Seite 4 von 8 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 80

Outing

Erstellt von joe.s, 13.06.2012, 14:21 Uhr · 79 Antworten · 7.733 Aufrufe

  1. Registriert seit
    03.02.2006
    Beiträge
    1.262

    Standard kurven...

    #31
    man buche TF Partner Hotel (Agricultura) Monika Fleiis in Torre Alfina Umbrien.
    Tip:
    Orvieto-Todi......40KM nur Kuuuuurven..........

    Dann lohnt es sich auch den Reifen zu wechseln!!!

  2. Registriert seit
    09.06.2011
    Beiträge
    220

    Standard

    #32
    Zitat Zitat von Trabbelju Beitrag anzeigen
    Lenker am Anschlag und dann möglichst eng die Rechtskurven fahren.
    Da trennt sich für mich die Spreu vom Weizen.
    ich hoffe ich bin jetzt nicht der Einzige hier, der staunt ob solcher Fahrfertigkeit ...ich bin dann mal Spreu

  3. Smile Gast

    Standard

    #33
    ich denke hier gilt jeder so wie er mag
    wenn ich irgendwo fahre wo ich mich unwohl fühle, dann macht es keinen spaß. und wenn es keinen spaß macht kann ich auch die schönste aussicht nicht genießen. selbst wenn ich anhalte mache ich mir ja schon wieder einen kopp wie es weiter geht.

    von da her hast du mein vollstes verständnis.

    nein kein outing ich mag z.B. Passa de la Spina, Tremalzzo, Croce Domini, Tre Valli, Lago Valvestino, Kaiserjägerstr. etc., und bin auch schwindelfrei

    ABER: ich habe das sch.... gefühl auf der bab, wenn viel los ist oder wenn man mal am WE die uferstrasse am gardasee (westseite) befahren muss!
    da flüchte ich dann im italienischen rollerfahrstil werde ich jetzt auch von der Q getreten


    VG


    ULF

  4. ArmerIrrer Gast

    Standard

    #34
    Zitat Zitat von joe.s Beitrag anzeigen
    Heute habe ich beschlossen, mich zu outen:

    Entgegen allen anderslautenden Aussagen gebe ich nunmehr zu, dass mir Alpenpässe mit häufigen Spitzkehren keinen Spass machen. Ich mag es nicht, vor einer Kurve bis in den 2. oder bei Gegenverkehr bzw. langsam vorherfahrenden Fahrzeugen aller Art (auch Moppeds) auch in den 1. Gang herunterbremsen zu müssen und damit zu keiner flüssigen Fahrweise zu kommen. Selbstverständlich schätze auch ich die landschaftlichen Reize von Hochgebirgspässen aber die hierfür erforderliche fahrerische Strapaze und Genervtheit geht mir auf den Senkel. Im Gegensatz dazu genieße ich geradezu die oftmals mehrfach hintereinander folgenden doppel - S - Kurven auf mittelhohen Gebirgssträßchen.

    So jetzt isses raus, trotzdem werde ich sicherlich auch in Zukunft den einen oder anderen Pass mit Spitzkehren noch fahren.
    Also so schlimm sind die Spitzkehren doch gar nicht, kommt man wenigstens mal auf beide Räder, ansonsten ist dass immer so ein Spiel beim rausbeschleunigen Hinterrad beim anbremsen Vorderrad, wenn man nicht völlig geisteskrank in die Serpentine sticht, also nicht dass ich das machen würde, aber 40min komplett übers Stilfser mit kurzem Fotostopp oben erfordern halt bissle fahrerisches Können... (Motto: "Wir sind die Guten" oder war das jetzt das andere Urlaubsmotto; "Komm, wir hinterlassen nen schlechten Eindruck")

    Aber ansonsten ist es schon nervig wenn da ständig die Kurven zugeparkt werden, aber mit ausreichend gas kommt man da auch vorbei...

  5. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.777

    Standard

    #35
    Zitat Zitat von ArmerIrrer Beitrag anzeigen
    ... aber 40min komplett übers Stilfser mit kurzem Fotostopp oben ...
    jetzt weiss ich auch, wer da immer die kurven zuparkt


  6. ArmerIrrer Gast

    Standard

    #36
    Zitat Zitat von Larsi99 Beitrag anzeigen
    jetzt weiss ich auch, wer da immer die kurven zuparkt

    tut mir Leid, manche Kurve muss man einfach anhalten um Fotos zu machen...

  7. Registriert seit
    18.01.2011
    Beiträge
    81

    Standard Kaunertal

    #37
    Zitat Zitat von ArmerIrrer Beitrag anzeigen
    tut mir Leid, manche Kurve muss man einfach anhalten um Fotos zu machen...
    oder man muß wegen Benzinmangel stehen bleiben weil man sich auf eine Tankanzeige verläßt die bei Steigungen aber leider falsche Werte zeigt... ein Glück gibt es für diese Honda liebe BMW fahrer die die nächste Tanke besuchen..so sind wir halt

    Kaunertal mit den 29 Spitzkehren und der 260 Kilo Kuh ist auch ein schöner Sport.

  8. Registriert seit
    07.05.2009
    Beiträge
    1.627

    Standard

    #38
    Hallo,

    also da gibts schon noch Steigerungen zum Stilser:



    Zufällig sind wir an diesem Tag zuvor das Stilfser Joch gefahren

    Dann unternahmen wir einen kleinen Abstecher abseits (ich glaube, da hätten wir eigentlich gar nicht fahren dürfen)

    Bergauf wars kein so großes Problem, einmal zurücksetzen in der Kehre, dann kam man schon rum. Zum Problem wurde es bergab, denn auf Schotter schiebt man keine GS alleine bergauf zurück...

    Der Blick bergab:



    Blick bei "wenden"



    Blick von unten:



    Letztlich half nur:Kurve a
    äußerst links anfahren, natürlich fusseln, maximaler Lenkereinschlag und sich nich davon irritieren lassen, wenn man am Kurvenausgang nach am Straßenrand ist (ich weiß, für Enduristen wäre das albern... aber ich bin keiner)

    Genug Fotos gepostet. Ich fahre gerne Seitentäler bis zum Ende, auch dort die kleinen Nebenstraßen. Da gibst noch engere Dinger als als Stilfser... und meine Freundin quietscht dann immer hinten drauf.

    Nun aber zum Spaß... durch die Kurven wedeln bei 30 - 70 im 2 - 4 Gang macht mehr Spaß, deutlich mehr Spaß.

    Ich sehe die Kehren eher als Herausforderung, sauber rum zu fahren. Schräglagen bei langsamer Geschwindigkeit sind durchaus eine knifflige Sache...

    Daher wird es sehr viele geben, die wenn sie ehrlich sind, auch die engen Kehren nicht gerne fahren... oder dort gar nicht erst antreten

  9. joe.s Gast

    Standard Wedeln

    #39
    Danke, mein Lieber, genauso wars gemeint.

  10. Registriert seit
    10.09.2007
    Beiträge
    2.841

    Standard

    #40
    Zitat Zitat von Trabbelju Beitrag anzeigen
    Da trennt sich für mich die Spreu vom Weizen.
    .

    ... oder die Kälbchen von den Kühen.


 
Seite 4 von 8 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte