Seite 8 von 10 ErsteErste ... 678910 LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 91

In Österreich... Auch schon mal "geschätzt" worden?

Erstellt von 084ergolding, 19.04.2010, 22:41 Uhr · 90 Antworten · 7.621 Aufrufe

  1. Registriert seit
    04.04.2010
    Beiträge
    21

    Standard

    #71
    bei allen touren durch A die ich bisher unternommen habe, hatte ich bis heuer nie kontakt zur polizei. ob das nun zufall ist oder dem umstand geschuldet das ich mich im ausland grundsätzlich an die verkehrsregeln halte, kann ich nicht sagen. während ich hierzu lande schon mal die regeln leicht dehne, ist das im ausland absolut tabu. mag sein das dies manchmal etwas zu lasten des fahrspasses geht, aber es war immer erfreulich für die urlaubskasse.

  2. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    28.146

    Standard

    #72
    Zitat Zitat von Snoppy14 Beitrag anzeigen
    Danke Rudi,
    für die unemotionale Antwort.
    War echt ein wenig beunruhigt.
    Also freue ich mich weiter auf den Urlaub in Saalbach-Hinterglemm ,
    ach so Verbandskistchen mit Warnweste in neu gekaufter Hecktasche verstaut...

    Gruß
    Torsten

    Warnweste brauchst bei uns net, dafür viel Toleranz


    Im Ernst, nur das Verbandspäcken wird verlangt, und selbst da reicht ein Alibi-Ding, spezielle Packungen für das Motorrad kriegt man beim ÖAMTC (ist sowas wie der ADAC bei uns) gegen wenig Geld, das passt dann auch unter die Sitzbank (selbst zum Werkzeugsatz der GS aus dem Jahre des Herrn 2004, bei den neueren GS´en hat ja aufgrund des reduzierten Werkzeuganteils noch viel mehr Platz).

    Das kleine Packerl reicht aus, wenn Du Dir beim Jausnen mit dem Messer in den Finger geschnitten hast, und Du Dich selbst verarzten möchtest, bei einem echten Notfall hilft nur den nächsten Autofahrer aufzuhalten, ihm seinen (sicherlich schon seit 15 Jahren vergammelten) Erste-Hilfe-Kasten wegzunehmen, und damit heldenhaft einem verunglückten Mitbürger in einer dramatischen Notoperation auf dem Strassenbankett das Leben und damit auch die Zukunft seiner Nachfahren zu retten. Der Dank der gesamten zivilisierten Welt ist einem damit natürlich auch noch sicher.....


    o.k., das war jetzt zu optimistisch und auch nicht ganz ernst gemeint, aber das kleine Packerl tut halt dem Gesetzgeber genüge, kostet nicht viel, und wenn Dich wer kontrolliert, kannst Du wenigstens breit grinsen.

    In diesem Sinne, viel Spass bei uns

  3. FTC Gast

    Standard

    #73
    Zitat Zitat von apfelrudi Beitrag anzeigen
    ..und damit heldenhaft einem verunglückten Mitbürger in einer dramatischen Notoperation auf dem Strassenbankett das Leben und damit auch die Zukunft seiner Nachfahren zu retten...
    ...ich wollte schon immer mal 'nen Luftröhrenschnitt durchführen...

  4. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    28.146

    Standard

    #74
    Zitat Zitat von FTC Beitrag anzeigen
    ...ich wollte schon immer mal 'nen Luftröhrenschnitt durchführen...

    ja, genau, das kann man am besten mit einer abmontierten Auspuffblende machen, die sind so schön scharfkantig. Ich würde aber bei so einer Aktion den Helm auflassen......ich meine jetzt den eigenen....

    und danach Anmeldung zum Halall -Kurs (für die Nichtkenner: Schächten!)

  5. Registriert seit
    30.12.2008
    Beiträge
    353

    Standard

    #75
    Apfelrudi, was heißt das:"wenn Du Dir beim Jausnen"

    Das unser Hotelbei Euch JAUSERN heißt, hat damit nichts zu tun, oder ?

