der übrigen 96 ihre Karre sicher in der Garage oder hinterm Haus abgestellt, wohnen weg vom Schuss wo jeder Fremde auffällt oder wo es zu öffentlich ist und dann werden einige Mopeds davon nicht lohnenswert sein... usw. Daraus würde ich schliessen, dass eine wertvolle Maschine im entsprechenden Stadtteil an der Strasse auf JEDEN Fall irgendwann eines schönen Tages gestohlen wird. Katastrophale Verhältnisse.

  4. Registriert seit
    20.10.2011
    Beiträge
    1.375

    Standard

    Zitat Zitat von LGW Beitrag anzeigen
    Meine KFZ-Versicherung habe ich bei einer Versicherung, die bisher immer und alles perfekt reguliert hat, selbst jährliche Vollkaskoschäden an meinem Firmenfahrzeug und jetzt auch den Diebstahl der Simson von meinem Bruder (Fahrzeug war restauriert, Gutachter der Versicherung hat den Wiederbeschaffungswert auf zutreffende 1200€ angesetzt - da kann man nicht meckern!)
    In der Regel heisst es immer, dass eine Versicherung so gut ist wie ihre Mitarbeiter mit denen man zu tun hat. Es gibt keinen Zusammenhang zwischen teuer und gut.

    Zitat Zitat von LGW Beitrag anzeigen
    Und gerade bei der Haftpflicht will ich auch, das sauber reguliert wird.
    Weiss nicht ob du das wirklich so gemeint hast.
    Die Haftpflicht zahlt jedenfalls nichts an dich aus.

  5. TomTom-Biker Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Parzival Beitrag anzeigen
    Sind da auch Autos dabei? Denn Motorräder sind sicher schneller weg. Das ist eindeutig viel zu viel. Das hätte ich nie gedacht, dass es so gravierend ist. Nun haben etliche der übrigen 96 ihre Karre sicher in der Garage oder hinterm Haus abgestellt, wohnen weg vom Schuss wo jeder Fremde auffällt oder wo es zu öffentlich ist und dann werden einige Mopeds davon nicht lohnenswert sein... usw. Daraus würde ich schliessen, dass eine wertvolle Maschine im entsprechenden Stadtteil an der Strasse auf JEDEN Fall irgendwann eines schönen Tages gestohlen wird. Katastrophale Verhältnisse.
    Das sind nur PKW. Eine andere, belastbare Statistik habe ich nicht gefunden. Aber es ging mir dabei auch nur um zu zeigen, daß hier tatsächlich ein Zusammenhang zwischen Häufigkeit von KFZ-Diebstählen und Nähe zur Ost-Grenze besteht.

    Neben PKWs gibt es in den entsprechenden Ländern sicherlich auch einen Markt für zweirädrige Fahrzeuge und somit eine Nachfrage.
    Mag sein, daß die Prozentwerte bei Motorrädern von den von mir zitierten Werten
    abweichen. Die Verteilung wird jedoch vermutlich ähnlich sein. Alles andere ergäbe für mich keinen Sinn. Oder warum sollten gerade in Bayern die Motorraddiebstähle höher sein als in Brandenburg. Wegen der elsterhaften Ösis oder der Schweizer?

    Gruß Thomas

  6. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    28.102

    Standard

    Zitat Zitat von TomTom-Biker Beitrag anzeigen
    Oder warum sollten gerade in Bayern die Motorraddiebstähle höher sein als in Brandenburg. Wegen der elsterhaften Ösis oder der Schweizer?

    Gruß Thomas

    Das müssen die Schweizer sein

    bei uns sind die Moppeds billiger

  7. LGW Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Parzival Beitrag anzeigen
    In der Regel heisst es immer, dass eine Versicherung so gut ist wie ihre Mitarbeiter mit denen man zu tun hat. Es gibt keinen Zusammenhang zwischen teuer und gut.

    Weiss nicht ob du das wirklich so gemeint hast.
    Die Haftpflicht zahlt jedenfalls nichts an dich aus.
    Bei meiner Versicherung läuft die Schadensabwicklung zentral, also nicht über meinen direkten Sachbearbeiter. Trotzdem gab es da nie Ärger. Also nur gute Mitarbeiter? Vielleicht auch gute Regeln! Die Simson war gar ein anderes Bundesland...

    Sicher ist teuer nicht automatisch gleich gut, aber wenn eine Versicherung erstaunlich günstig ist, muss es ja auch irgendwo herkommen... ich wollte aber auch eher darauf hinweisen, das meine Empfehlung auch bedeutet, das man u.U. mehr zahlen muss als anderswo, wollte also im Grunde diesen negativen Effekt nicht verschweigen. So rum wird ein Schuh draus. Ein Qualitätsmerkmal sollte das nicht sein.

    Das mit der Haftpflicht ist mir schon klar, aber ich bin halt ab und an auch bissle altruistisch und denke auch an andere. Und viele Versicherungen regulieren in beide Richtungen ähnlich zuverlässig...

    Wenn ich jemandem in die Karre Bügel, soll das vernünftig abgewickelt werden.

