Seite 6 von 10 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 99

Ohrstöpsel.....

Erstellt von matzo1000, 29.06.2014, 22:06 Uhr · 98 Antworten · 11.696 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #51
    Zitat Zitat von -Larsi- Beitrag anzeigen
    ich hab auch ne otoplastik ... meine erste ... war rausgeschmissenes geld.
    Das war meine erste aus 2009 auch beinahe. Die war aus recht harten Material, das im Innenohr ordentlich scheuerte und sie war zu lang und drückte unangenehm bis schmerzhaft Richtung Trommelfell. Ich hab sie nur stundenweise auf der BAB tragen können/wollen.
    Meine neue ist um Welten besser zu tragen, hat weicheres Material und ich hab beim Abdrücke nehmen eben auch den Helm getragen.

    Grüße
    Steffen

  2. Registriert seit
    14.02.2010
    Beiträge
    222

    Standard

    #52
    Ich benutze auch eine Otoplastik, ist zwar etwas teurer, aber jeden Cent wert. Da drückt und zwickt nix, auch nicht nach 8 Stunden Fahrt. Man kann sie sich so anfertigen lassen, das soviel gefiltert wird wie man selber will. Auch die Frequenzen sind noch beeinflussbar.

    Gruß vernagt

  3. Registriert seit
    14.09.2007
    Beiträge
    181

    Standard

    #53
    Moin,
    von den EAR Stöpseln habe ich mir vor Jahren mal eine Großpackung (1.000) bestellt. Jetzt habe ich immer so 10 Paar dabei und tausche die bei Gelegenheit aus. Langt schon ein paar Jahre. ... :-D

  4. Registriert seit
    13.07.2014
    Beiträge
    9

    Standard

    #54
    Auch meine zwei Cent:
    Du kannst es mal mit den Simpel-Einweg-Schaumstoff-Dingern probieren, die oftmals bei Sportschützen auf den Schießständen auf "wheels" bereitgestellt werden. Keine Ahnung, wie die Dinger heißen, aber sie drücken jedenfalls nicht. Kann aber gut sein, daß sie die hier beim Fahren relevanten Frequenzen (Windgeräusche) nur unvollkommen dämpfen. Andererseits ist das Risiko denkbar gering ...

  5. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.259

    Standard

    #55
    Zitat Zitat von apfelrudi Beitrag anzeigen
    Korkenzieher geht aber auch ganz gut
    Hi
    wenn es voll ist gehen keine weiteren mehr zu weit rein.
    Gruß

  6. Registriert seit
    15.06.2014
    Beiträge
    409

    Standard

    #56
    in der neuen TOURENFAHRER ist ein Vergleichstest. Dort sind die Unterschiede (Passform / Dämfung etc.) wunderbar miteinander verglichen.

  7. Registriert seit
    28.05.2014
    Beiträge
    38

    Standard

    #57
    Ich hatte vorher nen Caberg Just 1+, der durch einen Unfall beschädigt wurde. Nun hab ich anderes Mopet (1150er GS, vorher Yamaha TDM 850) und neuen Helm. Der Verkäufer meinte, dass mein neuer C3 super leise ist... Naja - vergessen wir das. Weis nicht, ob es an der Form der Verkleidungsseibe oder dem Helm liegt.

    Ich fahr seitdem auch mit Schaumstoff-Plöppeln und muss sagen, dass mir die reichen. Bekomm die in der Arbeit

  8. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.771

    Standard

    #58
    Fahr mal ohne Scheibe.
    Kann ich nur empfehlen ...

  9. Registriert seit
    27.07.2013
    Beiträge
    223

    Standard

    #59
    @..anderl..
    Geht mir auch so. Habe auch den C3 , der so leise sein soll. Ob der wirklich deutlich leiser als mein Jethelm ist.....ich weiß es nicht wirklich. Bin damit 500km am Stück gefahren und mir dröhnten die Ohren noch 2 Tage später......
    Gruß
    Mathias

  10. Registriert seit
    20.07.2014
    Beiträge
    10

    Standard

    #60
    Hallo,
    ich nutze auch die Motosafe und finde die total super!

    Gruß, Kathi


 
Seite 6 von 10 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hör-/Sprechgarnitur plus Ohrstöpsel...
    Von elfer-schwob im Forum Bekleidung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.04.2010, 18:42
  2. Fahren mit Ohrstöpsel
    Von Schneeinfo im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 30.12.2008, 21:35