    Gruß
    Torsten

  6. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.709

    Standard

    #76
    Hi
    Auf fränkisch heisst das "veschbern", auf altbairisch "brotzeiten" und bei de Preissen "zweites Frühstück"
    gerd

  7. Registriert seit
    17.03.2009
    Beiträge
    77

    Standard

    #77
    Und auf Neudeutsch " Brunch "

    obwohl..... jausnen kann man immer , auch am Nachmittag , oder Nachts ....... also immer

    lg Reini

  8. BMWHP2 Gast

    Standard Einfach zum Nachdenken

    #78
    200 km/h: Motorradraser geschnappt
    Auf der Pinzgauer Straße zwischen Saalfelden und Lofer hat die Polizei einen Motorradraser gestoppt. Der war mit fast 200 km/h unterwegs. Nach Abnahme des Führerscheins wurde er ein zweites Mal geschnappt. Neue Strategie mit mehreren Streifen
    Der Biker bekommt nun eine saftige Strafe. Und der Chef der Verkehrspolizei stellt allen Rasern - ob auf Motorrädern oder in anderen Fahrzeugen - vor dem Sommer die Rute ins Fenster.

    Die Beamten haben die jüngste Verfolgungsjagd nach dem Biker im Mitterpinzgau mit Video aufgezeichnet. Kurz nach Saalfelden wurde die Zivilstreife von dem Mann in Richtung Lofer überholt.

    Dann gab der 40-jährige Deutsche mit seiner Kawasaki Gas und überholte noch einen zweiten Polizeiwagen in Zivil. Das Tempo stieg und stieg, bis auf 195 Stundenkilometer.
    Bei "Abflug" nochmals geschnappt
    Erst als der Motorradlenker auf Tempo 130 drosselte, konnten ihn die Polizisten überholen und anhalten. Ihm wurde der Führerschein an Ort und Stelle abgenommen.

    Doch der 40-Jährige aus Leipzig hatte noch nicht genug, sagt Friedrich Schmidhuber von der Verkehrspolizei: "Es wurde ihm die Weiterfahrt untersagt. Er hat sich für besonders schlau gehalten und ist in die entgegengesetzte Richtung davongefahren, nachdem sich die Kollegen entfernt hatten. Der Mann hatte nicht damit gerechnet, dass in dieser Fahrtrichtung auch eine Streife unterwegs war. Er wurde wieder angehalten. Der Schlüssel wurde ihm nun abgenommen, und es folgt eine zweite Anzeige." "Gefährliche aus dem Verkehr ziehen"
    Dass die Polizei mit zwei Zivilstreifen in einem Gebiet unterwegs ist, sei eine neue Stratgie, sagt Schmidhuber. Er stellt Rasern nun die Rute ins Fenster:

    "Wir sind dazu übergegangen, sehr konzentriert zu agieren. Gerade solche Motorradstrecken wie die B 311 und die Hochkönigstraße werden nun streng überwacht. Wir wollen gefährliche Verkehrsteilnehmer nachhaltig aus dem Verkehr ziehen."

    Auf den 40-jährigen Leipziger kommt übrigens eine sehr hohe Geldstrafe zu.

  9. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.709

    Standard

    #79
    Hi
    Der ist einfach nur zu doof. Seine einzige Himzelle hat es ihm wohl schon davongeblasen
    "Im Rahmen" zu schnell >> OK, jenseits aller Bestimmungen zu schnell >> Naja, gegen B... Rennen fahren >>vollkommen verblödet, das Ganze am gleichen Tag nochmal >>(mangelnder Wortschatz )

    Vielleicht kommt noch "Entschuldigung, ich war total besoffen und das Mopped eh' geklaut"
    gerd

  10. BMWHP2 Gast

    Standard Geht nicht mehr,

    #80
    Vielleicht kommt noch "Entschuldigung, ich war total besoffen und das Mopped eh' geklaut"
    gerd[/QUOTE]

    denn der Verfolgungsfilm wurde gestern zur besten Sendezeit in unserem Lokalfernsehen gezeigt - der Kerl war nicht besoffen.
    Da ist bis zur Anhaltung und anschliessenden " Ausprache mit unserer Exekutive " alles schön auf Film festgehalten.

    Friedl


 
Seite 8 von 10 ErsteErste ... 678910 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tausche Suche Fahrer-Sitzbank GS 1200 "normal" im Tausch gegen "niedrig"
    Von Barni im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.02.2013, 23:29
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.08.2012, 09:55
  3. Na, bin jetzt auch ein "frischer" GS-Fahrer...
    Von janjonjus im Forum Neu hier?
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.03.2012, 15:39
  4. "Kurze" Handschuhe auch auf der Straße???
    Von thomasL im Forum Bekleidung
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 18.07.2009, 14:15