    Ich bin ansonsten echt froh das ich nicht so einer hohen Diebstahlquote ausgesetzt bin hier

  8. Registriert seit
    20.10.2011
    Beiträge
    1.375

    Standard

    Zitat Zitat von LGW Beitrag anzeigen
    Wenn ich jemandem in die Karre Bügel, soll das vernünftig abgewickelt werden.
    So ohne ist das ja auch nicht.
    Mal generell wegen der Schuldanerkenntnis. Man muss da nicht mal so sehr Befürchtungen wegen dem Unfallgegner haben. Es gibt Fälle wo die eigene Versicherung zum Gegner wird, sich querstellt weil der Versicherte, ganz logisch denkend, die Schuld anerkannte. Wenns dumm läuft muss man dann den Schaden selber zahlen und darf anschliessend versuchen, sich das Geld bei der Versicherung zurückholen. Die können sich nämlich sogar noch darauf berufen, dass du dich gegen sie verhalten hast indem du die Schuld anerkannt hast. Schliesslich sind sie es, die geschädigt werden wenn du einen Schaden verursachst - und dann kanns heiss werden wenn sie die Sache anders betrachten während du für die Gegenpartei durch Schuldanerkenntnis belangbar geworden bist. Dann gibts auch noch den Fall wo sie zahlen obwohl du nicht einverstanden bist. Manchmal kanns dubios werden. Auch hier bei Diebstahl gibts Fälle wo verzögert wird bis ins Unendliche, weil sie dir noch irgendwo eine Eigenschuld nachweisen wollen (kann bereits dumm laufen wenn man nicht mehr im Besitz aller werksseitig gelieferten Schlüssel ist oder anzugeben vergisst, dass Kopien vom Schlüssel gemacht wurden) oder wo der Wert von ihnen anderst gerechnet wird.

    Aber das sind Einzelfälle - und kompliziert wirds bei Diebstahl meist nur mit exotischen Fahrzeugen.

  9. Registriert seit
    13.08.2010
    Beiträge
    6.387

    Standard

    Zitat Zitat von TomTom-Biker Beitrag anzeigen
    Das sind nur PKW. Eine andere, belastbare Statistik habe ich nicht gefunden. Aber es ging mir dabei auch nur um zu zeigen, daß hier tatsächlich ein Zusammenhang zwischen Häufigkeit von KFZ-Diebstählen und Nähe zur Ost-Grenze besteht.
    Ohne weitere Fakten wirst du diesen Zusammenhang aber nicht belegen können. Nur zwei Gedanken: Jahrelang war das Auto mit der statistisch höchsten Diebstahlsquote - der Trabbi. Natürlich ist niemand so blöd, einen alten Trabbi in Berlin oder sonstwo zu klauen und nach Polen zu schaffen, aber es gibt halt ein paar hunderttausend Leute in .de, die mal viel Geld für die Rennpappe ausgegeben haben - und dann war sie plötzlich nix mehr wert. Also fuhr man die Karre in den übernächsten Wald o.ä. und rief die Versicherung an...

    Und hat jetzt nicht Berlin eine Riesen-Umweltzone, in der sogar Gelbplaketten nicht mehr fahren dürfen? Da würde es mich nicht wundern, wenn so mancher seinen X5 oder seine S-Klasse verschwinden lässt. Oder man ist plötzlich arbeitslos, und hat ein teures Auto an der Backe. Für so manchen erscheint da Versicherungsbetrug eventuell als Ausweg.

    In München passiert so was im Schnitt vermutlich seltener, weil reichere Stadt.

    Gesendet von meinem CAT NOVA mit Tapatalk

  10. TomTom-Biker Gast

    Standard

    Wenn ich das richtig verstehe gibt es dann dann nur eine Schlußfolgerung:

    In MacPomm, Brandenburg, Sachsen-Anhalt und Berlin leben die Menschen mit den höchsten kriminellen Energien bezüglich Versicherungsbetrug. Sollte das so sein?

    Quatsch:
    ein Auto das dort geklaut ist ratzfatz über die Grenze verschwunden. Schneller als wenn es im Saarland gestohlen wird. Und die Zeit läuft gegen die Diebe.

    Ich möchte diesbezüglich aber keine Diskussion anfangen. Lassen wir den Hinweis mit den Diebstahlquoten einfach unkommentiert stehen.

    Gruß Thomas


 
Seite 12 von 13 ErsteErste ... 210111213 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Diebstahl
    Von GSAndre im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.06.2012, 07:44
  2. Suche hohe Sitzbank (82mm) für F650GS Dakar, tausche auch meine normale Sitzbank (78mm)
    Von Spyro-lap im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.11.2011, 18:05
  3. Meine Frau jetzt auch ...
    Von JEFA im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.06.2008, 08:53
  4. Brauche einen Wasserkühler für meine F 650 GS (passt auch von CS) !!
    Von Bilbo01 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.08.2007, 16:45
  5. Habs auch endlich geschafft, MEINE eigene GS
    Von bigsuse im Forum Neu hier?
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 20.02.2007, 23:48