Seite 7 von 28 ErsteErste ... 5678917 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 275

P E I N L I C H !!!

Erstellt von Lichtbringer, 17.12.2011, 04:24 Uhr · 274 Antworten · 27.525 Aufrufe

  1. Registriert seit
    03.05.2006
    Beiträge
    2.737

    Standard

    #61
    Zitat Zitat von peter-k Beitrag anzeigen
    So etwas sollte nach einer propperen Fahrschulausbildung nicht passieren. Das ist absolut unakzeptierbar.
    Wenn du gesehen hättest, was wir so alles dabei hatten während der Fahrlehrerausbildung.
    Wir hatten uns in Kurve 34 gestellt und dort die 2. Gruppe der Anwärter beobachtet bzgl. Kurvenlinie. Da war doch tatsächlich einer dabei, der mit seiner SV in der Kurve rechts das Bein herunter genommen hat und mit dem Bein am Boden faktisch "um die Kehre gelaufen" ist.
    Zum Kotzen. Und sowas darf nachher Motorradfahrer ausbilden. Da wundert dich nix mehr.

    Zitat Zitat von Zörnie Beitrag anzeigen
    und wer nach der Prüfung schon richtig gut fahren kann, hat entweder nebenbei geübt oder aber zu viel Geld in Fahrstunden investiert.
    Genau da bin ich andreer Meinung. Wer nach der Prüfung richtig gut fahren kann hat genau richtig investiert: In eine fundierte Ausbildung.

  2. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #62
    Tut mir leid Jungs ... da bin ich ganz anderer Meinung. Sicher fängt das echte fahren lernen erst nach der Ausbildung an. Das ist im Auto ja auch nicht anders. Aber wer so eine Kurve bei dieser Geschwindigkeit derart versaegt hat keine Gnade vor dem Herrn verdient. Einfache Dinge der Fahrzeugbeherrschung, bremsen , enge achten fahren, am Berg anfahren etc etc, das haben wir damals gemacht. Vielleicht ist das ja heute anders.

    Eine andere Sache ist die mit dem 1200 ccm Motorrad für Anfänger. Da bin ich auch ein vehementer Gegner. Aber dazu denke ich ebenso, im Grunde genommen muss ja jeder selber wissen was er macht.

  3. Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    1.537

    Standard

    #63
    Als Bergabfahrender halte ich die entgegenkommenden im Auge, da ich weiß, dass es schwierig ist, eine enge Kehre bergauf zu nehmen. Speziell die Kehren am Stilfserjoch, die teilweise hängen. Manchmal ist man froh, wenn einem die Sozia sagt: oben ist frei, dann kann man seinen Radius etwas großzügiger gestalten.

    Der Bergauffahrende hat in diesem Video noch nicht mal den Ansatz gemacht, die Kurve richtig anzufahren ... vielleicht stand dort der Fotograf oder er war durch diesen oder den Radfahrer abgelenkt? Wir werden es nicht erfahren.

    Am Stilfserjoch ist so eine Szene stündlich oder kürzer zu sehen.
    Und bei den ach so toll fahrenden Kurvenkünstlern, die auf ihrer Spur bleiben, liegt die Maschine gerne mal auf der Seite. Kann man auch beliebig oft dort beobachten.
    Ist vielleicht für welche nördlich von Stuttgart erwähnenswert, da sie nicht so oft bis in den Süden vordringen. Und heute ist es normal, dank www aus einer Mücke einen Elefanten zu basteln.
    Am Stilfser gibt es eher keine Toten, wenn einem mal das Talent ausgeht. Auf kurvigen Landsträßchen sieht das schnell anderes aus.

    Die beiden besten Postings hier für mich sind jedoch der: die echten Helden posten unter "Sportlich fahren mit der GS" , von denen ist hier keiner vertreten und mein persönlicher Favorit ist: der Filmausschnitt aus "Das Leben des Brian"
    .

    Ist Weibsvolk anwesend? Sie war´s , Sie war´s ... Er war´s

    Ho ho ho !

  4. Registriert seit
    19.02.2004
    Beiträge
    10.648

    Standard

    #64
    Zitat Zitat von nypdcollector Beitrag anzeigen
    Wer nach der Prüfung richtig gut fahren kann hat genau richtig investiert: In eine fundierte Ausbildung.
    Na ja mal ehrlich, egal nach welcher Ausbildung, wer ist den als Frischling schon richtig gut ?

  5. Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    1.537

    Standard

    #65
    Und wer hat die Gelegenheit, in der Ausbildung Pässe und Kehren zu üben?

  6. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.057

    Standard

    #66
    Zitat Zitat von Zebulon Beitrag anzeigen
    Die beiden besten Postings hier für mich sind jedoch der: die echten Helden posten unter "Sportlich fahren mit der GS" , von denen ist hier keiner vertreten

    Und da hat sich mindestens einer vertan

    Als bekennender Sünder des sportlichen Fahrstils hab ich dort wie hier geschrieben

    Nur, ich fahr dort nicht mit auf die Renne

    Ahso....in der Fahrschule werden nicht unbeding Pässe und Kehren geübt, aber 8en und 9nen

  7. Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    1.537

    Standard

    #67
    Meine Frau hat seit einem Jahr den Führerschein und wir fahren so oft es geht ins Geberge. Da hört man dann sofort den Unterschied in der Diskussion zwischen 8ten und Kehren. Das geht los mit unbefestigtem Strassenrand, mit Verkehr auf der Strasse, manchmal will sie sogar Landschaft sehen und versaut dabei die Linie ... alles Sachen, über die ich eigentlich nicht nachdenken muss. Ist doch anders als mal aus Versehen ein Hütchen umzuschmeissen. Zumal dort alles flach aufgebaut ist.
    Routine kommt mit der ErFAHRung und dauert bestimmt 5 Jahre ... oder länger, wenn man nicht über 3000 km im Jahr kommt.

  8. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.057

    Standard

    #68
    Ich sehe nur einen Unterschied zwischen "Schwierigkeiten in den Kehren" und "Total selbstbewusst in den Gegenverkehr"

  9. Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    28.129

    Standard

    #69
    Vielleicht stand ja DER Kerl in der Kurve und hat den armen Moppedisten nur aus der Fassung gebracht???



    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken umgotteswillen.jpg  

  10. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.057

    Standard

    #70
    Diese Möglichkeit fände ich persönlich schöner:

    http://www.gaskrank.tv/tv/motorrad-fun/job-3367.htm



 
Seite 7 von 28 ErsteErste ... 5678917 ... LetzteLetzte